Silicon Valley: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Silicon Valley

  6 7 8 9 10 ... 15  
   
Sortieren nach

New York Das Silicon Valley des Ostens

New York will nicht mehr so abhängig von den Banken sein und eine Technologiehochburg werden. Die Metropole macht Fortschritte. Aber das kalifornische Vorbild ist weit enteilt. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.04.2014, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Modelabel Marc Cain „Mode muss verführen“

Marc Cain setzt auf Mode und Qualität. Hinter dem klangvollen Namen steckt solider deutscher Mittelstand. „Was wir in den vergangenen Jahren verdient haben, steckten wir wieder ins eigene Haus.“ Mehr Von Stephan Finsterbusch, Bodelshausen

20.04.2014, 12:39 Uhr | Stil

Die Rede von der Innovation Der Jargon des Silicon Valley fängt sie alle ein

Sie sagen Innovation und meinen Wachstum: Auch die Linke lässt sich vom Jargon des Silicon Valley einfangen, statt eigene Technologiepolitik zu machen. Mehr Von Evgeny Morozov

18.04.2014, 17:28 Uhr | Feuilleton

Neue HBO-Serie Silicon Valley Diese Leute programmieren unser Leben 

Der Sender HBO hat eine Serie über das Tal im Zentrum des digitalen Urknalls gedreht: Silicon Valley rechnet unterhaltsam mit den Herrschaften ab, deren Herrschaft auf unseren Daten beruht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

07.04.2014, 17:59 Uhr | Feuilleton

Europäische Aktien Die Hausse wird nach großen Kursgewinnen müde

Europäische Aktien haben in den vergangenen Monaten beträchtliche Zuwächse erzielt. Besonders viel Freude hatten Anleger mit Aktien von Fiat, Morphosys und Alcatel-Lucent. Doch am Horizont türmen sich dunkle Wolken auf. Mehr Von Gerald Braunberger, Daniel Mohr

14.03.2014, 13:25 Uhr | Finanzen

Wegen NSA-Skandal Zuckerberg beschwert sich bei Obama

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat seinem Ärger über die amerikanische Internetspionage Luft gemacht - und dazu Präsident Barack Obama persönlich angerufen. Mehr

14.03.2014, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Jan Philipp Albrecht Europa steht vor der großen Daten-Pleite

Für Silicon Valley werden wir immer transparenter, seine Unternehmen für uns aber immer undurchsichtiger. Das Europäische Parlament will das mit einer grundlegenden Reform des Datenschutzes ändern. Ein Gespräch mit dem Verhandlungsführer Jan Philipp Albrecht. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

12.03.2014, 11:52 Uhr | Feuilleton

Europäische Datenschutzreform Machtprobe mit Silicon Valley

Am Mittwoch hat das Europaparlament für einen starken Datenschutz im digitalen Zeitalter gestimmt. Nun müssen sich die Regierungen einigen. Doch Deutschland blockiert. Ein Lehrstück über Lobbyismus und undurchsichtige Verfahren. Mehr Von Uwe Ebbinghaus, Stefan Schulz, Thomas Thiel

11.03.2014, 18:59 Uhr | Feuilleton

Überwachung Das Armband der Neelie Kroes

Längst tobt die digitale Revolution. Doch unsere politischen Repräsentanten kämpfen nicht für Freiheit und Autonomie, sondern feiern noch die bedenklichsten Gadgets der Datenhändler. Höchste Zeit, sich dem Versuch einer Programmierung der Gesellschaft und des Denkens zu widersetzen. Mehr Von Frank Schirrmacher

03.03.2014, 13:32 Uhr | Feuilleton

Facebook kauft Whatsapp Mark Zuckerbergs Mega-Deal

19 Milliarden Dollar für Whatsapp: Mit einer Akquisition der Superlative kauft Facebook seinen Wettbewerber - und entledigt sich einer Bedrohung. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.02.2014, 05:39 Uhr | Wirtschaft

Home Office Lieber Büro als Arbeitszimmer

Im Schlafanzug vor dem Laptop am Küchentisch die Geschäfts-E-Mails checken: So schön kann die Arbeit im Home Office sein. Doch das finden immer weniger Deutsche - und stellen sich damit ganz gegen den europäischen Trend. Mehr

19.02.2014, 13:29 Uhr | Beruf-Chance

Kolumne Silicon Demokratie Achtung, Achtsamkeit!

