YouTube: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: YouTube

  2 3 4 5 6 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Überblick der Debatte Streit um Urheberrechtsform steuert auf Höhepunkt zu

Eine neue Richtlinie könnte die Nutzung von Onlinediensten wie Youtube oder Facebook stark verändern. Worum es dabei genau geht und wie das Europäische Parlament entscheiden dürfte – ein Überblick. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

23.03.2019, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Musikverleger zum Urheberrecht „Youtube verdient Millionen und gibt uns Almosen“

Was würde es für die Musikbranche bedeuten, wenn die EU-Urheberrechtsrichtlinie nicht käme? Ein Gespräch mit Axel Sikorski, dem Präsidenten des Deutschen Musikverleger-Verbands. Mehr Von Michael Hanfeld

22.03.2019, 14:07 Uhr | Feuilleton

Festnahmen auf Alexanderplatz Wie Youtube-Videos zu Massenschlägereien führen können

In Berlin haben sich Anhänger zweier rivalisierender Youtuber geprügelt, die Polizei setzte Schlagstöcke und Reizgas ein, mindestens zwei Messer wurden sichergestellt. Was ist das für eine Szene, in der so etwas möglich ist? Mehr Von Sebastian Eder, Frankfurt und Markus Wehner, Berlin

22.03.2019, 13:36 Uhr | Gesellschaft

Urheberrecht Worum Sie jetzt kämpfen müssen

Im Streit um das Urheberrecht ziehen die IT-Konzerne alle Register, um der Politik zu zeigen: Wir bestimmen die Regeln! Das bedroht nicht nur die Unabhängigkeit der Politik, sondern die jedes Einzelnen. Mehr Von Thomas Thiel

22.03.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen „Upload-Filter“ Piratin im Anzug

Julia Reda sitzt seit fünf Jahren für die Piraten im Europaparlament und dirigiert den Widerstand gegen die europäische Urheberrechtsreform. Kann sie das Projekt noch stoppen? Mehr Von Corinna Budras

21.03.2019, 22:40 Uhr | Wirtschaft

Wikipedia schaltet ab Ein Tag Sendepause

Die Wikipedia stellt heute den Dienst aus Protest gegen die europäische Urheberrechtsrichtlinie für vierundzwanzig Stunden ein. Mit der Aktion machen sich die Lexikon-Schreiber unglaubwürdig. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Lukas Schneider

21.03.2019, 06:35 Uhr | Feuilleton

Bombendrohungen Maßloser Streit ums Urheberrecht

Ein Europa-Politiker ist zur Zielscheibe von Leuten geworden, die ihn als Zensor und Zerstörer des „freien“ Internets bezeichnen. Der Begriff „Shitstorm“ ist mit Blick auf diese Hasswelle ein Euphemismus. Mehr Von Michael Hanfeld

18.03.2019, 16:22 Uhr | Feuilleton

Kampf ums Urheberrecht Gekaufter Protest?

Eine dubiose Kampagne namens „Create Refresh“ bietet Youtubern Geld für kritische Beiträge zur Urheberrechtsreform. Die Initiative „Edri“ bezahlt Reisen zum Europaparlament nach Straßburg. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Constantin van Lijnden

16.03.2019, 08:41 Uhr | Feuilleton

Urheberrechtsdebatte Urheberrecht im Netz: Dystopie oder Freiheit?

Die Gegner der Novelle des europäischen Urheberrechts behaupten, für ein freies Internet zu kämpfen, und laufen gegen Artikel 13 Sturm. Aber stehen sie auf der richtigen Seite des Kampfes für ein freies Netz? Mehr Von Stefan Herwig und Lukas Schneider

13.03.2019, 12:53 Uhr | Feuilleton

EU and Copyright Upload filters: The dystopia has been canceled.

Critics of the reform of European copyright legislation who maintain they are battling to keep the Internet free have voiced their opposition to Article 13 of the Directive on Copyright at street protests and whipped up a storm of controversy on social media. But are they truly on the right side of the battle for a free Internet? Mehr Von Stefan Herwig und Lukas Schneider

13.03.2019, 12:48 Uhr | Feuilleton

Warnung vor Europawahlen „Gelbwesten“ haben 105 Millionen Mal Fake News gesehen

Vor den Europawahlen warnt ein Bericht: Falschnachrichten haben auch in Europa großen Einfluss, vor allem bei den „Gelbwesten“ in Frankreich. Die Autoren haben einen einfachen Vorschlag, um Fake News zu bekämpfen. Mehr Von Gustav Theile

12.03.2019, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Stammzelltherapie Frei von Krebs und HIV

Behandeln? Ja. Aber auch heilen? Aids ist für Ärzte nach wie vor eine Herausforderung. In drei Fällen scheint es nun tatsächlich gelungen, den Erreger endgültig zu besiegen. Mehr Von Sonja Kastilan

10.03.2019, 20:16 Uhr | Wissen

Streit um das Urheberrecht Rettet das Internet – nur vor wem?

