https://www.faz.net/-1yv-wxiu

Kaukasus: Armut ist Hauptthema bei Präsidentenwahl in Georgien

© afp
04.01.2008

Kaukasus Armut ist Hauptthema bei Präsidentenwahl in Georgien

Bei der vorgezogenen Präsidentschaftswahl in Georgien will der amtierende Präsident Michail Saakaschwili die Unterstützung seiner Landsleute zurückgewinnen. Nach der friedlichen Revolution im November 2003, als Saakaschwili den damaligen Staatschef Eduard Schewardnadse zu Fall gebracht hatte, waren die Hoffnungen der Georgier groß. Heute sind sie enttäuscht, denn Armut ist weiterhin verbreitet. Dies gilt auch für Rustawi, ein einst blühendes Industriezentrum, das nun mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität zu kämpfen hat. 0