Jetzt gibt es sogar schon Apps für Aussteiger. Dass ausgerechnet die Wortführer der Aufmerksamkeitsindustrie ihre glühendsten Verfechter sind, ist etwas verdächtig. Mehr Von Evgeny Morozov

17.02.2014, 16:16 Uhr | Feuilleton

Machtstrukturen der digitalen Welt Wir zappeln in den Fallstricken der Gratiskultur

Die Macht im Netz ist klar verteilt. Die Nutzer dulden ihre Entrechtung. Aber das muss nicht so sein: Der kalifornische Netzintellektuelle Jaron Lanier sucht Auswege aus der digitalen Zwangswirtschaft. Mehr Von Thomas Thiel

16.02.2014, 16:49 Uhr | Feuilleton

Shoshana Zuboff’s Response to Martin Schulz The New Weapons of Mass Detection

The new military-informational complex: Why politics - not technology - will determine our future. A comment on Martin Schulz. Mehr Von Shoshana Zuboff

13.02.2014, 12:40 Uhr | Feuilleton

Evgeny Morozov’s Response to Martin Schulz Digital Thinking? Wishful Thinking!

The President of the European Parliament, Martin Schulz, pleads in favour of a new left movement. But first of all the leftists must learn to penetrate the numerous layers of technological mystification. Mehr Von Evgeny Morozov

11.02.2014, 12:03 Uhr | Feuilleton

17 Prozent Zuwachs Werbung beschert Google Milliarden-Gewinn

Das florierende Werbegeschäft im Internet füllt Google weiterhin die Kasse. Dagegen hat der Konzern viel Geld bei seiner Handytochter Motorola verloren. Bald darf sich ein anderer um den Problemfall kümmern. Mehr

31.01.2014, 01:16 Uhr | Wirtschaft

Silicon Valley Der Hass auf Amerikas Reiche

Der Internet-Milliardär Tom Perkins klagt über den Protest gegen Amerikas Reiche. Woher kommt der Hass der Bevölkerung? Das erklärt die Geschichte vom Google-Bus. Mehr Von Britta Beeger

28.01.2014, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Arm gegen Reich in Amerika Milliardär fühlt sich verfolgt wie in der Nazi-Zeit

Amerikas Streit zwischen Arm und Reich eskaliert: Silicon-Valley-Star Tom Perkins hat den zunehmenden Protest gegen Reiche mit der Judenverfolgung in der Nazi-Zeit verglichen. Mehr

28.01.2014, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Erfolgsspiel Die Angry Birds bauen ein Imperium

Angry Birds ist das meistverkaufte Handy-Spiel der Welt und kommt aus Finnland. Jetzt sollen die Vögel mit Filmen und Freizeitparks noch mehr Geld verdienen. Micky Maus ist das Vorbild. Mehr Von Lisa Nienhaus

27.01.2014, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Silicon Valley Google kauft Experten für künstliche Intelligenz

Der Internetkonzern Google investiert weiter in neue Geschäftsfelder: mit der britischen Firma DeepMind holt er sich weiteren Sachverstand im Bereich künstliche Intelligenz an Bord. Mehr

27.01.2014, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Silicon Demokratie Macht darf nicht alles wissen

Um das Silicon-Valley-Dogma „Je mehr Daten, desto besser“ in Frage zu stellen, braucht es dringend neue Ideen. Dabei sind kluge Köpfe gefragt, die in Informationstechnik und Verfassungsrecht ebenso bewandert sind wie in Wirtschaft und Politik. Mehr Von Evgeny Morozov

25.01.2014, 11:29 Uhr | Feuilleton

Google, Apple & Co. Silicon Valley unter Lohndrücker-Verdacht

Rund 60.000 Mitarbeiter des Silicon Valley dürfen per Sammelklage gegen große Technologie-Konzerne wie Google, Apple, Adobe und andere vorgehen. Sie werfen ihnen vor, durch geheime Absprachen die Löhne zu drücken. Mehr

16.01.2014, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Evgeny Morozov’s response to Sascha Lobo More political interference!

