https://www.faz.net/-1yv-14tzx

Australien: Buschfeuer richten Zerstörungen an

© reuters
17.12.2009

Australien Buschfeuer richten Zerstörungen an

Hitze und Wind haben in Australien neue Buschfeuer entfacht. Unter anderem war am Donnerstag die Eisenbahnverbindung zwischen den Ostküstenmetropolen Sydney und Melbourne unterbrochen, berichtete die Feuerwehr. Die Flammen schlugen bei Albury zwischen den Bundesstaaten New South Wales und Victoria über die Gleise. Die Feuerwehr kämpfte im Südosten des Kontinents gegen mindestens 80 Brände. Überall waren Löschflugzeuge im Einsatz. Tausende Freiwillige unterstützten die Feuerwehr. 0