Verbrennungsmotor: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Verbrennungsmotor

  1 2 3 4 5 ... 9  
   
Sortieren nach

Amerikas Autobranche Tesla first!

Deutschland diskutiert die Zukunft seiner Autoindustrie, Frankreich und Großbritannien wollen den Verbrennungsmotor abschaffen. Und Amerika? Auch Washington fördert klammheimlich weiter Elektroautos – Trumps Gerede über Kohle und Öl zum Trotz. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

28.07.2017, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Dieselkrise Deutschlands Ausstieg aus dem Verbrenner

Konkrete Termine für das Aus von Diesel- und Benzinmotoren gibt es nicht. Doch die Bundesregierung hat schon einen klaren Fahrplan. Das Ende ist absehbar. Mehr Von Andreas Mihm

28.07.2017, 12:52 Uhr | Aktuell

Ölindustrie Shell-Chef lobt Verbot von Verbrennungsmotoren

Es ist als würde ein Metzger dazu aufrufen, Vegetarier zu werden. Doch genau das tut Ben van Beurden, der Vorstandschef von Shell. Er hat einen Plan. Mehr Von Marcus Theurer, London

27.07.2017, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Offene Verbotsfragen

Immer mehr Staaten kündigen an, von einem bestimmten Jahr an den Verbrennungsmotor zu verbieten. Der Drang zum Elektromotor ist legitim. Doch viele entscheidende Fragen sind noch gar nicht geklärt. Mehr Von Martin Gropp

27.07.2017, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Ende der Verbrennungsmotoren Auch Großbritannien will Diesel und Benziner komplett verbieten

Nachdem Frankreich angekündigt hat, ab 2040 nur noch Elektroautos auf den Straßen erlauben zu wollen, zieht die Regierung in London nun offenbar nach. Zum Schutz des Klimas soll ab dann selbst die Hybrid-Lösung verboten sein. Mehr

26.07.2017, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Mercedes Ein Pick-up auch für Premium-Ansprüche

Mercedes geht auf die Pirsch nach neuen Kunden in einem neuen Segment. In Südafrika stellt das Unternehmen einen Pick-up vor. Derweil muss die neue S-Klasse mit inneren Werten überzeugen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

18.07.2017, 23:26 Uhr | Wirtschaft

Ende des Verbrennungsmotor Grünen-Vorschlag gefährdet 600.000 Arbeitsplätze

Die Grünen wollen den Verbrennungsmotor bei Neuwagen von 2030 an verbieten. Die Autobranche und das Forschungsinstitut Ifo warnen in einer Studie, was das für Deutschlands wichtigsten Wirtschaftszweig bedeutet. Mehr

18.07.2017, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Debatte CO2-Ziel für Neuwagen ist nicht zu halten

Der Feldzug gegen den Dieselmotor zeigt Folgen: Die Verkaufszahlen sinken, das treibt den Kohlendioxidausstoß durch die herkömmlichen Motoren hoch. Damit drohen den Autoherstellern Milliardenstrafen. Einer kommt nun aus der Deckung. Mehr Von Hendrik Kafsack und Martin Gropp

15.07.2017, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Autonomes Fahren Der neue Audi mit dem Künstliche-Intelligenz-Knopf

Alleine einparken, Beschleunigen, Lenken und Bremsen - und der Fahrer muss nicht mehr permanent überwachen: Ein neues Audi-Modell hebt sich von der Konkurrenz ab, wenn es um künstliche Intelligenz geht. Mehr Von Henning Peitsmeier

12.07.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Volvo ohne neue Dieselmotoren Fitnessinjektion

Das innovative Design, das Volvo derzeit aufweist, ist nur die eine Seite des schwedischen Dieselmotors. Holger Appel erklärt, warum der Verzicht auf Dieselmotoren kein Schritt nach vorn ist. Mehr Von Holger Appel

07.07.2017, 13:46 Uhr | Technik-Motor

Spätestens 2040 Frankreich will Ende des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotor

Frankreichs Umweltminister will das Land bis 2050 CO2-neutral machen. Dazu will er von 2040 an den Verkauf von Diesel- und Benzinautos unmöglich machen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

06.07.2017, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Volvo verabschiedet sich vom Verbrennungsmotor

Fünf neue Modelle und eine Million verkaufte Elektroautos: Der Autohersteller Volvo kündigt eine Neuausrichtung an – den schrittweisen Abschied von Benziner und Diesel. Mehr

