Paul Allen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Cloud, KI und mehr Die Transformation der Tech-Riesen

Microsoft, Facebook, Apple, Amazon, Google erfinden sich neu. Weil sie das können. Und weil sie das müssen. Mehr

05.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Paul Allen

1 2
   
Sortieren nach

Stratolaunch Größtes Flugzeug der Welt hebt erstmals ab

Nach jahrelanger Entwicklung absolviert das größte Flugzeug der Welt erfolgreich seinen ersten Flug. Die aus zwei Rümpfen bestehende Maschine soll schon bald den regulären Betrieb aufnehmen. Mehr

13.04.2019, 22:11 Uhr | Wissen

30 Jahre World Wide Web Der Aufstieg der Nerds

Tim Berners-Lee hat geholfen, die Menschheit in bislang nie gekanntem Ausmaß zu vernetzen. 30 Jahre nach der Erfindung des World Wide Web zweifelt nicht nur er daran – zu Recht? Mehr Von Alexander Armbruster

12.03.2019, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Microsoft-Mitgründer Allen Computergenie im Schatten von Bill Gates

Paul Allen hat den Softwaregiganten Microsoft mitgegründet. Später machte er sich als Wohltäter und Eigentümer von Sportteams einen Namen. Jetzt ist er an Krebs gestorben. Mehr Von Roland Lindner, New York

16.10.2018, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Nach langem Kampf gegen Krebs Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist tot

Der amerikanische Milliardär war an der Software-Entwicklung für den ersten PC beteiligt, galt als großzügiger Philantrop und begeisterter Football-Fan. Nun hat er seinen jahrzehntelangen Kampf gegen den Krebs verloren. Mehr

16.10.2018, 03:01 Uhr | Gesellschaft

Art Basel Hong Kong Lust auf Kunst in der vertikalen Stadt

Die sechste Ausgabe der Art Basel Hong Kong kann sich auf die Begeisterung und auf die Kaufkraft des Publikums verlassen. Die Mischung des Angebots aus östlichen und westlichen Werken stimmt perfekt. Mehr Von Brita Sachs, Hongkong

31.03.2018, 08:00 Uhr | Feuilleton

Aus dem Zweiten Weltkrieg Wrack eines amerikanischen Flugzeugträgers entdeckt

Ein Suchteam des Microsoft-Mitbegründers Paul Allen hat vor der Küste Australiens das Wrack eines amerikanischen Flugzeugträgers entdeckt. Das Kriegsschiff wurde 1942 im Pazifik versenkt. Mehr

06.03.2018, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Spionage mit Werbekampagnen Hilflos ausgeliefert

Mit einer Online-Werbekampagne kann jeder jeden ausspionieren, ob Freund oder Feind, Familie oder Geheimdienst. Mehr Von Raymond Wiseman

18.01.2018, 09:00 Uhr | Technik-Motor

Erfolgreiche Unternehmer Buffett und Gates verraten ihre besten Entscheidungen

Sie gehören zu den reichsten Menschen der Welt und sind bekannte Unternehmer: Gespannt haben Studenten sich angehört, was der Microsoft-Gründer und der legendäre Investor als beste Entscheidungen ihres Berufsleben betrachten. Mehr

20.11.2017, 15:20 Uhr | Wirtschaft

„USS Indianapolis“ Microsoft-Mitgründer findet berühmtes Kriegsschiff

Paul Allen hat mit seinem Team das Wrack des amerikanischen Kreuzers „USS Indianapolis“ entdeckt. Das Schiff hatte letzte Teile der Hiroshima-Atombombe geliefert – dann wurde es versenkt. Mehr

20.08.2017, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Miami Marlins Ein Baseballverein zwischen Politdynastien

Die Miami Marlins stehen zum Verkauf, und es gibt einen illustren Kreis von Interessenten. Ein früherer Erzrivale von Donald Trump könnte das Rennen machen. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.05.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Zukunftswettbewerb Amerika sucht die Superstadt

Die Infrastruktur amerikanischer Städte ist nicht für die Zukunft gerüstet. Deshalb hat die Regierung einen Wettbewerb ausgerufen, in dem Städte mit Transportkonzepten gegeneinander antreten. Auch Technologiegiganten machen mit. Mehr Von Roland Lindner

02.06.2016, 15:40 Uhr | Technik-Motor

40 Jahre Microsoft steckt in einer Midlife-Crisis

Der Softwarekonzern wird 40 Jahre alt. Das Unternehmen galt zeitweise als gnadenloser Monopolist. Doch Microsoft hat seine tonangebende Rolle verloren. Mehr Von Roland Lindner, New York

04.04.2015, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Wall Street Große Technologiewoche

