YouTube: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: YouTube

  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Regeln fürs Internet Justizministerium will Abmahnschutz für Influencer

Youtuber wie Rezo verdienen Geld mit Werbung – aber äußern sich auch privat. Diese Mischung kann zu rechtlichem Ärger führen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

12.06.2019, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Medienvergleich Instagram ist unter jungen Menschen für Nachrichten wichtiger als Facebook

Der Avocadosalat auf dem Teller, das kuschelige Kätzchen oder der Sonnenaufgang vor Bali: Instagram gilt als Plattform für Dinge, über die man nicht lange nachdenken muss. Nun deutet sich eine Wende an. Mehr

12.06.2019, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Kramp-Karrenbauers Vorstoß „MrWissen2go“ für Selbstverpflichtung im Netz

Als „MrWissen2go“ hat Mirko Drotschmann bei Youtube jede Menge Follower. Und er hat einen Sinn für Qualitätsstandards im Netz. Er greift in die Debatte ein, welche die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer angestoßen hat. Mehr

12.06.2019, 07:37 Uhr | Feuilleton

Buch über Bildungswortschatz Intention ist nicht mit Intension zu verwechseln

Die idiosynkratischen Narrative der Power-Holder im Lackmus-Test: Gerhard Augst kartiert den Bildungswortschatz und verrät, welches Medium den höchsten Ausstoß produziert. Mehr Von Wolfgang Krischke

11.06.2019, 21:47 Uhr | Feuilleton

Mutter von Youtube-Chefin Wie werden Kinder erfolgreich?

Esther Wojcicki hat drei Stars des Silicon Valley großgezogen. Ein Gespräch über den Segen der Gelassenheit, die Garagen-Gründung von Google und ihre Freundschaft zu Steve Jobs. Mehr Von Patrick Bernau und Roland Lindner

11.06.2019, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Neue Umfrage zum Internet Rezo gegen CDU, Jung gegen Alt

Die Deutschen wünschen sich mehr Regeln für die Internetkonzerne und Plattformen heimischer Anbieter. Dahinter steckt offenbar auch ein Generationenkonflikt. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

11.06.2019, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Musikproduzenten Kitschkrieg Die Star-Macher

An Kitschkrieg kommt der deutsche Hiphop nicht mehr vorbei. Wie haben es die Berliner Produzenten geschafft, die erfolgreichsten Rapper an sich zu binden? Mehr Von Elena Witzeck

09.06.2019, 15:17 Uhr | Feuilleton

Netzrätsel Musik, die ätzen kann

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: digitale Musik auf analogen Endgeräten. Mehr Von Jochen Reinecke

09.06.2019, 08:00 Uhr | Wissen

Neuer Rundfunkbeitrag Das Index-Modell ist Murks

Die Ministerpräsidenten sollten den Plan, dass der Rundfunkbeitrag künftig an einen Index gebunden wird und automatisch steigt, nicht nur nochmals überdenken. Sie sollten ihn kippen. Mehr Von Michael Hanfeld

08.06.2019, 15:34 Uhr | Feuilleton

Gegen Hetze im Netz Youtube legt schärfere Richtlinien fest

Unter verstärktem politischen Druck hat das Onlinenetzwerk festgelegt, in Zukunft stärker gegen Propaganda und Falschinformationen vorzugehen. Wer die Regeln verletzt, dem drohen empfindliche Strafen. Mehr

07.06.2019, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Klöckner und Nestlé Weniger Zucker?

Shakehands zwischen Julia Klöckner und Nestlé: Die Ernährungsministerin sagt Zucker, Salz und Fett den Kampf an. Aber hat sie dafür den richtigen Partner? Mehr Von Paul Ingendaay

06.06.2019, 10:27 Uhr | Feuilleton

Jugendstudie Geldanlage? Auf Youtube!

