https://www.faz.net/aktuell/ukraine-konflikt/ukraine-liveticker-russische-rakete-trifft-einkaufszentrum-zahl-der-todesopfer-steigt-18028371.html

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ukraine-Liveblog : Russische Rakete trifft Einkaufszentrum – Zahl der Todesopfer steigt

  • Aktualisiert am

Rettungskräfte in den Trümmern eines Einkaufszentrums in Krementschuk Bild: EPA

Putin will an G-20-Gipfel im Herbst teilnehmen +++ NATO will mehr als 300.000 Soldaten in erhöhte Bereitschaft versetzen +++ Ukrainischer Präsident bittet G-7-Staaten um Hilfe +++ alle Entwicklungen im Liveblog.

          1 Min.

          Weitere Themen

          Nato setzt weitere Soldaten in erhöhte Bereitschaft Video-Seite öffnen

          Neuaufstellung der Truppen : Nato setzt weitere Soldaten in erhöhte Bereitschaft

          Wegen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine will die Nato die Zahl der Soldaten in erhöhter Bereitschaft auf „weit über 300.000 Soldaten“ erhöhen. Dies soll, Generalsekretär Jens Stoltenberg zufolge, auf dem anstehenden Bündnis-Gipfel in Madrid beschlossen werden.

          Topmeldungen

          Ihm ist bei der Besetzung der Ministerien ein Coup gelungen: der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (Mitte), am Montagabend in Neumünster mit dem designierten Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen (links)

          Schleswig-Holstein : CDU und Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

          Auf Parteitagen in Neumünster haben CDU und Grüne dem gemeinsamen Koalitionsvertrag zugestimmt. Bei den Grünen war der Redebedarf groß, bei der CDU gab es nur eine kurze Aussprache – und einen Coup bei den Ministerposten.
          Ort für schöne Ideen: Schloss Elmau

          G-7-Gipfel : Das 600-Milliarden-Luftschloss

          Der Westen will Tatkraft ausstrahlen. Dafür haben sie in Elmau ein 600-Milliarden-Dollar-Programm angekündigt, mit dem sie Chinas Einfluss auf die Welt in Schach halten wollen. Doch viele Details sind noch unklar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.