Der Streit um das Internet entflammt am Urheberrecht. Die einen sehen die Netzfreiheit in Gefahr, die anderen fordern den besseren Schutz der Rechte von Kreativen. Die Debatte bringt so keinen Ertrag. Mehr Von Corinna Budras

10.03.2019, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Zweifel an Zuverlässigkeit Verteidigungsministerium sieht in Musk Sicherheitsrisiko

Dass der Chef von Tesla und SpaceX, Elon Musk, vor laufenden Kameras Joints raucht, stößt in Washington auf negative Resonanz. Auch Aktionäre wollen nun gegen ihn einschreiten. Mehr Von Anna Steiner

09.03.2019, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechtsstreit-Kommentar Irreführend verengt

„Zensur“ statt Recht auf geistiges Eigentum, „Upload-Filter“ statt Haftung für Rechtsverstöße: In der Urheberrechtsdebatte lassen irreführende Kampfbegriffe Youtuber Gift und Galle spucken und Politiker Kratzfüße machen. Mehr Von Michael Hanfeld

02.03.2019, 15:15 Uhr | Feuilleton

EU-Urheberrechtsnovelle Das ist der perfekte Shitstorm

Bei Youtube wird zum Angriff auf die Novelle des Urheberrechts der EU geblasen. Die Auseinandersetzung ist hysterisch. Sie erfasst vor allem die Jungen, die sich vornehmlich über die Plattform informieren. Ist das eine Blaupause für politische Debatten der Zukunft? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Herwig

02.03.2019, 12:16 Uhr | Feuilleton

Alter forscht Jugendforscher, 59, kinderlos

Jugendforscher forschen über Generationen, denen sie schon lange entwachsen sind. Wie werden sie mit dem eigenen Altern fertig? Mehr Von Friederike Haupt

28.02.2019, 12:01 Uhr | Stil

Ein Tag mit einer 13-Jährigen Wie das Handy die Zeit auffrisst

Nadia würde eigentlich gerne Bücher lesen. Aber es kommt immer was dazwischen: morgens die News-App, auf dem Weg zur Schule ein Handyspiel, abends Netflix und Youtube – und zwischendrin Hunderte Whatsapp-Nachrichten. Freizeit hat sie nie, sagt sie. Mehr Von Yvonne Staat

24.02.2019, 21:37 Uhr | Gesellschaft

Glosse zu Abgas-Skandalen Der Toaster ist Gift, die Erde eine Scheibe

Was wir aus dem Dieselstreit lernen? Wie schnell Wahrheiten wackeln. Geht’s noch schlimmer? Es geht! Wenn Weltbilder wanken. Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.02.2019, 16:38 Uhr | Wissen

Hanks Welt Datenschutz ist wichtiger als Eigenstumsrechte an Daten

In der digitalen Welt bringt Eigentum nicht viel. Der Datenschutz ist wichtiger. Daten sind eben doch kein Öl. Mehr Von Rainer Hank

24.02.2019, 15:54 Uhr | Wirtschaft

SPD und Urheberrecht Sozialdemokraten spielen Netz-Konzernen in die Hände

Die SPD bleibt sich treu und bekämpft die geplante Urheberrechtsrichtlinie der EU weiter. So läutet sie den Europa-Wahlkampf ein. Im Silicon Valley dürfte es dafür Applaus geben. Mehr Von Michael Hanfeld

22.02.2019, 21:49 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Galaktion Tabidse: „Mtazmindas Mond“

Eigentlich gelten die Verse des Georgiers Galaktion Tabidse als unübersetzbar. Am besten lassen sie sich mit musikalischen Begriffen beschreiben. Mehr Von Marleen Stoessel

22.02.2019, 17:00 Uhr | Feuilleton

Kritik an Google-Dienst Neuer Werbeboykott auf Youtube

Ein Blogger klagt, die Videoplattform unternehme zu wenig gegen Pädophile. Dabei sind die Videos selbst nicht das größte Problem. Mehr Von Roland Lindner, New York