Microsoft kürt einen neuen Chef, Facebook wird zehn Jahre alt und Twitter legt die ersten Quartalszahlen seit dem Börsengang vor. Mehr Von Roland Lindner

03.02.2014, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Paul Allen Microsoft-Mitgründer will wichtige Konzernteile abspalten

Der amerikanische Software-Riese Microsoft soll sich von wichtigen Geschäftsbereichen wie etwa der Spielekonsolen-Sparte trennen, fordert Mitgründer Paul Allen. Ein neuer Chef soll sich auf die Kernkompetenz konzentrieren. Mehr

01.11.2013, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Unterstützung für die Nasa Privatflug zur Internationalen Raumstation

Die Privatwirtschaft hält in der Raumfahrt Einzug. Transportaufgaben zur ISS werden mit völlig neuen Raumfahrzeugen abgewickelt. Milliardäre wie Jeff Bezos oder Elon Musk arbeiten an ihren Träumen. Mehr Von Carsten Knop

30.09.2013, 20:14 Uhr | Wirtschaft

Kunst aus Tankermilliarden Embiricos’ Erbe

Zu George Embiricos’ Sammlung gehörten Cézannes „Kartenspieler“ und eines der Sonnenblumenbilder Van Goghs. Sotheby’s versteigert nun weitere teure Werke aus der Kollektion. Mehr Von Stefan Koldehoff

05.10.2012, 16:59 Uhr | Feuilleton

Tobias Meyer im Gespräch Warum es keine Neureichen mehr gibt

Er ist einer der führenden Akteure im Kunstmarkt: Tobias Meyer, Direktor für zeitgenössische Kunst bei Sotheby’s. Ein Gespräch über neue Kunden, Larry Gagosians Telefon und persönliche Vorlieben. Mehr Von Rose-Maria Gropp

06.02.2012, 06:10 Uhr | Feuilleton

Raumfahrt Microsoft-Mitgründer will Riesenflugzeug bauen

Microsoft-Mitgründer Paul Allen plant den Bau des bisher größten Flugzeuges auf der Welt, von dem aus während des Flugs Satelliten oder Raumfahrzeuge gestartet werden sollen. Mehr

14.12.2011, 10:08 Uhr | Wirtschaft

Von Apple bis Yahoo Patentklagen gegen Amerikas IT-Elite

Die großen Spieler der Netzwelt beharken sich immer häufiger mit Patentklagen. Jetzt nimmt der Weggefährte von Bill Gates und Microsoft-Mitbegründer Paul Allen unter anderem Apple, Google, Ebay, Facebook und Yahoo ins Visier. Die Firmen hätten gegen Patente einer seiner früheren Firmen verstoßen. Mehr

28.08.2010, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Microsoft-Mitgründer Paul Allen an Krebs erkrankt

Paul Allen hat Microsoft zusammen mit Bill Gates im Jahr 1974 gegründet. Er verließ das Unternehmen aber schon im Jahr 1983, nachdem er an einer Form des Lymphdrüsenkrebses erkrankt war. Nun ist die Krankheit abermals ausgebrochen. Mehr Von Roland Lindner

17.11.2009, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Weltraumtourist Charles Simonyi Zum Mond? Was soll ich denn da?

Der Computerpionier Charles Simonyi hat zwei spektakuläre Ausflüge ins All unternommen. Vom Reiseziel Mond geht für ihn keine Attraktion aus. Ihn zieht es hinaus ins Weite, zu den Asteroiden, die noch Geheimnisse bergen. Mehr Von Jordan Mejias, New York

20.07.2009, 17:40 Uhr | Wissen

Medienschau Deutsche Wirtschaft schrumpft im vierten Quartal 2008 um 2,1 Prozent

Der Commerzbank-Chef stellt die Boni in seiner Bank in Frage. Thyssen-Krupp muss einen Gewinneinbruch vermelden. Solarworld kann hingegen Umsatz und Gewinn um 30 Prozent steigern. Carl Zeiss Meditec steigert den Gewinn deutlich stärker als erwartet. Air France hält sich in der Krise ebenfalls besser als erwartet. Dow Chemical kürzt erstmals seit 1912 die Dividende. Die Kabelgesellschaft von Microsoft-Mitgründer Allen ist pleite. Toyota bietet Tausenden Beschäftigten in den Vereinigten Staaten Abfindungen an. Der Quartalsverlust bei Wells Fargo ist noch größer als zunächst gemeldet. Eni verkauft zwei Tochtergesellschaften für knapp 5 Milliarden Euro . Starbucks setzt in der Krise nun auch auf Instant-Kaffee. Google beendet die Vermarktung von Radio-Werbung. VW und Toshiba wollen künftig gemeinsam Elektroantriebe entwickeln.Der Autoabsatz in Eurpa ist im Januar um mehr als ein Viertel zurückgegangen. Die amerikanische Regierung will auch Hypotheken-Zahlern ohne Zahlungsrückstand helfen. Frankreichs Wirtschaftsleistung bricht Ende 2008 ein. Australiens Senat beschließt mit knapper Mehrheit doch noch ein Konjunkturpaket. Experten des Finanzministeriums fordern den Ausstieg aus Basel II. Die chilenische Notenbank senkt ihren Leitzins um 250 Basispunkte. Mehr

