https://www.faz.net/-1yv-149h3
© afp
27.10.2009

Landwirtschaft Ausländische Investoren beackern russische Felder

Die russische Provinz ist Anziehungspunkt für ausländische Investoren. Angelockt werden sie durch preiswertes, fruchtbares Ackerland, das seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion brachliegt. Der Preisanstieg für Rohstoffe hat die Investitionen ermöglicht. 0