VDA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: VDA

  10 11 12 13 14 ... 18  
   
Sortieren nach

Autoindustrie In der Klimadebatte gehen wir nun in die Offensive

Deutsche Autos stehen vielfach im Ruf des Klimakillers. Damit will der Verband der Autoindustrie nun aufräumen. Präsident Matthias Wissmann über Grünes auf der IAA, ökologische Staukosten und ideologische Ladenhüter. Mehr

31.08.2007, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Weniger Neuwagenverkäufe Schwere Zeiten für den Autohandel

Erschreckend schwach waren im April die Zulassungszahlen in der deutschen Autoindustrie. Das Werkstattgeschäft läuft ebenfalls schleppend. Noch höhere Rabatte scheinen kaum möglich. Nun stehen viele Betriebe vor dem Aus. Mehr Von Henning Peitsmeier

29.05.2007, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz Umweltminister will Klimapass für Neuwagen einführen

In Zukunft sollen Kunden schon beim Autokauf auf die Höhe des Kohlendioxid-Ausstoßes der Fahrzeuge hingewiesen werden. So will es Sigmar Gabriel. Deshalb propagiert er nun einen „Klimapass“ für Neuwagen. Die Idee hatte Verkehrsminister Tiefensee in der Vergangenheit auch schon einmal. Mehr

26.05.2007, 14:57 Uhr | Politik

Aschaffenburg Bayern ausgebremst

Der hessische Teil des Rhein-Main-Gebiets soll Standort eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts werden, das die Sicherheit auf den Straßen erhöht und den Verkehrsfluss beschleunigt. Mehr Von Ewald Hetrodt

09.05.2007, 21:25 Uhr | Rhein-Main

Treibhausgasemissionen CO2-Steuer wohl nur für neue Autos

Die geplante Umstellung der Kraftfahrzeugsteuer auf CO2-Basis soll womöglich nur für Neufahrzeuge gelten. Das Finanzministerium bestätigte die Existenz eines Arbeitspapiers zu diesem Thema, eine abgestimmte Position gebe es aber noch nicht. Mehr

02.04.2007, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Matthias Wissmann im Gespräch Fußball und Autos machen uns berühmt

Im Juni wird Matthias Wissmann Präsident des Verbandes der Automobilindustrie - kein leichtes Amt. In der F.A.Z. spricht er über Attacken auf die deutsche Industrie, den Handel mit Asien und Amerika sowie die Zukunft der IAA. Mehr

01.04.2007, 22:35 Uhr | Wirtschaft

VDA Wissmann neuer Präsident

Der CDU-Politiker und frühere Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann führt von Juni an den Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA). Er wird Nachfolger des Anfang März überraschend zurückgetretenen Präsidenten Bernd Gottschalk. Mehr

27.03.2007, 18:12 Uhr | Beruf-Chance

Automobilindustrie Wissmann soll VDA führen

Der frühere Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann soll nach Informationen der F.A.Z. neuer Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) werden. Formell gewählt werden soll er in einer Sondersitzung am Montag. Mehr

23.03.2007, 20:57 Uhr | Wirtschaft

Hubbert würde den VDA leiten Mister Mercedes steht bereit

Die Zeit drängt: Im September startet die Automesse IAA, und der Branchenverband VDA hat noch immer keinen Präsidenten. Nach F.A.Z.-Informationen steht der frühere Mercedes-Chef Hubbert als Interimspräsident bereit. Mehr Von Henning Peitsmeier

22.03.2007, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie Helmut Panke Favorit für die Nachfolge Gottschalks

Weil Gottschalk am Samstag überraschend zurückgetreten war, will der Verband der Autoindustrie kurzfristig einen neuen Präsidenten wählen. Wie die F.A.Z. aus dem Kreis der VDA-Mitglieder erfahren hat, gilt der frühere BMW-Chef Helmut Panke als Favorit. Mehr Von Henning Peitsmeier

12.03.2007, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie VDA-Präsident Gottschalk tritt zurück

Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, Bernd Gottschalk, ist von seinem Amt zurückgetreten. Kritiker hatten ihm angeblich eine zu langsame und zu zögerliche Reaktion des VDA auf die Klimadebatte vorgeworfen. Mehr

10.03.2007, 20:23 Uhr | Wirtschaft

Automobile Deutsche Autos in Europa beliebt

Die deutschen Autohersteller haben 2006 in Westeuropa mehr Autos verkauft als im Jahr zuvor. Sieben deutsche Modelle sind unter den Top 10. Am stärksten legte der VW-Konzern zu. Mehr

17.01.2007, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Automobile Autoabsatz auf Sieben-Jahres-Hoch