Viele Jugendliche nutzen Youtube, um sich über Trends zu informieren. Die Video-Plattform hat auch beim Thema Geldanlage stark an Bedeutung gewonnen. Mehr

05.06.2019, 17:43 Uhr | Finanzen

Gespräch mit „MrWissen2go“ Manche merken jetzt erst, was Youtube ist

Deutschland diskutiert über Youtube. „MrWissen2go“ Mirko Drotschmann kennt beide Seiten der Medienwelt: Er ist Moderator beim ZDF – und ein einflussreicher Youtuber. Im Interview fordert er: Wir müssen definieren, was Rundfunk ist. Mehr Von Gustav Theile

05.06.2019, 06:35 Uhr | Feuilleton

Bildung durch Video-Plattform Die Jugend lernt mit Youtube

Mitten in der Rezo-Debatte klärt eine neue Studie über den Umgang der Jugendlichen mit Youtube auf. Der ist kenntnisreicher und reflektierter als manche Beobachter es dem Medium und seinen Nutzern zuschreiben. Nachhilfe brauchen die Schulen. Mehr Von Fridtjof Küchemann

04.06.2019, 07:20 Uhr | Feuilleton

Youtuber nach der Europawahl Dann sperrt uns doch weg

Youtube gilt manchen seit dem Rezo-Video als neue Machtzentrale der Republik. Doch was passiert dort nach der Europawahl? Eine Inspektion. Mehr Von Jörg Thomann

03.06.2019, 19:40 Uhr | Gesellschaft

Youtube-Debatte Unsere fucking Zukunft

Fakten interpretieren, manipulativ argumentieren – kann es sein, dass der Youtuber Rezo nur das gemacht hat, was Politiker und Leitartikler immer schon gemacht haben? Mehr Von Harald Staun

03.06.2019, 11:21 Uhr | Feuilleton

Schlüsse aus der Europawahl Nicht jeder Umweltschützer versteht die Demokratie

Sind Umweltschützer die besseren Demokraten? Wer die Welt retten will, muss sich auf Kompromisse einlassen. Das haben nicht alle verstanden. Mehr Von Ralph Bollmann

03.06.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

In Politik und Wirtschaft Die Macht der Influencer

Influencer wandeln auf einem schmalen Grat: Werden sie zu groß, verlieren sie schnell ihre Glaubwürdigkeit. Manche Konzerne machen sich das zunutze. Die Politik entdeckt die Influencer dagegen jetzt erst – „tragisch“, meint ein PR-Berater. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin und Jonas Jansen

02.06.2019, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Offensive der Discounter Der Preiskampf im Biosegment

Discounter und Supermärkte nehmen verstärkt Bioprodukte ins Sortiment auf. Aldi will damit zum führenden Biohändler in Europa werden. Das gefällt nicht jedem. Mehr Von Stefanie Diemand

02.06.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Südkorea feiert Unabhängigkeit Wilhelm Tell im Land von Gangnam Style

Südkorea feiert seine Unabhängigkeit von Japan mit großer Oper und frenetischem Beifall – und feuert anschließend den Intendanten. Mehr Von Stephan Mösch, Seoul

01.06.2019, 09:07 Uhr | Feuilleton

Landesmedienchef Tobias Schmid „Wir brauchen Regeln gegen Desinformation“

Warum Netz-Konzerne zurzeit wachsen können, wie sie wollen, und Youtuber keine Amateure sind: Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW, über Gesetzeslücken im Online-Geschäft. Mehr Von Michael Hanfeld

31.05.2019, 17:43 Uhr | Feuilleton

Was Punk heute heißt Besser brausen

Auf eine neue Brausepöter-Langspielplatte wartet kein Mensch. Deshalb ist sie dringend notwendig. Mehr Von Dietmar Dath

31.05.2019, 14:55 Uhr | Feuilleton

Erdogan und die Pressefreiheit Ausländische Medien als Zielscheibe

Mit der einheimischen Presse ist Erdogan fertig. Jetzt sind internationale Medien dran. Drohungen kommen auch von Erdogans Anhängern aus Deutschland. Mehr Von Bülent Mumay, Istanbul

31.05.2019, 06:22 Uhr | Feuilleton

Kramp-Karrenbauers Vorstoß Meinungsmache und Meinungsmacht

Die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will wegen des Videos von „Rezo“ über die Meinungsbildung im Internet reden. Ihr Ansatz ist verquer, die Debatte aber vonnöten. Mehr Von Michael Hanfeld

