https://www.faz.net/aktuell/ukraine-konflikt/ukraine-liveticker-usa-bauen-ihre-truppenpraesenz-in-europa-weiter-aus-18028371.html

Ukraine-Liveblog : USA bauen ihre Truppenpräsenz in Europa weiter aus

  • Aktualisiert am

Der amerikanische Präsident Joe Biden am Mittwoch auf dem NATO-Gipfel in Madrid Bild: EPA

Biden beziffern Ausbaupläne in Europa +++ 15.000 Bundeswehrsoldaten für erweiterte NATO-Eingreiftruppe +++ Litauens Präsident lobt Deutschland: „Sehen tektonische Veränderungen“ +++ +++ alle Entwicklungen im Liveblog

          1 Min.

          Weitere Themen

          Video soll Raketeneinschlag in Einkaufszentrum zeigen Video-Seite öffnen

          Krementschuk : Video soll Raketeneinschlag in Einkaufszentrum zeigen

          Selenskyj hat Russland vor dem UNO-Sicherheitsrat einen „Terroristenstaat“ genannt. Unterdessen veröffentlichte die Ukraine ein Video, das den Einschlag eines Marschflugkörpers in ein Einkaufszentrum zeigen soll.

          Topmeldungen

          Die Allianz darf wachsen: NATO-Generalsekretär Stoltenberg, Finnlands Außenminister Pekka Haavisto, der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu und Präsident Tayyip Erdogan, Finnlands Präsident Sauli Niinistö und Schwedens Ministerpräsidentin Magdalena Andersson (von links) besiegeln in Madrid ihre Übereinkunft.

          Erdogan beendet Blockade : Ein strategischer Gewinn für die NATO

          Schweden und Finnland beugen sich den türkischen Forderungen, um in die NATO zu kommen. Etwaige Angriffe in Richtung Westen werden für Putin immer risikoreicher.
          Franziska van Almsick: „Ich will mich als Frau emanzipieren, ohne eine Emanze zu sein“

          Van Almsick zu Equal Pay : „Zu viel Gebrüll“

          Das Verlangen von gleicher Bezahlung von Frauen und Männern im Sport hält die frühere Weltklasse-Schwimmerin Van Almsick für unangemessen. Fußballstar Thomas Müller äußert sich differenziert.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.