WhatsApp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: WhatsApp

  13 14 15
   
Sortieren nach

Nach Übernahme durch Facebook Whatsapp-Panne sorgt für Hohn und Spott

Hat Mark Zuckerberg persönlich den Schalter umgelegt, weil Whatsapp populärer wird als Facebook? Ein stundenlanger Ausfall der Kurznachrichten-App sorgte für kreative Verschwörungstheorien. Mehr

23.02.2014, 02:59 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Justizminister Maas: Wer Whatsapp nutzt, zahlt mit Daten

Facebook übernimmt Whatsapp. Beide Dienste kosten Nutzer nahezu nichts. Nun warnt der Justizminister in der F.A.S.: „Die Nutzer müssen sich darüber klar sein: Sie bezahlen diese Dienste mit ihren Daten.“ Mehr

22.02.2014, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Unternehmenswert pro Nutzer In dieser Rechnung ist Whatsapp richtig billig

Facebook hat Whatsapp übernommen. Gemessen am Kaufpreis trägt jeder Nutzer aber nur 31 Euro zum Wert des Kurznachrichtendienstes bei. Die Menge macht’s. Mehr Von Anne-Christin Sievers

21.02.2014, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Kursreaktion WhatsApp treibt Facebook-Aktie auf Allzeithoch

Die Aktien von Facebook haben zum Wochenschluss ein neues Allzeithoch markiert. Mehr

21.02.2014, 13:19 Uhr | Finanzen

Blick auf die Börse Wie damals am Neuen Markt

Kann ein neu gegründetes Unternehmen wie Whatsapp mehr wert sein als ein traditionsreicher Konzern wie Thyssen-Krupp? Die Börse meint die Antwort darauf zu kennen. Mehr Von Norbert Kuls und Daniel Mohr, New York/Frankfurt

21.02.2014, 10:22 Uhr | Finanzen

Snapchat, Threema & Co. Die Alternativen zu Whatsapp

Facebook will WhatsApp kaufen. Wer künftig nicht im Dunstkreis des größten sozialen Netzwerks der Welt tratschen will, hat dennoch Alternativen. Wir stellen sie vor. Mehr Von Martin Gropp

20.02.2014, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz Whatsapp ist besser als sein Ruf

Facebook kauft Whatsapp - eine Datenkrake kauft die andere? Vor allem Whatsapp hat einen schlechten Ruf. Doch nicht jedes Gerücht stimmt. Mehr Von Patrick Bernau

20.02.2014, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Unternehmenswerte Lufthansa + Hochtief = WhatsApp

Umgerechnet 14 Milliarden Euro zahlt Facebook für WhatsApp. So viel sind die Lufthansa und Hochtief derzeit zusammen gerechnet wert. Mehr

20.02.2014, 15:30 Uhr | Wirtschaft

WhatsApp-Übernahme Die Sorgen der Datenschützer

Facebook übernimmt WhatsApp - da läuten bei Skeptikern die Alarmglocken. Doch ganz eindeutig ist die Sache nicht, sagen die Datenschützer. Mehr

20.02.2014, 15:09 Uhr | Wirtschaft

WhatsApp-Mitgründer Jan Koum Vom Einwanderer zum Milliardär

Das Geschäft mit Facebook macht WhatsApp-Mitgründer Jan Koum mit einem Schlag zum Milliardär. Sein Aufstieg aus ärmsten Verhältnissen imponiert vielen in Amerika. Mehr

20.02.2014, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Sequoia Capital Die Hintermänner der WhatsApp-Übernahme

Die Wagniskapital-Gesellschaft Sequoia Capital hat vor drei Jahren 8 Millionen Dollar in WhatsApp investiert. Der Anteil ist nun wohl rund 3,5 Milliarden Dollar wert. Mehr

20.02.2014, 10:08 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Wandel in China, Amerika und bei Facebook

Chinas Wirtschaftswachstum lahmt wie bekannt, die Fed setzt sich wie erwartet demnächst neue Ziele. Nur Facebook überrascht so richtig und übernimmt Whatsapp. Der Frühaufsteher. Mehr

20.02.2014, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Facebook kauft Whatsapp Mark Zuckerbergs Mega-Deal

19 Milliarden Dollar für Whatsapp: Mit einer Akquisition der Superlative kauft Facebook seinen Wettbewerber - und entledigt sich einer Bedrohung. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.02.2014, 05:39 Uhr | Wirtschaft

Für 19 Milliarden Dollar Facebook kauft WhatsApp

WhatsApp ist auf dem Weg, eine Milliarde Leute miteinander zu verbinden. Dafür greift Facebook-Chef Mark Zuckerberg tief in die Tasche. Rund 19 Milliarden Dollar ist seinem Unternehmen der konkurrierende Kommunikationsdienst wert. Mehr

