https://www.faz.net/-1yv-rctd
© Reuters
05.08.2005

Marine Russisches U-Boot verfängt sich in Fischernetz

Ein russisches Tauchboot mit sieben Mann Besatzung sitzt in 190 Metern Tiefe fest, nachdem sich Reste eines Fischernetzes im Propeller des Bootes verfangen haben. Die Atemluft in dem Mini-U-Boot wird langsam knapp. 0