https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ukrainischer-aussenminister-kritisiert-deutschlands-zoegern-17997489.html

Dmytro Kuleba im Interview : „Deutschland ist eines der zögerlichsten Länder der EU“

Dmytro Kuleba am 25. April in Kiew Bild: AP

Der ukrainische Außenminister sieht Deutschlands Ruf nicht dauerhaft beschädigt – wenn Berlin jetzt eine Führungsrolle übernimmt. Die europäische Integration seines Landes sei eine Frage von Krieg und Frieden auf dem Kontinent.

          4 Min.

          Herr Kuleba, vorige Woche haben Dutzende Staaten in Ramstein versprochen, Ihr Land stärker zu unterstützen. Was hat dieses Treffen verändert?

          Gerhard Gnauck
          Politischer Korrespondent für Polen, die Ukraine, Estland, Lettland und Litauen mit Sitz in Warschau.

          Dort wurde eine Vision formuliert. Die Konferenz war in der Tat ein Wendepunkt, was die Waffenlieferungen betrifft. Aber eine Vision ohne Verwirklichung bleibt Halluzination. Wir haben jetzt keine Zeit für endlose Debatten. Wenn es aber eine zügige Verwirklichung geben wird, dann wird Ramstein in die Geschichtsbücher eingehen.

          Es hat viel Irritation gegeben über Berlins Zögern in der Ukrainefrage. Ist Deutschlands Ruf im Osten Europas dauerhaft geschädigt?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren, müssen Männer mit Bärten sein: Gefangennahme des Piraten Edward Teach, genannt Blackbeard, gemalt von Jean Leon Gerome Ferris (1863–1930)

          Seeräuber-Geschichten : Der seltsame Reiz der Piraterie

          Piraten sind gewaltbereite Kriminelle. Auf ihren Schiffen haben sie rechtsfreie Räume errichtet und wandelten illegal erworbenen Besitz in Vermögen um. Warum bloß schwärmen Historiker und Ökonomen so oft von ihnen?

          Fahrbericht Porsche Macan T : Zwei Liter T

          Der Porsche Macan ist ein überragendes SUV, aber bitte nicht mit diesem Golf-Motor. Oder doch? Das kommt ganz darauf an, wer wo zum T einlädt.