https://www.faz.net/-1yv-15rzi

Griechenland: EU-Finanzminister machen Druck

© afp
          16.02.2010

          Griechenland EU-Finanzminister machen Druck

          Der Druck auf den Defizitsünder Griechenland wächst: Im Kampf gegen den Staatsbankrott haben die EU-Finanzminister der Regierung in Athen eine einmonatige Frist gesetzt, um eventuell weitere nötige Schritte zum Schuldenabbau darzulegen. Die Minister stellten zudem den Haushalt unter Zwangsverwaltung - eine Premiere in der EU. Die Finanzminister der Euro-Gruppe hatten das griechische Sparpaket zuvor nur unter Vorbehalt gebilligt. 0