https://www.faz.net/-1yv-16ot1

Libyen: Mehr als hundert Tote bei Flugzeugabsturz in Tripolis

© afp
          12.05.2010

          Libyen Mehr als hundert Tote bei Flugzeugabsturz in Tripolis

          Bei einem Flugzeugabsturz in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind mindestens hundert Menschen ums Leben gekommen, vor allem Niederländer. Die aus Johannesburg in Südafrika kommende Maschine der libyschen Fluglinie Al Afriqiyah explodierte beim Landeanflug. Bei den Opfern handelt es sich mehrheitlich um Niederländer, die teils auf dem Weg nach Düsseldorf waren. Nur ein Achtjähriger überlebte. Einen Terroranschlag als Ursache des Absturzes schloss die Regierung des nordafrikanischen Staates aus. 0