Neue Modelle, Rabatte und die Erhöhung der Mehrwertsteuer haben der Automobilbranche den höchsten Absatz in Deutschland seit sieben Jahren beschert. Auch der Export boomt. Nun hofft die Branche, dass das neue Jahr nicht allzu holprig beginnt. Mehr

04.01.2007, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Mehrwertsteuer bremst Wachstum in der Autobranche

Auch im kommenden Jahr rechnet die Auto-Industrie mit einem stagnierenden Absatz. Die Exporte sollen zurückgehen. Jetzt hofft die Branche auf das Weihnachtsgeschäft. Mehr

05.12.2006, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Automobile Weniger Pkw-Neuzulassungen

Die Flaute auf dem deutschen Automarkt hat sich im August fortgesetzt: Die Neuzulassungen gingen zum dritten Mal in Folge zurück. Für die kommenden Monate erwartet die Autobranche einen höheren Absatz. Ein Grund ist die bevorstehende Mehrwertsteuererhöhung. Mehr

05.09.2006, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Nutzfahrzeuge Fahrzeugbauingenieure gesucht

Die Nutzfahrzeugindustrie entwickelt sich immer mehr zum Jobmotor in Deutschland. In den letzten zehn Jahren sind die Beschäftigtenzahlen um 12 Prozent gewachsen. Mehr

28.08.2006, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Nutzfahrzeuge Keine Dreckschleudern

Lastwagen sind sauberer, als viele glauben. Die Abgasvorschriften werden mit der SCR-Technik, die führende Nutzfahrzeughersteller serienmäßig einbauen sogar unterschritten. Mehr

28.08.2006, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Branchen (58): Nutzfahrzeuge Schwere Geschäfte

Vier Wochen vor Beginn der IAA für Nutzfahrzeuge präsentiert sich die Branche mit glänzenden Zahlen. Das muß nicht so bleiben. Der nächste Konjunkturabschwung wird kommen, zuerst in Amerika, vermuten Experten. Mehr Von Henning Peitsmeier

28.08.2006, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Deutsche Autobauer behaupten sich in den Vereinigten Staaten

Sparsame Fahrzeuge aus Europa und Asien sind in den Vereinigten Staaten gefragt. Die hohen Spritpreise sorgen dafür, daß auch deutsche Autobauer im derzeit schwachen amerikanischen Markt erfolgreich sind. Mehr

02.08.2006, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Wettbewerbsdruck in der Autoindustrie wächst

Die deutsche deutsche Autoindustrie bleibt dank boomender Exporte auf Rekordkurs. Doch der Automarkt in Deutschland wird nach Einschätzung des Branchenverbandes VDA auch 2006 keinen robusten Aufschwung erleben. Mehr

06.07.2006, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Alternative zu Benzin Die Bio-Autos kommen

Warum nicht Alkohol tanken? Oder Rapsöl? Der Gedanke, vom Erdöl unabhängig zu werden, ist nicht neu. Doch noch fehlen Tankstellen für Ethanol und Rapsdiesel. Außerdem warnen Experten vor zu hohen Erwartungen. Mehr

27.03.2006, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf VW-Pläne Schmerzlich, aber notwendig

Wer den Mut zu notwendigen Restrukturierungen nicht hat, vergibt Chancen, sagt der Branchenverband VDA. Niedersachsens Ministerpräsident Wulff fordert VW zu Standort- und Beschäftigungssicherung auf. Mehr

10.02.2006, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Detroit Autoshow Wettlauf in Amerika

Mit der Verkündung eines neuen Absatzrekords macht Daimler-Chrysler zu Beginn der Automesse in Detroit gute Stimmung. Die deutschen Autobauer reden dort den Diesel stark, da sie vom Hybrid-Boom überrascht wurden. Mehr Von Henning Peitsmeier

08.01.2006, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Autoexport 2005 Nur VW schwächelt in Amerika

Der größte europäische Autokonzern Volkswagen hat im vergangenen Jahr in Amerika trotz höherer Verkaufszahlen seiner Tochter Audi einen Absatzeinbruch erlitten. Dagegen verkauften Mercedes, BMW und Porsche 2005 mehr Autos. Mehr

05.01.2006, 16:24 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Das Jahr des Aufschwungs

Dieses Mal gibt es kein Vertun: Der Aufschwung kommt. Nach mehreren Jahren der Tristesse dürfte 2006 endlich wieder ein besseres Wirtschaftsjahr werden - für einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit reicht es nicht. Mehr Von Henrike Roßbach und Gerald Braunberger

19.12.2005, 14:32 Uhr | Wirtschaft
  10 11 12 13 14 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z