21.02.2019, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Dali-Stiftung gegen -Museum 30.000 Euro für Werke in einem Videoclip

Ein Video mit Werken von Salvador Dalí kommt das Museum Dalí Berlin teuer zu stehen: 30.000 Euro wegen Urheberrechtsverletzungen muss das Kunsthaus zahlen. Nach Ansicht des Gerichts hat es damit noch Glück gehabt. Mehr

21.02.2019, 12:29 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Alle Geschäfte aus einer Hand

Seit dem gegen ihn gescheiterten Putsch setzt Präsident Erdogan überall Vasallen ein – auch bei den von ihm kontrollierten Medien. Sein neuester Coup sind Fußballwetten. Mehr Von Bülent Mumay

21.02.2019, 11:21 Uhr | Feuilleton

BGH bittet EuGH um Rat Muss Youtube beim Aufspüren von Raubkopierern helfen?

Youtube ist eine beliebte Plattform für das Teilen von Raubkopien. Ob das Google-Unternehmen E-Mail-Adressen und Telefonnummern der verantwortlichen Nutzer preisgeben muss soll nun der EuGH klären. Mehr

21.02.2019, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Urheberrecht Die EU-Staaten bestätigten umkämpfte Reform

Der jüngste Urheberrechts-Kompromiss hat für heftigen Gegenwind gesorgt. Dennoch haben die EU-Staaten ihn bestätigt. In der Großen Koalition allerdings gibt es dazu Unstimmigkeiten. Mehr

20.02.2019, 16:39 Uhr | Feuilleton

Einflussnahme im Netz Facebook schließt russische Propagandaseiten

Facebook hat mehrere aus Berlin gesteuerte Ableger der russischen Regierungsmedien abgeschaltet. Deren Hauptstadtbüro befindet sich an einer illustren Adresse. Mehr

19.02.2019, 11:38 Uhr | Feuilleton

8D Der jüngste Musik-Hype auf Youtube

Musik in 8D? Was soll das sein? Die achte Dimension vielleicht? Was steckt hinter der Technik? Hier weniger als acht Antworten. Mehr Von Wolfgang Tunze

19.02.2019, 09:26 Uhr | Technik-Motor

An Regierung überreicht 4,7 Millionen Menschen unterschreiben gegen EU-Urheberrechtsreform

Der jüngste Kompromissvorschlag zur Reform des europäischen Urheberrechts ist für viele Netzaktivisten untragbar. Sie protestieren im Justizministerium – und kündigen europaweite Demonstrationen an. Mehr

18.02.2019, 15:54 Uhr | Wirtschaft

„Ich bin kein Bot“ Tausende Menschen protestieren gegen Urheberrechtsreform

In Köln sind mehr als 1000 Menschen gegen Artikel 13 des Urheberrechts und sogenannte Upload-Filter auf die Straße gegangen. Angestachelt wurden sie auch von einem pikantem Vorwurf. Mehr Von Jessica von Blazekovic

17.02.2019, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Amerikas berühmtester Bauer Salatins Mission

Joel Salatin versteht seine Arbeit als Gottesdienst. Lass die Schweine Schweine sein und die Hühner Hühner, sagt Amerikas berühmtester Bauer, Gott will es so. Ist die Zukunft der Landwirtschaft ihre Vergangenheit? Mehr Von Winand von Petersdorff

15.02.2019, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zum Urheberrecht Sieg über die Digitalkonzerne

Im Streit um das Urheberrecht in der Europäischen Union geht es um nicht nur um die Bewahrung geistigen Eigentums. Es geht um die Grundlagen der Demokratie. Mehr Von Michael Hanfeld

15.02.2019, 11:27 Uhr | Feuilleton

Germany’s Next Topmodel Eine Parabel auf den Kapitalismus

Wundert sich noch irgendjemand darüber, dass die Models von Heidi Klum genau dann weinen, wenn man damit rechnet? Nein, denn das ist alles kalkuliert. Ein Gastbeitrag zum Start der neuen Staffel. Mehr Von Nils Pickert

08.02.2019, 11:50 Uhr | Stil

Carrera stellt das Kamera-Auto Mit der Video-Brille auf der Überholspur

Schon im vergangenen Jahr stellte Carrera den Kamera-Wagen auf der Nürnberger Spielwarenmesse vor. Bis heute ist nicht ein Exemplar ausgeliefert worden – nun soll es im zweiten Quartal losgehen. Mehr Von Timo Kotowski, Nürnberg

06.02.2019, 21:10 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z