VDA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: VDA

  11 12 13 14 15 ... 18  
   
Sortieren nach

Automobilindustrie Deutsche Autobauer behaupten sich in den Vereinigten Staaten

Sparsame Fahrzeuge aus Europa und Asien sind in den Vereinigten Staaten gefragt. Die hohen Spritpreise sorgen dafür, daß auch deutsche Autobauer im derzeit schwachen amerikanischen Markt erfolgreich sind. Mehr

02.08.2006, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Wettbewerbsdruck in der Autoindustrie wächst

Die deutsche deutsche Autoindustrie bleibt dank boomender Exporte auf Rekordkurs. Doch der Automarkt in Deutschland wird nach Einschätzung des Branchenverbandes VDA auch 2006 keinen robusten Aufschwung erleben. Mehr

06.07.2006, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Alternative zu Benzin Die Bio-Autos kommen

Warum nicht Alkohol tanken? Oder Rapsöl? Der Gedanke, vom Erdöl unabhängig zu werden, ist nicht neu. Doch noch fehlen Tankstellen für Ethanol und Rapsdiesel. Außerdem warnen Experten vor zu hohen Erwartungen. Mehr

27.03.2006, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf VW-Pläne Schmerzlich, aber notwendig

Wer den Mut zu notwendigen Restrukturierungen nicht hat, vergibt Chancen, sagt der Branchenverband VDA. Niedersachsens Ministerpräsident Wulff fordert VW zu Standort- und Beschäftigungssicherung auf. Mehr

10.02.2006, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Detroit Autoshow Wettlauf in Amerika

Mit der Verkündung eines neuen Absatzrekords macht Daimler-Chrysler zu Beginn der Automesse in Detroit gute Stimmung. Die deutschen Autobauer reden dort den Diesel stark, da sie vom Hybrid-Boom überrascht wurden. Mehr Von Henning Peitsmeier

08.01.2006, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Autoexport 2005 Nur VW schwächelt in Amerika

Der größte europäische Autokonzern Volkswagen hat im vergangenen Jahr in Amerika trotz höherer Verkaufszahlen seiner Tochter Audi einen Absatzeinbruch erlitten. Dagegen verkauften Mercedes, BMW und Porsche 2005 mehr Autos. Mehr

05.01.2006, 16:24 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Das Jahr des Aufschwungs

Dieses Mal gibt es kein Vertun: Der Aufschwung kommt. Nach mehreren Jahren der Tristesse dürfte 2006 endlich wieder ein besseres Wirtschaftsjahr werden - für einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit reicht es nicht. Mehr Von Henrike Roßbach und Gerald Braunberger

19.12.2005, 14:32 Uhr | Wirtschaft

Automobile Autobauer leben weiter vom Export

Nach fünf Jahren Stagnation erwartet die Automobilindustrie in Deutschland auch für 2006 kein außerordentliches Wachstum. Allerdings rechnet der Branchenverband mit Vorzieheffekten aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung. Mehr

05.12.2005, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Nach Merkels Wahl Wirtschaft fordert mehr Reformen

Führende Wirtschaftsvertreter haben am Dienstag der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel zur Wahl zur Bundeskanzlerin gratuliert und von ihr eine entschlossene Reformpolitik gefordert. Mehr

22.11.2005, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Messe Abschluß Autoindustrie zufrieden mit IAA

Die deutsche Automobilindustrie hat zum Ende der weltgrößten Automesse IAA in Frankfurt eine positive Bilanz gezogen. Der Präsident des Verbands der Deutschen Automobilindustrie sprach sogar von der besten IAA, die es je gegeben habe. Mehr

26.09.2005, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Automobilausstellung IAA-Ausrichter zuversichtlich - Hotels verhalten

Bis Donnerstag sind mindestens 10.000 Besucher weniger als 2003 zur IAA in Frankfurt gekommen, aber bis Sonntag kann ja noch gezählt werden. Für die Hotels ist das durchwachsene Geschäft wohl schon beendet. Mehr

23.09.2005, 10:18 Uhr | Rhein-Main

Automesse „Der IAA fehlt der Spirit“

Eine Million Besucher sollen den Verlockungen schöner Models und Modelle erliegen. Doch der Internationalen Automobilausstellung fehlt der Gigantismus früherer Jahre. Der Zwang zum Sparen ist nicht zu übersehen. Mehr Von Henning Peitsmeier

19.09.2005, 03:57 Uhr | Wirtschaft

Automesse „Der IAA fehlt der Spirit“

Eine Million Besucher sollen den Verlockungen schöner Models und Modelle erliegen. Doch der Internationalen Automobilausstellung fehlt der Gigantismus früherer Jahre. Der Zwang zum Sparen ist nicht zu übersehen. Mehr Von Henning Peitsmeier