The NSA-disclosures have destroyed the utopia of the internet as a medium of freedom and democracy. Instead it more and more becomes apparent that the internet is ruled by big companies and secret services. According to the publicist Evgeny Morozov a reevaluation of the medium is necessary. Mehr Von Evgeny Morozov

15.01.2014, 13:44 Uhr | Feuilleton

John Brockman im Porträt Der Weltgeist, der aus der Gegenkultur kam

Sei aufregend, anregend, überzeugend: Das fordert John Brockman von sich und anderen. Der wohl wichtigste Buchagent der Welt versammelt in seinem Internetsalon „Edge“ die Cyber-Elite. Ein Besuch. Mehr Von Jordan Mejias, New York

07.01.2014, 18:23 Uhr | Feuilleton

Gegen Google & Co. Aufstand im Silicon Valley

In San Francisco werden Busse attackiert, die Angestellte der Google-Welt zur Arbeit bringen. Zugleich strebt der Risikokapitalist Tim Draper einen Volksentscheid an: Er will den Staat Kalifornien auflösen und das Silicon Valley zur freien Republik Technikland machen. Mehr Von Patrick Bahners, New York

27.12.2013, 08:27 Uhr | Feuilleton

Google-Pläne Kauf dir einen Roboter

Google hat große Pläne und wird zu einem Hersteller von Robotern. Amazon ist es schon. Das sollte Anbieter von Industrierobotern ebenso interessieren wie Kinder zu Weihnachten. Mehr Von Carsten Knop

17.12.2013, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Greetings aus New York Extrawurst für die Google-Jungs

Die Gründer des Internetkonzerns dürfen ihre Privatjets auf einem Nasa-Gelände parken. Das ärgert viele Leute im Silicon Valley. Jetzt hat die Nasa festgestellt, dass die Google-Flotte zu billig tanken durfte. Mehr Von Roland Lindner

12.12.2013, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Serien im Internet Wäre er doch bloß nicht ans Handy gegangen

Serien starten heute im Internet. Wie kommen sie zustande? Durch Big Data: Amazon setzt auf Online-Freaks, Yahoo auf einen Däumling. Das beste Stück aber braucht keine Datenanalyse: „The Wrong Mans“. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

11.12.2013, 11:18 Uhr | Feuilleton

Mao-Geburtstag Der Tyrann wird wieder lebendig

China bereitet sich auf den hundertzwanzigsten Geburtstag Mao Tse-tungs vor: Neuerdings soll dieser dabei helfen, den Übergang zu vermehrter Marktwirtschaft konfliktfrei zu gestalten. Mehr Von Mark Siemons, Peking

03.12.2013, 17:32 Uhr | Feuilleton

Silicon Valley Tal der Ahnungslosen

Das Silicon Valley geht in der NSA-Affäre auf Distanz zu Washington. Aber beide Seiten blicken auf eine lange Tradition guter Zusammenarbeit zurück. Die CIA investierte in Start-up-Unternehmen; Firmen wie Google rekrutieren Militärs. Mehr Von Roland Lindner

30.11.2013, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Lehren aus dem NSA-Skandal Der Bauplan für ein sicheres Internet

Europa hat die einmalige Chance, ein vertrauenswürdiges Internet aufzubauen. Hier ein Vorschlag, wie wir es schaffen könnten. Geld ist da! Mehr Von Felix von Leitner

25.11.2013, 17:43 Uhr | Feuilleton

Jürgen Renn, Historiker Ein Qualitätssiegel für Informationen

Weder Abschottung noch Monopolisierung sind in der momentanen Situation zielführend. Innovationen ermöglicht nur ein offenes und transparentes Internet. Mehr Von Jürgen Renn

20.11.2013, 17:56 Uhr | Feuilleton

Sandro Gaycken, Cyberwar-Experte Wirtschaftswunder brauchen Sicherheit

Eine Revolution der Cybersicherheit würde die strukturellen Defizite der IT-Sicherheit beseitigen. Deutschland könnte von der Umsetzung enorm profitieren. Mehr Von Sandro Gaycken

20.11.2013, 17:28 Uhr | Feuilleton

Data-Scientists Schatzsucher im Datenmüll

Data-Scientists suchen in Datenbergen nach Informationen - für Unternehmen, Wissenschaftler oder Geheimdienste. Schon Studenten können sich darauf spezialisieren. Mehr Von Sarah Sommer

14.11.2013, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Nick Bilton: Twitter. Eine wahre Geschichte von Geld, Macht, Freundschaft und Verrat Die Drama Queens vom Silicon Valley

Die Gewinne stehen noch aus, die Kämpfe unter den Gründern begannen dafür früh: Nick Bilton schreibt die Geschichte des Nachrichtendiensts Twitter. Manchmal gleicht die Wirklichkeit dann doch der Dramaturgie von Soap-Operas. Mehr Von Andrea Diener

13.11.2013, 18:16 Uhr | Feuilleton
  6 7 8 9 10 ... 15  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z