https://www.faz.net/-1yv-wwsu

Finanzmärkte: Dollarschwäche & Eurohöhenflug

© afp
          29.02.2008

          Finanzmärkte Dollarschwäche & Eurohöhenflug

          Auf seinem Höhenflug hat der Euro erstmals die Marke von 1,52 Dollar durchbrochen. Am Freitag erreichte die europäische Gemeinschaftswährung einen Wert von 1,5239 Dollar. Angetrieben wurde der Kursanstieg von besorgten Äußerungen des amerikanischen Notenbankchefs Ben Bernanke über die Wirtschaftsentwicklung. Ein hoher Eurokurs nützt deutschen Verbrauchern etwa bei Reisen in die Vereinigten Staaten und bei Einkäufen dort. Am Dienstag hatte der Euro erstmals seit seiner Einführung 1999 die symbolische 1,50-Dollar-Marke übersprungen. 0