VDA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: VDA

  1 2 3 4 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

VDA-Chef im Gespräch „Die Autoindustrie trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei“

Nach dem VDA-Präsidenten könnten Maßnahmen der Automobilbranche die Belastung mit Stickoxiden senken. Die Elektrifizierung des städtischen Lieferverkehrs stellt für ihn eine weitere Chance dar. Der oberste Autolobbyist im Interview. Mehr Von Martin Gropp und Kerstin Schwenn

17.09.2018, 08:09 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Alles für die saubere Luft

Vor der Landtagswahl in Bayern schlägt sich Scheuer auf die Seite der Dieselfahrer. Gleichzeitig verabschiedet sich seine Partei schon von der absoluten Mehrheit. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

17.09.2018, 06:54 Uhr | Aktuell

Fahrverbote Das Diesel-Desaster

In immer mehr Städten rücken Fahrverbote näher. 11,3 Millionen ältere Dieselfahrzeuge könnten betroffen sein. Erst nach und nach wird das Ausmaß des Fiaskos deutlich. Mehr Von Martin Gropp

14.09.2018, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Neue CO2-Auflagen Eine europäische Quote für Elektroautos durch die Hintertür

Der Autobranche drohen deutlich schärfere Klimaauflagen in Europa – zumindest wenn es nach dem Parlament geht. Das liegt auch an der deutschen Regierung. Eine Analyse. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

11.09.2018, 12:01 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Rad ab

Die drei großen Automobilverbände ZDK, VDA und VDIK laden zu einer gemeinsamen Pressekonferenz ein. Es kann, keine Frage, nur um ein Thema gehen. Mehr Von Holger Appel

11.09.2018, 09:36 Uhr | Technik-Motor

Dieselaffäre VDA schlägt unabhängige Prüfung von Nachrüstungen vor

Der Verband der Automobilindustrie will Überzeugungsarbeit gegen Nachbesserungen an der Hardware von Dieselautos leisten. Das Frankfurter Fahrverbot erntet Kritik vom Verbandschef. Mehr Von Martin Gropp und Kerstin Schwenn

07.09.2018, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Amerika und Mexiko Was bedeutet die Nafta-Einigung für die deutsche Autoindustrie?

Nach der Vereinbarung zwischen Amerika und Mexiko stehen die Zeichen mit Trump auf Annäherung. Das trifft auch die deutschen Hersteller, die in Mexiko produzieren. Eine Analyse. Mehr Von Roland Lindner, Martin Gropp und Johannes Pennekamp

28.08.2018, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie geschlossen Niemand will die Autozölle

Der amerikanische Präsident würde gerne europäische Autos mit hohen Importzöllen belegen. Bei einer Anhörung in Washington wurde klar: Er steht damit mehr oder weniger alleine da. Mehr

20.07.2018, 08:25 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Einmal Wogen glätten, bitte!

Auch wenn sich die Wogen bei der Union langsam glätten, turbulente Zeiten erlebt gerade nicht nur der Berliner Politikbetrieb – beim VDA herrscht allerdings trotz dicker Luft Zuversicht. Was heute sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

04.07.2018, 06:33 Uhr | Aktuell

VDA-Präsident Mattes „Schafft die Zölle ab“

Nach dem Eklat beim G7-Gipfel in Kanada sind amerikanische Zölle auf deutsche Autos ein Stück näher gerückt. Die Autolobby wart vor einer Eskalation – und plädiert für Pragmatismus. Mehr

11.06.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsalltag im Wandel E-Mobilität bedroht 75.000 Stellen in Deutschland

Heute hängen hierzulande 210.000 Arbeitsplätze an der Technik für Verbrennungsmotoren. Sollten die Marktanteile für Elektromobilität wie prognostiziert wachsen, hätte das für sie deutliche Folgen. Mehr Von Martin Gropp

05.06.2018, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Neue Normen für Benziner Porsche versinkt im Abgasnebel

Weil der Stuttgarter Luxushersteller vorerst keine Autos liefern kann, ist die Politik ganz aufgeregt. Dabei hat auch sie den Umrüstungs-Aufwand unterschätzt. Mehr Von Holger Appel

04.06.2018, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Trumps Zölle Wohin mit unseren Autos?