20.02.2014, 00:39 Uhr | Wirtschaft

10. Geburtstag Facebook und die jungen Wilden

Mark Zuckerberg hat es geschafft, Facebook innerhalb von zehn Jahren zu einem lukrativen Geschäft zu machen. Die Vormachtstellung beginnt aber zu bröckeln. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.02.2014, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Mobile Nutzung Whatsapp kommt Facebook immer näher

Die Bedeutung der SMS schrumpft, mobile Nachrichtendienste werden immer beliebter. Facebook ist der Marktführer - doch Whatsapp rückt immer näher. Nun hat der Dienst die Marke von 400 Millionen Nutzern geknackt. Mehr

20.12.2013, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Flirten per Kurznachricht Messenger-Knigge

Das Flirten per Kurznachricht ist ein neuer Trend. Doch was gilt es dabei zu beachten? Eine Anleitung. Mehr Von Lina Timm

10.12.2013, 11:10 Uhr | Gesellschaft

Liebe Mein Herz für Deine SMS

Wer heute unter dreißig ist, der flirtet nicht mehr an der Bar, sondern bei Messaging-Diensten. Das nimmt die Angst vor dem ersten Kontakt, schafft aber in der Liebe ganz neue Probleme. Mehr Von Lina Timm

09.12.2013, 10:25 Uhr | Gesellschaft

Handyprogramm Die Generation Whatsapp

300 Millionen Menschen tippen Nachrichten und verschicken Bilder über ein Handy-Programm. Whatsapp hat die Kommunikation der Welt verändert. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Lisa Nienhaus

06.09.2013, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Datenverschlüsselung Der Spion, der mich liest

Die deutsche Politik will ein Mittel gegen die Spähaktionen der Geheimdienste gefunden haben: Kryptographie soll es richten. Doch so einfach ist das nicht - und auch keine Lösung des politischen Problems. Mehr Von Michael Spehr

30.07.2013, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Datenverkehr EU-Gesetzentwurf erlaubt Internet ohne „Netzneutralität“

Müssen alle Datenpakete im Internet gleich schnell transportiert werden? Ja, sagen die Anhänger der „Netzneutralität“. Sie sind empört über Pläne der EU, die Betreibern der Netzinfrastruktur mehr Freiraum gibt. Mehr

16.07.2013, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Chat-Dienst WhatsApp dementiert Übernahmegerüchte

Das auf die Echtzeit-Kommunikation im Internet spezialisierte Unternehmen WhatsApp hat Gerüchte einer geplanten Übernahme durch den Internetriesen Google zurückgewiesen. Mehr

09.04.2013, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Kampf um die Apps Google will angeblich Whats App kaufen

Im Kampf um neue Einnahmequellen zwischen den Internet-Rivalen Facebook und Google holt der Suchmaschinenbetreiber offenbar zu einer neuen Finte aus. Amerikanischen Medienberichten zufolge will Google den Anbieter WhatsApp kaufen. Mehr

08.04.2013, 10:54 Uhr | Wirtschaft

SMS Nach 20 Jahren naht das Ende

Die SMS war Jahre lang der Liebling der Handy-Nutzer. Doch zum 20. Geburtstag laufen der SMS Dienste wie Whats App, Facebook oder Twitter den Rang ab. Mehr

03.12.2012, 11:20 Uhr | Technik-Motor

20 Jahre SMS Wenn du wach bist, melde dich

Jobs kündigen, Beziehungen beenden, Skandale auslösen: Mit einer kleinen SMS ist alles möglich. Begonnen hat alles vor genau 20 Jahren – mit einem simplen Weihnachtsgruß. Mehr Von Fabian Nitschmann

02.12.2012, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Handyformat RCS-e SMS-Nachfolger kommt schon bald

Chats, Videokonferenzen, Dateiversand: Der Nachfolger der SMS kann vieles. Bislang wurde der Start für das Format RCS-e erst im Sommer erwartet. Doch nun prescht Vodafone vor. Mehr

22.03.2012, 14:30 Uhr | Technik-Motor

Messenger-Apps Das Ende der SMS

Eine Milliarde Euro Umsatz mit SMS ist den Mobilfunkunternehmen schon weggebrochen. Nun drohen weitere Milliardenverluste, gegen die sich die Unternehmen kaum wehren können. Mehr Von Holger Schmidt, Frankfurt

28.11.2011, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Apps für iPhone und Android Reden ohne hohe SMS-Gebühren

SMS-Versand ohne Gebühren? Kein Problem mit Chat- oder Messenger-Systemen. Es fallen nur geringfügige Datengebühren an. Die Botschaften lassen sich unentgeltlich verschicken. Zwei Beispiele für Nachrichtenversand mit Apps fürs iPhone und Android. Mehr Von Michael Spehr

10.03.2011, 17:00 Uhr | Technik-Motor
  13 14 15
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z