https://www.faz.net/-gy9-9ncrv

Tech-Talk : Trumps Fortschritt

  • -Aktualisiert am

Was wäre, wenn China wegen Handelsstreits mit Trump kurzerhand sämtliche Auftragsfertiger anweisen würde, keine Apple-Produkte mehr herzustellen?

          Der Handelsstreit zwischen Amerika und China verschärft sich von Tag zu Tag. Wenn jetzt Huawei die Lizenz für die Arm-Prozessortechnik entzogen wird, trifft dies den chinesischen Telekom-Konzern ins Herz, weil seine selbstentwickelten Prozessoren auf einer Arm-Architektur beruhen. Was passiert, wenn nach Google, Toshiba und Intel auch Microsoft die Verbindung nach China kappt und sein Windows nicht mehr zur Verfügung stellt? Wie lange dürfen die deutschen Behörden noch mit Notebooks des chinesischen Marktführers Lenovo arbeiten?

          Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird, sagt angeblich ein altes klingonisches Sprichwort. Was wäre denn, wenn China kurzerhand sämtliche Auftragsfertiger anweisen würde, keine Apple-Produkte mehr herzustellen? Schluss mit iPhone, iPad und Macbook. Es war schön mit euch, doch jetzt geht es zurück zu den guten alten europäischen Marken. Der Computer kommt von Nixdorf, das Handy von Siemens, und das Fernsehgerät ist von Telefunken.

          Michael Spehr

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Galaktisch gut!

          FAZ Plus Artikel: Fahrbericht Mondauto : Galaktisch gut!

          Vor fünfzig Jahren landete der Mensch erstmals auf dem Mond. Wenig später waren schon die ersten außerirdischen Autofahrer unterwegs. Wie ließ sich damit fahren? Und: Hätte das Mondauto auch auf der Erde eine Chance? Ein nicht ganz ernst gemeinter Test.

          Lunar Roving Vehicle Video-Seite öffnen

          Fahrtest auf dem Mond : Lunar Roving Vehicle

          Vor 50 Jahren landete der Mensch erstmals auf dem Mond. Wenig später waren schon die ersten außerirdischen Autofahrer unterwegs. Wir haben die Fahrt gedanklich nachgestellt.

          Topmeldungen

          Der Markt für Smartphone-Hersteller wie Apple, Huawei und Samsung kannte lange nur eine Richtung: nach oben. Diese Ära ist jetzt vorbei.

          Absatz von Smartphones : Handybesitzer zögern Neukauf immer länger hinaus

          Umweltschützer freut es, die Hersteller sind frustriert: Handybesitzer warten immer länger, bis sie sich ein neues Gerät kaufen. Die Top-Marken müssen ein Minus von fast 4 Prozent verkraften – 5G soll das ändern.

          EU-Urheberrecht : Von wegen keine Uploadfilter!

          Innerhalb der nächsten zwei Jahre muss Deutschland das neue EU-Urheberrecht umsetzen – ohne Uploadfilter. Das verspricht jedenfalls die CDU. F.A.Z.-Redakteur Hendrik Wieduwilt hat daran seine Zweifel.

          Video von Trump und Epstein : „Sie ist scharf“

          Donald Trump hat in den vergangenen Wochen immer behauptet, den des Sexhandels beschuldigten Milliardär Jeffrey Epstein kaum zu kennen. Ein Video von 1992 zeigt die beiden jedoch bei einer von Trumps Partys in Florida.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.