VDA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: VDA

  10 11 12 13 14 ... 19  
   
Sortieren nach

Frühaufsteher Die Party ist erst einmal vorüber

Zwei Tage lang haben die Aktienhändler in Frankfurt fulminante Kursgewinne gefeiert. Nun wird die Finanzkrise mit neuen Rezessionsängsten die Börse voraussichtlich wieder einholen. Die deutschen Aktienmärkte sind mit Kursverlusten in den Tag gestartet. Mehr

15.10.2008, 10:52 Uhr | Finanzen

Hessische Bundesratsinitiative LKW-Maut: Bundesregierung lässt Rhiel abblitzen

Hessens Wirtschaftsminister Alois Rhiel, CDU, will die LKW-Mauteinnahmen allein für die Erhaltung des Straßennetzes verwenden. Das Bundesverkehrsministerium ist dagegen. Unterstützung kommt von Wirtschaftsverbänden und Automobilclubs. Mehr Von Hans Riebsamen

14.08.2008, 21:56 Uhr | Rhein-Main

Neuzulassungen Autoverkäufe in Deutschland legen im Juli leicht zu

Trotz steigender Spritpreise, schwacher Kauflaune und Rätselraten über die künftige Besteuerung haben die Automobilbauer im Juli deutschlandweit mehr Neuwagen verkauft. Mehr

04.08.2008, 15:21 Uhr | Wirtschaft

VDA Keine Belebung auf den Automärkten

In Deutschland haben die Neuzulassungen im ersten Halbjahr leicht zugelegt. Doch die Verkaufszahlen im Vorjahr waren wegen der Mehrwertsteuererhöhung sehr niedrig gewesen. Während der Automarkt in Deutschland schwächelt, bricht der Markt in Amerika ein. Mehr Von Henning Peitsmeier und Roland Lindner

02.07.2008, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Autohandel So schlimm wie nie

Die Deutschen kaufen kaum noch Neuwagen. Selbst Umweltautos sind Ladenhüter. Die Autohändler klagen - und so mancher Betrieb steht vor dem Aus. Geld wird nur noch in der Werkstatt verdient, nicht mehr im Handel. Mehr Von Henning Peitsmeier

02.07.2008, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Absatz in Europa sinkt um acht Prozent Benzinpreise verderben Autokäufern die Laune

Nicht nur in Deutschland werden weniger Autos verkauft. Europaweit sinkt die Zahl der Neuzulassungen kräftig. Im Mai verbuchten die Hersteller ein Minus von acht Prozent. Besonders drastisch sind die Verkäufe in Italien und Spanien eingebrochen. Mehr

13.06.2008, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Selbstzünder auf dem Rückmarsch Das Ende des Dieselauto-Booms

Fast jedes zweite zugelassene Auto in Deutschland war im vergangenen Jahr ein Diesel. Dieser Boom dürfte sich angesichts hoher Preise für den Selbstzünder-Sprit nicht fortsetzen. Der Diesel wird zum Opfer seines eigenen Erfolgs, sagen Experten. Mehr

09.06.2008, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Weniger Neuzulassungen Hohe Benzinpreise bremsen Autoabsatz

Die hohen Benzinpreise in Deutschland schrecken immer mehr Verbraucher vom Kauf eines neuen Autos ab. Im Mai sank die Zahl der Neuzulassungen um 6 Prozent auf 275.000. Auch die Verunsicherung durch die abermals verschobene Kfz-Steuerreform dämpft die Nachfrage. Mehr

03.06.2008, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Aktienmarkt eröffnet freundlich

An den deutschen Aktienmärkten wird für den heutigen Freitag mit einem ruhigen Geschäft gerechnet. Dennoch dürfen sich die Anleger auf tendenziell steigende Kurse einstellen, nachdem die Vorgaben von der Wall Street positiv waren. Vor allem die deutschen Autohersteller werden nach den europäischen Absatzzahlen in den Blickpunkt rücken. Mehr

