https://www.faz.net/-1yv-14u2d
Video: afp
15.12.2009

Italien Bürgerpatrouillen wollen für Sicherheit sorgen

Der Angriff auf Regierungschef Silvio Berlusconi hat in Italien eine heftige Debatte um die Sicherheit ausgelöst - und zugleich über das politische Klima. In mehreren italienischen Städten laufen seit Berlusconis Wahlsieg im Jahr 2008 Bürgerpatrouillen Streife. Kritiker erinnert das an die Zeit des Faschismus. 0