https://www.faz.net/-1yv-u3wi
Video: Reuters
16.10.2006

Ecuador Präsidentschaft wird in Stichwahl entschieden

Bei der Präsidentenwahl in Ecuador hat überraschend nicht der linksgerichtete frühere Finanzminister Rafael Correa im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten, sondern der Großindustrielle Alvaro Noboa. Damit kommt es Ende November zu einer Stichwahl. 0