16.05.2008, 11:30 Uhr | Finanzen

Kraftstoffe Gabriels Biosprit-Projekt ist gescheitert

Fahrern älterer Autos bleiben höhere Tankkosten durch mehr Biosprit im Benzin erspart. Nach ersten Schätzungen würden insgesamt deutlich mehr als eine Million Autos in Deutschland Probleme mit dem Gemisch bekommen. Umweltminister Gabriel hat für diesen Fall angekündigt, die umstrittene Zwangsbeimischung vorerst zu stoppen. Mehr Von Konrad Mrusek und Henning Peitsmeier

03.04.2008, 19:45 Uhr | Wirtschaft

Umweltpolitik Gabriel erwägt Stopp der Biosprit-Pläne

Vielen Fahrern älterer Autos bleiben höhere Tankkosten durch mehr Biosprit im Benzin voraussichtlich erspart. Die Pläne von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zur Verdoppelung des Bioethanol-Anteils im Benzin auf zehn Prozent stehen vor dem Aus. Mehr

02.04.2008, 15:08 Uhr | Politik

2009 in Johannesburg Messe Frankfurt exportiert Automechanika nach Südafrika

Im nächsten Jahr wird es erstmals eine Automechanika in Johannesburg geben. Es ist die 13. Zulieferermesse dieser Art weltweit. Und zum ersten Mal ist die Messe Frankfurt in Afrika südlich der Sahara präsent. Mehr Von Manfred Köhler

02.04.2008, 14:46 Uhr | Rhein-Main

Biosprit Wie viel Raps verträgt mein Auto?

Dem Benzin wird bald mehr Biosprit beigemischt. Nämlich nicht nur fünf Prozent wie jetzt, sondern zehn Prozent. Doch Millionen Autos vertragen das nicht. Sie müssen künftig das teure Super Plus tanken. Mehr Von Nadine Oberhuber

24.02.2008, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Erhöhung der Quoten? Die Koalition streitet über den Biosprit

Wieviel Biosprit vertragen ältere Autos? Darüber ist sich der Umweltminister unsicher - und hat seine Pläne zur Erhöhung der Biospritquote erstmal auf Eis gelegt. Insgesamt häufen sich die Warnungen vor einer allzu forschen Nutzung von Bioenergie. Mehr Von Konrad Mrusek

21.02.2008, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Deutsche Postbank bekräftigt die Ziele für 2008 und ihre Mittelfristziele

Steuerrazzia bei Postchef Zumwinkel; FTD: keine Rückkehr als Chef Moody's macht Hoffnung für Bondversicherer Ambac und MBIA Deutsche Bahn bereitet angeblich Details der Teilprivatisierung vor Continental zurrt nach Siemens VDO-Übernahme Pläne für Jobabbau fest Presse: Neuer Bieter für Airbus-Werk in Laupheim Auflage des Kartellamtes verhilft RWE zu gutem Geschäft Siemens gibt sich optimistisch für den amerikanischen Markt Allianz zahlt wegen aggressiven Vertriebs in den Vereinigten Staaten StrafeS&P prüft Heraufstufung von Daimler-Langfristrating Gothaer und Baloise scheitern mit Fusionsplan für Deutschland Immosolar stockt Solon-Beteiligung auf über 30 Prozent auf UAW: Bis zu 20.000 GM-Arbeiter werden Abfindungen annehmen Werbekonzern Publicis kooperiert mit Google VDA: Auto-Absatz im Januar in Europa leicht rückläufig Sondereffekte beeinflussen Bilanz der Lang & Schwarz WertpapierhandelsbankBernanke: Risiken für die amerikanische Wirtschaft sind gewachsenUnternehmensmeldungen in der Presse BAYERNLB - CONTINENTAL - KFW - AIR FRANCE - PUBLICIS - DEUTSCHE BAHN - BOCHUMER NOKIA-WERK - IKBWirtschaftsmeldungen in der Presse HARTZ IV - STEUERSÜNDER - BIOSPRIT Mehr

