https://www.faz.net/-1yv-zmtq

30 Jahre Aids: Eine Seuche erschüttert die Welt

© reuters
05.06.2011

30 Jahre Aids Eine Seuche erschüttert die Welt

Am 5. Juni 1981 wurde in einem Bericht der amerikanischen Gesundheitsbehörde über erste Fälle einer mysteriösen Immunschwächekrankheit berichtet. Heute gibt es nach Angaben der Weltgesundheitsbehörde weltweit mehr als 33 Millionen HIV-Infizierte. 0