https://www.faz.net/-1yv-13ok6
© reuters
03.08.2009

Heftige Turbulenzen Flugzeug in Miami notgelandet

Bei einem Flug über die Karibik ist am Montagmorgen eine Maschine der Continental Airlines in heftige Turbulenzen geraten. 26 Menschen wurden verletzt. Die Boeing 767 musste anschließend in Miami (Florida) notlanden. 13 der insgesamt 179 Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden nach Angaben der Behörden in Krankenhäuser gebracht, vier von ihnen seien schwer verletzt. Die übrigen Verletzten seien am Flughafen ambulant behandelt worden, hieß es. 0