https://www.faz.net/-1yv-118ox
© afp
08.11.2008

Berlin Mauerkunstwerk East Side Gallery wird saniert

Die „weltweit größte Open-Air-Galerie“ steht in Berlin am Spreeufer: Hier verewigten sich 1990 Künstler aus 24 Ländern auf einem Teil der ehemaligen Mauer. Seither nagte der Zahn der Zeit an der Touristenattraktion - nun wird das denkmalgeschützte Mauerstück saniert, die historischen Wandbilder werden erneuert. 0