Amerikas Präsident Donald Trump will Zölle auf Autos erheben – Chinas Präsident Xi Jinping dagegen senkt sie. Was bedeutet das für die deutsche Autoindustrie? Wir rechnen nach. Mehr Von Anna Steiner

27.05.2018, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Nach Urteil Was wird aus den Diesel-Fahrverboten?

Liest man das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts genau, sind die Hürden für Diesel-Fahrverbote relativ hoch. Die Autoindustrie sieht sich bestätigt. Doch vom Tisch ist das Thema lange nicht. Mehr

19.05.2018, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Amerika kündigt Atom-Deal Deutsche Wirtschaft fürchtet Konsequenzen im Iran-Handel

Amerika hat den Atom-Deal mit Iran aufgekündigt – ein Rückschlag auch für deutsch-iranische Wirtschaftsbeziehungen. Wirtschaftsvertreter warnen vor den Folgen. Die Börse reagiert cool. Mehr

09.05.2018, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Handelskonflikt mit Trump Keine Angst vor niedrigeren Autozöllen

Wäre es schlimm, wenn die EU die Einfuhrzölle für Autos verringert? Die F.A.Z. hat nachgefragt – die Antwort ist ziemlich einhellig. Mehr Von Martin Gropp

27.03.2018, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Oldtimer als Geldanlage Rendite mit vier Rädern

Der Kauf eines Oldtimers ist nicht nur eine höchst emotionale Angelegenheit, sondern verspricht auch Gewinne und Prestige. Doch nicht für jeden lohnt sich diese Geldanlage. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

17.03.2018, 10:03 Uhr | Finanzen

VDA-Präsident Bernhard Mattes „In einem Handelskrieg verlieren alle“

Bernhard Mattes ist nicht nur Autolobbyist, sondern auch Chef der deutsch-amerikanischen Handelskammer. Im Gespräch mit der F.A.Z. warnt er: Auch für Amerika steht durch Strafzölle viel auf dem Spiel. Mehr Von Martin Gropp

02.03.2018, 17:46 Uhr | Wirtschaft

VDA-Präsident Wissmann „Wir brauchen den Diesel in seiner modernsten Form“

Abermals hält der scheidende Präsident des Verbands der Automobilindustrie ein leidenschaftliches Plädoyer für die Zukunft des Diesels. Und auch für Verkehrsminister Schmidt ist das Thema noch nicht vom Tisch. Mehr

30.01.2018, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Wichtig für Elektroautos Bosch-Chef: Batteriefabrik lohnt sich wohl nicht

Die Dauerkritik am Diesel wird dem Zulieferer noch große Schwierigkeiten bereiten. Und wie wär’s mit einer Batteriefabrik? Eher nicht, deutet der Bosch-Chef an. Und nennt auch Gründe dafür. Mehr Von Susanne Preuß, Ludwigsburg

30.01.2018, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Neuer VDA-Präsident Dieser Mann vertritt jetzt die deutsche Autolobby

Der frühere Ford-Chef Bernhard Mattes beerbt Matthias Wissmann an der Spitze des Verbandes der Automobilindustrie. Das wird keine leichte Aufgabe. Mehr Von Martin Gropp

30.01.2018, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Schadstoffbelastung Die Stadtluft wird ein bisschen besser

Im Kampf gegen Schadstoffbelastung der Luft fordern Umweltschützer Fahrverbote. In Stuttgart und anderen Städten wurde 2017 aber weniger Stickstoffdioxid gemessen. Die Autoindustrie sieht sich bestätigt. Mehr Von Martin Gropp

24.01.2018, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Gespaltene Auto-Lobby

Soll der Verband der Automobilindustrie relevant bleiben, muss er seine Mitglieder auch in der Diesel-Debatte einen. Mehr Von Martin Gropp

20.01.2018, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Detroit Motor Show Deutsche Autobauer haben viel vor in Amerika

Was wird aus der nordamerikanischen Freihandelszone, was aus den Drohungen des Präsidenten Trump? Die Entscheider der Autobranche wissen es noch nicht, haben sich aber hohe Ziele gesteckt. Mehr

16.01.2018, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie VW-Chef kritisiert Branchenverband scharf

VW-Chef Müller richtet einen Appell an die gesamte Autoindustrie: Die Autofahrer würden nur auf E-Autos umsteigen, wenn die gesamte Branche jetzt ihre Hausaufgaben erledige. Mehr

24.12.2017, 19:10 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z