15.02.2008, 07:01 Uhr | Finanzen

Mobilfunk Microsoft holt Sony-Ericsson ins Boot

Seit fünf Jahren versucht Microsoft im Mobilfunkmarkt Fuß zu fassen. Inzwischen nutzen fast alle Handyhersteller seine Software - außer Nokia und Apple. Jetzt will auch Google mitmischen. Zwischen diesen Polen entscheidet sich künftig der Wettbewerb um den Kunden im Mobilfunk. Mehr Von Johannes Winkelhage

10.02.2008, 21:49 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Automobilmarkt Trotz Flaute lange Lieferzeit

Auf dem heimischen Automobilmarkt herrscht zwar Flaute, doch Volkswagen, Opel und Fiat legen Sonderschichten ein. An diesem Montag legt der Herstellerverband VDA Zahlen vor. Neuzulassungen im Januar sind wohl gestiegen. Mehr

04.02.2008, 09:25 Uhr | Wirtschaft

Automesse Deutsche Selbstzünder in Detroit

Amerikas Autokäufer wollen Benzin sparen. Mercedes, BMW und Volkswagen reden gemeinsam den Diesel stark und werben mit geringen Abgaswerten. Doch sie ziehen nicht an einem Strang. Mehr Von Henning Peitsmeier

14.01.2008, 20:19 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie Schwellenländer retten die deutschen Hersteller

Hierzulande lief es 2007 schlecht für die Autohersteller. Doch es gibt keinen Grund für Klagen. In Amerika fahren die Deutschen auf der Überholspur. Und in den aufstrebenden Schwellenmärkten steigt die Nachfrage nach Autos kräftig. Mehr

07.01.2008, 09:00 Uhr | Finanzen

Drei von vier Autos gehen ins Ausland Der deutsche Automarkt schwächelt

So wenig Autos wie im vergangenen Jahr haben die Deutschen schon lange nicht mehr gekauft. Der Absatz fiel so schlecht aus wie noch nie seit der Wiedervereinigung: Dennoch produzierten die Hersteller im vergangenen Jahr mehr Autos als je zuvor. Denn der Export läuft. Mehr

03.01.2008, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Strafsteuer Deutsche Autoindustrie empört über Frankreich

Frankreich hat eine höhere Strafsteuer für Autos mit hohem Kohlendioxidausstoß beschlossen. Der VDA-Präsident Wissmann will gegen die Strafsteuer vorgehen. Denn die „Umweltmaßnahme“ sei Protektionismus. Mehr Von Henning Peitsmeier und Christian Schubert

06.12.2007, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Flaute im Inland Autobauer schreiben auch das nächste Jahr ab

Die Flaute auf dem deutschen Automarkt wird nach Einschätzung des Verbands der Automobilindustrie auch im nächsten Jahr anhalten. Wichtigstes Standbein bleibt das Exportgeschäft, das die Schwächen im Inland kompensiert. Mehr

06.12.2007, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie Ladenhüter auf vier Rädern

Die Autoindustrie hakt das Jahr 2007 ab. Zwar machen insbesondere die deutschen Marken glänzende Geschäfte im Ausland, läuft die Produktion in vielen Werken auf Hochtouren. Aber im Inland verweigert sich der private Autokäufer hartnäckig. Mehr Von Henning Peitsmeier

30.11.2007, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Kraftstoffe Mehr Biosprit in den Tank

Wirtschaft und Politik haben sich auf eine Klima-Strategie verständigt. Der Anteil von Biosprit im Autotank soll größer werden. Dabei soll vorrangig eine neue Generation von Biokraftstoffen verwendet werden, die nicht so sehr auf Ölpflanzen basiert, sondern auf Biomasse wie Holz und Stroh. Mehr Von Konrad Mrusek

21.11.2007, 18:58 Uhr | Wirtschaft

VDA Klaus Bräunig wechselt

Der Sprecher der BDI-Hauptgeschäftsführung, Klaus Bräunig, wechselt zum 1. April 2008 als Geschäftsführer zum Verband der Automobilindustrie (VDA). Bräunig wird Nachfolger von Achim Rauber, der sich neuen Herausforderungen stellt. Mehr

13.11.2007, 16:14 Uhr | Beruf-Chance
  10 11 12 13 14 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z