https://www.faz.net/-1yv-6kj45
© reuters
27.08.2010

Mainzer Staatsanwaltschaft Uniklinik unschuldig am Tod der Babys

Die Mainzer Uniklinik trifft keine Schuld am Tod dreier Babys, die eine verseuchte Nährlösung bekommen haben. Quelle der Verunreinigung der Nährlösung mit Darmbakterien ist eine Glasflasche, die schon vor der Anlieferung in die Klinik im Juni beschädigt worden war. 0