05.07.2017, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Fahrverbote Dieselfahrer brauchen Klarheit

Wer einen Diesel fährt, will niemandem schaden, sondern sparen. Zum Buhmann taugt er nicht. Fehler haben allein die Hersteller und die Politik gemacht. Wege aus dem Dilemma. Ein Kommentar. Mehr Von Carsten Knop

02.05.2017, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Schadstoffe Verbrennungsmotor hält Klimaschutzziele auf

Deutschland droht seine Klimaziele für das Jahr 2020 zu verfehlen. Denn statt Emissionen zu reduzieren, steigt der Ausstoß weiter – vor allem auf der Straße. Andere Felder machen dagegen Fortschritte. Mehr

16.03.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Fahrverbot Autobranche gibt den Diesel nicht verloren

Es hagelt Kritik am anstehenden Fahrverbot in Stuttgart. Der Cheflobbyist der Autoindustrie setzt weiterhin auf den Diesel – und wünscht sich weniger Staus. Mehr Von Martin Gropp, Berlin

02.03.2017, 07:39 Uhr | Wirtschaft

125 Jahre Diesel Umweltfreundlich oder umweltfeindlich?

Der Diesel war erfolgreich, weil er weniger als Benziner verbraucht. Das versprach schon sein Erfinder Rudolf Diesel. Mittlerweile befindet sich der Verbrennungsmotor aber in einer Krise. Eine Bilanz. Mehr Von Martin Gropp

27.02.2017, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Smart stoppt Benzinmotoren in Nordamerika

Benzinpreis niedrig, Absatz schwach: Daimler zieht die Notbremse. Der Kleinwagen versucht sein Glück künftig allein mit Elektroantrieb. Mehr Von Holger Appel

14.02.2017, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Neue Mobilität Daimler glaubt an Zukunft von Verbrennungsmotoren

Seit Monaten wird in Deutschland heftig über ein Aus für Diesel und Benziner diskutiert. Für Daimlers Entwicklungschef Weber sieht die Zukunft allerdings etwas anders aus. Mehr

17.12.2016, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Produktion der E-Autos Die Elektromobilität kommt bei den Beschäftigten an

Mehr Elektro-Autos verändern nicht nur das Straßenbild, sondern auch die Produktion in der Branche. Über das Wie sind sich die Unternehmen uneins. Mehr Von Martin Gropp und Henning Peitsmeier

12.10.2016, 17:16 Uhr | Wirtschaft

Grüne gegen Verbrennungsmotor Dazu müssten sie an den Markt glauben

Doch noch immer wollen die Grünen die Deutschen lieber zu ihrem Glück zwingen. Mehr Von Berthold Kohler

29.09.2016, 19:21 Uhr | Politik

VW-Abgasaffäre Erstes Geständnis eines Volkswagen-Ingenieurs

Die VW-Affäre hat in Amerika eine neue juristische Dimension erreicht. Erstmals ist ein einzelner Mitarbeiter angeklagt worden. Der Ingenieur hat gestanden, ihm drohen bis zu fünf Jahren Haft. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.09.2016, 23:47 Uhr | Wirtschaft

Norwegen Ministerium dementiert Verkaufsstopp für Benzin- und Dieselautos

Das norwegische Verkehrsministerium widerspricht der Meldung, man plane Diesel und Benziner von den Straßen zu verbannen. Für die ehrgeizigen Umwelt-Ziele des Landes sei das nicht nötig. Mehr

16.08.2016, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Bessere Abgaswerte Bundesamt genehmigt Opel neuen Dieselmotor

Opel kann mit seinen neuen Modellen mit Zweiliter-Dieselmotor an den Start gehen. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist mit den Abgaswerten zufrieden. Sie sollen viel besser sein als zuvor. Mehr

31.07.2016, 15:54 Uhr | Rhein-Main

Verbrennungsmotor Jahrhundertbrücke

Schlägt die unter gravierendem Veränderungsdruck stehende Industrie selbst neue Töne an, ist Aufmerksamkeit geboten. Jüngstes Beispiel ist ein Satz des VDA-Präsidenten Matthias Wissmann. Mehr Von Holger Appel

15.07.2016, 02:07 Uhr | Technik-Motor

Kommentar Dicke Luft

Wenn das Diesel-Fahrverbot für Großstädte kommt, ist schlechte Luft garantiert. Denn die Regelung ist praxisfern und verbraucherfeindlich. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

01.06.2016, 08:13 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z