https://www.faz.net/-1yv-163lt

Frankreich: Weiblicher „Harry Potter“ sorgt für Furore

© afp
          12.03.2010

          Frankreich Weiblicher „Harry Potter“ sorgt für Furore

          In Frankreich sorgt derzeit ein weiblicher Harry Potter für Aufsehen: Drei Jahre lang haben Anne Plichota und Cendrine Wolf Buchhandlungen abgeklappert, um ihre Geschichte über die Abenteuer der 13-jährigen Oksa Pollock im Eigenverlag unter die Leute zu bringen. Jetzt hat ein großer Pariser Verlag die Rechte an der Saga erworben, ab dem 15. März gibt es den ersten Band im Buchhandel. Ihren Erfolg verdanken die Autorinnen auch dem Engagement ihrer meist jugendlichen Fans. 0