https://www.faz.net/-1yv-6k8h0

Kunst: Der deutsche Fotograf Thomas Florschuetz

©
          17.07.2010

          Kunst Der deutsche Fotograf Thomas Florschuetz

          Thomas Florschuetz gehört neben Andreas Gursky, Candida Höfer, Thomas Ruff und Thomas Struth zu den herausragenden Vertretern deutschen Fotografie. Als einziger von ihnen hat er jedoch seine Laufbahn nicht bei Bernd und Hilla Becher in der Düsseldorfer Akademie begonnen - sondern autodidaktisch in Zwickau, wo er 1957 geboren wurde. Durch Fragmentierung, Spiegelung und der Auswahl von bestimmten, ungewöhnlichen Bildausschnitten erreicht Florschuetz einen besonderen Verfremdungseffekt in seiner Fotografie. 0