https://www.faz.net/-gpc-9v985

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Türkische Schulen : Erdogans deutsche Klassenzimmer?

Die Deutsche Schule in Istanbul Bild: dpa

Die Türkei setzt Deutschland unter Druck, hierzulande zuzulassen, was auch die Deutschen in der Türkei unterhalten: Auslandsschulen. Schon aber die Methode weckt Misstrauen.

          1 Min.

          Die Türkei nimmt für sich in Anspruch, was Deutschland seit langem in der Türkei praktiziert: Sie will hierzulande Schulen gründen, die nicht nur von den Kindern entsandter Diplomaten besucht werden. Um der Forderung Gewicht zu verleihen, hatte die türkische Regierung zuletzt die deutsche Schule in Izmir in Frage gestellt. An der unterrichten, wie an den Schulen in Istanbul und Ankara, nach Lehrplänen deutscher Bundesländer von Deutschland entsandte deutsche Lehrer. Nun fordert die Türkei dasselbe für sich – in Deutschland.

          Daran ist an sich nichts auszusetzen. Die Forderung erfolgt jedoch in einer Zeit, in der das Vertrauen in die türkische Regierung strapaziert ist. Das hat mit dem Ableger der türkischen Religionsbehörde Diyanet in Deutschland zu tun, deren Imame türkischstämmige Muslime ausspioniert haben und in deren Moscheen der Krieg der türkischen Armee in Syrien verherrlicht wird.

          Zudem belastet die Festnahme des türkischen Kooperationsanwalts, der im Auftrag Deutschlands die Angaben der türkischen Asylsuchenden überprüft hat, die Beziehungen. Die Türkei will nicht akzeptieren, dass Deutschland so vielen, die aus der Türkei fliehen, politisches Asyl gewährt. In der Liste der Asylsuchenden liegen nur Syrer und Iraker vor den Türken.

          Die meisten sind Kurden oder Sympathisanten der Gülen-Bewegung. Mutmaßlich sollen die neuen Schulen an die Stelle der Bildungseinrichtungen der Gülen-Bewegung treten, die die Türkei als Terrororganisation verboten hat.

          Rainer Hermann

          Redakteur in der Politik.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Panda-Zwillinge auf Erkundungstour Video-Seite öffnen

          Zoo Berlin : Panda-Zwillinge auf Erkundungstour

          Ende August kamen die Panda-Zwillinge im Berliner Zoo zur Welt - mittlerweile erkunden sie neugierig ihre Umgebung. In einigen Wochen dürften die Besucher die kleinen Bären das erste Mal zu sehen bekommen.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.