18.09.2005, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Automesse „Der IAA fehlt der Spirit“

Eine Million Besucher sollen den Verlockungen schöner Models und Modelle erliegen. Doch der Internationalen Automobilausstellung fehlt der Gigantismus früherer Jahre. Der Zwang zum Sparen ist nicht zu übersehen. Mehr Von Henning Peitsmeier

18.09.2005, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Automesse China schwebt über der IAA

Obwohl nur drei chinesische Hersteller auf der Internationalen Automobilausstellung vertreten sind, gehören sie zu den beherrschenden Messethemen. Mehr

16.09.2005, 18:18 Uhr | Wirtschaft

"Der IAA fehlt der Spirit"

FRANKFURT, 16. September. Das Mädchen, das sich auf der Motorhaube des neuen Skoda räkelt, ist zu kühl angezogen. Yeti heißt die Studie des tschechischen Pick-ups, das deutsche Model trägt dazu Mini. Irgendwie paßt das nicht zusammen, ... Mehr

16.09.2005, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Bildergalerie IAA 2005: Autos und Tamtam

Auf der IAA 2005 versuchen die Autohersteller sich gegenseitig mit publikumswirksamen Spektakeln zu übertrumpfen. Firmenchefs posieren vor neuen Modellen, Formel-1-Helden treten zur Marketingshow an - und auch der Kanzler kam. Mehr

14.09.2005, 17:17 Uhr | Technik-Motor

Motormarkt Eine Auto-Premiere jagt die nächste

Die IAA 2005 in Frankfurt steht in den Startlöchern. Unzählige Auto-Neuheiten sollen wieder eine Million Zuschauer anlocken. Besonders den chinesischen Hersteller, die mit Kampfpreisen aufwarten, wird große Aufmerksamkeit zuteil. Mehr Von Martina Göres

09.09.2005, 15:30 Uhr | Technik-Motor

IAA 2005 Eine Million Besucher erwartet

Die diesjährige IAA wartet mit 80 Weltpremieren auf. Neben den schillernden Ständen der rund 1000 Aussteller sollen Attraktionen wie eine Schlaglochpiste für Geländewagen Besucher nach Frankfurt locken. Mehr

05.09.2005, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Autoimport Jetzt kommen die Chinesen

China verdrängt Deutschland vom 3. Platz der weltgrößten Autobauer. Und schon fahren die ersten Karren nach Europa. Drei chinesische Produzenten präsentieren sich auf der IAA. Einer blieb daheim: Aus Angst vor juristischen Schwierigkeiten. Mehr Von Georg Meck

03.09.2005, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Umwelttechnologie Deutsche Autobauer im Hintertreffen

Die steigenden Benzinpreise rücken sparsame Autos in den Fokus der Käufer. Die Automesse im eigenen Land böte deutschen Herstellern eine Chance zur Präsentation umwelfreundlicher Technologien - hätten sie deren Entwicklung nicht verschlafen. Mehr

02.09.2005, 12:47 Uhr | Technik-Motor

Autozulieferer Die Mehrzahl wird bluten müssen

Um die Kosten einzudämmen, erhöhen die Autoproduzenten den Preisdruck auf ihre Zulieferer. Experten befürchten, daß viele mittelständische Betriebe auf der Strecke bleiben. Mehr

02.09.2005, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Benzinpreis Die Deutschen sparen beim Fahren

Die hohen Spritpreise zeigen Wirkung: Der Treibstoff-Verbrauch sinkt, sparsame Autos sind stärker gefragt. Auch der Tanktourismus in die Nachbarländer macht Tankstellenbesitzern zu schaffen. Mehr

22.08.2005, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Studie Deutsche Autos wenig umweltschonend

Beim Öko-Ranking des Verkehrsclubs Deutschland liegen japanische und französische Hersteller vorn, das beste deutsche Auto landet auf Platz sechs. Der Verband der Automobilindustrie ist nicht begeistert. Mehr

17.08.2005, 19:24 Uhr | Wirtschaft

Feinstaub Fünf Millionen Autos drohen Fahrverbote

Wegen der Feinstaubbelastung planen deutsche Städte ganzjährige Sperren für ältere Diesel-Fahrzeuge. Millionen Autos sollen mit Filtern nachgerüstet werden. Das Problem: Es gibt keine Nachrüstsätze. Mehr

11.08.2005, 22:41 Uhr | Wirtschaft
  11 12 13 14 15 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z