https://www.faz.net/-1yv-163nb

Kriegsverbrechen: Karadzic ist für manche noch immer ein Held

© afp
          01.03.2010

          Kriegsverbrechen Karadzic ist für manche noch immer ein Held

          Vor dem UN-Tribunal in Den Haag hat Radovan Karadzic den Kampf der Serben in Bosnien verteidigt. Karadzic steht als mutmaßlicher Kriegsverbrecher vor Gericht - für einige bosnische Serben ist der ehemalige Präsident der bosnischen Serbenrepublik noch immer ein Held. Die Ultranationalisten wollen nichts von den Gräueltaten hören, die ihrem Idol angelastet werden. Andere Serben in Banja Luka fühlen hingegen sich als Geisel seiner Politik, die sie in eine bittere Lage gebracht hat. 0