https://www.faz.net/-gy9-863ar

Tread von Leatherman : Ein Armband aus Werkzeugen

  • -Aktualisiert am

Schmuckes Design: Der neue Tread für rund 200 Euro. Sieht nach Armband aus, kann aber mehr. Bild: Hersteller

25 kombinierbare Werkzeuge und 25 Jahre Garantie: Tim S. Leatherman hat das Multitool noch einmal erfunden.

          1 Min.

          Tim S. Leatherman hat es geschafft, dass sein Name zum Synonym für eine ganze Produktkategorie wurde. Denn viele reden auch dann von einem Leatherman, wenn sie ein Multitool von einem ganz anderen Hersteller meinen. Geradezu legendär ist die Geschichte, wie Leatherman auf einer Europa-Reise 1975 auf den Gedanken verfiel, das traditionelle Werkzeugmesser - bei uns meist einfach Taschenmesser genannt - um eine Zange zu bereichern.

          Die fehlte ihm nämlich an seinem Swiss Army Knife bei Reparaturen seines unzuverlässigen Autos. Seitdem hat der Mann, der überhaupt nicht wie ein Abenteurer aussieht und ein Ingenieur ist, über 75 Millionen seiner Tools und Taschenlampen rund um den Globus verkauft.

          Rund drei Zentimeter breit, 150 Gramm schwer und wahlweise in Silber oder mattem Schwarz erhältlich. Bilderstrecke
          Uhr : Reparatur von Uhren

          Auf der Outdoor stand Leatherman dieses Jahr mit etwas, das aussah, als sei er unter die Schmuck-Designer gegangen. Ein rund drei Zentimeter breites, 150 Gramm schweres Armband namens Tread (rund 200 Euro), wahlweise in Silber oder mattem Schwarz, gefertigt aus gehärtetem Chrom-Nickel-Kupfer-Edelstahl 17-4 PH von besonders hoher Festigkeit und Zähigkeit.

          25 Werkzeuge vom Cutter und Flaschenöffner bis zum Glasbrecher und SIM-Karten-Werkzeug sind in die Glieder eingearbeitet, die sich durch Austausch individuell zum höchstpersönlichen Werkzeugsatz kombinieren lassen. Es gibt auch eine Tread-Version QM1 (rund 650 Euro), zu der eine Uhr gehört. Benutzt werden die Werkzeuge, indem man das Armband abnimmt, und die nicht verwendeten Glieder als Handgriff umgreift.

          Neue App Der TAG jetzt auch auf Android
          Neue App Der TAG jetzt auch auf Android

          Das neue Angebot für den klugen Überblick: Die wichtigsten Nachrichten und Kommentare der letzten 24 Stunden – aus der Redaktion der F.A.Z. – bereits über 100.000 mal heruntergeladen.

          Mehr erfahren

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wie lässt sich eine Million in Form eines Grundstücks anlegen?

          Monopoly, Börse oder Spende : Was tun mit einer Million?

          Eine Frau erbt ein Grundstück im Wert einer Million. Wie lässt sich damit Geld verdienen, wenn das Grundstück nicht benötigt wird? Darauf lässt sich ein Supermarkt bauen, oder das Grundstück in Aktien eintauschen.
          Joe Biden (l), der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten und Präsidentschaftsbewerber der amerikanischen Demokraten und der amerikanische Präsident Donald Trump

          Wahl in Amerika : Stummschalttaste für Trump und Biden bei TV-Duell

          Bei der letzten Debatte zwischen Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wollen die Organisatoren mit einem Stummschalttaste für ein geregeltes Wortgefecht sorgen. Trumps Wahlkampfmanager bezeichnet die Entscheidung als parteiisch.
          Katja Scholtz (links) und Kirstin Warnke

          Volkskrankheit Migräne : Dann bin ich wohl ein Totalschaden

          Sie kennen sich nur flüchtig. Dann erfährt die eine, dass die andere auch Migräne hat – wie sie selbst. Und schreibt ihr. Ein Mailwechsel über Schmerzen, Scham und flüchtige Momente der Freude.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.