28.05.2019, 19:43 Uhr | Feuilleton

Neuer Werbefilm Edeka sucht die Versöhnung mit den Vätern

Die Handelskette hatte Männer in einem Video zum Muttertag tollpatschig dargestellt. Dafür wurde das Unternehmen vom Werberat gerügt – doch einiges spricht für eine kalkulierte Aufregung. Mehr Von Jonas Jansen

28.05.2019, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Nun in Brüssel Diese Prominenten ziehen ins Europaparlament

Ein ehemaliger Priester, eine Spitzenköchin und ein früherer Astronaut – sie alle waren als Kandidaten zur Europawahl angetreten. Diese sechs haben es geschafft. Mehr Von Maria Wiesner

27.05.2019, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Youtuber Rezo und die CDU Er nervt, weil er muss

Warum es ausgerechnet einem Youtuber gelang, die CDU zu nötigen, der Jugend ihre Politik zu erklären. Ein Erklärungsversuch. Mehr Von Florentin Schumacher

26.05.2019, 13:36 Uhr | Feuilleton

Wie Influencer Geld verdienen Rezo, der Geschäftsmann

Youtuber Rezo ist ein Vollprofi. Seine Attacken auf die CDU haben Millionen Menschen erreicht. Auch wenn er daran wohl nicht direkt verdient hat: Sie sind eine lohnende Investition in seine Marke. Mehr Von Jan Hauser

26.05.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Sängerin Namika Ein freier Mensch, vor allem in der Musik

In Frankfurt geboren und aufgewachsen, kam Hanan Hamdi früh mit der hiesigen Rap-Szene in Kontakt. Hier sammelte sie erste musikalische Erfahrungen. Wie aus ihr die Sängerin Namika wurde. Mehr Von Meltem Toprak

25.05.2019, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Auf Youtube CDU benutzte ungefragt Videomaterial von ARD und ZDF

Auf ihren Youtube-Kanal warb die CDU mit Videos ihrer Politiker aus Talkshow-Auftritten in den öffentlichen Kanälen. Abgesprochen hatte sie das nicht – und damit offenbar gegen Urheberrecht verstoßen. Aufgefallen ist das einem Satiriker und Politiker. Mehr Von Frederic Zauels

23.05.2019, 19:47 Uhr | Feuilleton

Gewaltvorwürfe gegen Musiker Der Deutsch-Rap muss umdenken

Auf die Debatte um #MeToo wollte die Szene nicht hören. Also müssen wir den Künstlern die Grenzen der Gewalt zeigen. Ein Gastbeitrag von einer Rap-Journalistin, die selbst schon körperlich angegangen wurde. Mehr Von Juliane Wieler

23.05.2019, 08:14 Uhr | Gesellschaft

„Free at last“ BMW verulkt Zetsche mit Abschiedsvideo

Nach dreizehn Jahren tritt Dieter Zetsche als Daimler-Vorstandschef ab. Da gratuliert selbst der Konkurrent BMW – und hat einen Vorschlag, wie Zetsche seine neue Freiheit voll auskosten kann. Daimler kontert prompt. Mehr

22.05.2019, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Alphabetisierung geplant Wer liest, treibt sein Gehirn an

Wer liest, bildet sich – und treibt die neuronalen Netzwerke im Gehirn zu Höchstleistungen an. Lesen kann aber noch mehr. Mehr Von Hildegard Kaulen

22.05.2019, 06:34 Uhr | Wissen

„Zerstörung der CDU“ bei Youtube Kommt damit klar!

„Ihr sagt doch immer, dass die jungen Leute mehr Politik machen sollen“: Ein politisches Video des Youtubers Rezo sorgt unter Jugendlichen für Aufregung. Sein Titel: „Die Zerstörung der CDU“. Mehr Von Fridtjof Küchemann

20.05.2019, 15:25 Uhr | Feuilleton

Kamera Arlo Ultra im Test Ultrascharf und superteuer

Kluge Algorithmen, gestochen scharfe Details in 4K-Auflösung, bessere Nachtsicht, automatisches Zoomen und Verfolgen von sich bewegenden Objekten: Ist die Arlo Ultra die beste Überwachungskamera für Haus und Hof? Mehr Von Michael Spehr

16.05.2019, 11:21 Uhr | Technik-Motor
  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z