13.02.2009, 07:34 Uhr | Finanzen

Mini-Laptops Der Charme der Miniaturisierung

Preiswerte Mini-Computer sorgen derzeit für viel Furore. Asustek legte mit dem Eee-PC vor, jetzt ziehen die Branchenriesen nach. Doch die Taiwaner drücken weiter aufs Tempo. Im Juni werden sie eine neue Variante ihres Mager-Modells auf den Markt bringen. Mehr Von Stephan Finsterbusch

11.05.2008, 12:17 Uhr | Technik-Motor

Microsoft-Chronik Der Software-Gigant

Zusammen mit seinem Freund Paul Allen gründete Bill Gates das Unternehmen 1975 in Redmond im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien. Inzwischen hat der Konzern Ableger in 104 Ländern und 80.000 Angestellte. Eine Chronik. Mehr

01.02.2008, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Gegenwartskunst Vanitas in Beverly Hills

Die Aura der Graumsamkeit, die Damien Hirsts Mosaike aus Schmetterlingsflügeln umweht, zieht Käufer und Prominente an. Alle 26 Werke, die in der Gagosian Gallery in Los Angeles ausgestellt wurden, waren schon vor Ausstellungsbeginn für geschätzte dreißig bis vierzig Millionen Dollar verkauft. Mehr Von Lisa Zeitz, Los Angeles

02.04.2007, 18:33 Uhr | Feuilleton

Berufswege Ein Abbruch ist kein Beinbruch

Nicht immer enden gescheiterte Studenten als Taxi-Fahrer. Denn Abbrecher fädeln sich oft problemlos ins Arbeitsleben ein. Und in vielen Branchen sind Abiturienten mit Hochschulerfahrungen gerne gesehen. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel

28.01.2007, 01:00 Uhr | Beruf-Chance

Wynn Collection Zweimal Venedig in Las Vegas: Stephen A. Wynn kauft Turner

Mit Turners Guidecca hat der Milliardär Stephen A. Wynn aus Las Vegas einen optimistischen venezianischen Farbenwirbel gekauft, der vielleicht bald in Nachbarschaft eines künstlichen Canal Grande mit amerikanischen Gondolieri ausgestellt wird. Mehr Von Lisa Zeitz

15.04.2006, 02:08 Uhr | Feuilleton

Bill Gates wird 50 Wenn du nicht aufpaßt, bist Du weg vom Fenster

Schon mit 31 Jahren war er der reichste Mann Amerikas, und er hat angekündigt, einen großen Teil seines Reichtums zu spenden. Sein Geschäftsgebaren stößt auf Widerstand, und doch hat er viele Bewunderer. Bill Gates wird 50. Mehr

28.10.2005, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Bill Gates Feindbild und Wohltäter

Wenn ein Feindbild für häßlichen Kapitalismus gebraucht wurde, dann war es Bill Gates. Sein karitatives Wirken stößt in der Öffentlichkeit auf Argwohn. Gates werden gerne niedere Beweggründe wie Steuervorteile unterstellt. Mehr Von Roland Lindner

17.02.2005, 14:48 Uhr | Politik

Ansari-X-Preis Sternenträume

Raumfahrt soll nicht länger ein Privilieg von Staat und Geld sein, fordert Peter Diamandis, Direktor der Ansari-X-Preis-Stiftung. Sie hat gerade die ersten Privatflüge an die Grenze des Alls mit zehn Millionen Dollar honoriert. Mehr

07.10.2004, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Forbes-Liste Erfolgreiches Jahr für Amerikas Superreiche

In den Vereinigten Staaten gibt es so viele Milliardäre wie nie zuvor. Das Magazin Forbes zählt 313 Menschen, die mehr als eine Milliarde Dollar besitzen. Der reichste bleibt Microsoft-Gründer Bill Gates. Mehr

24.09.2004, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Teilungsmission

Ob im Auftrag der NASA oder mit Unterstützung privater Raumfahrtvisionäre. Wie es scheint, werden wir zum Mars fliegen. Klar ist jedoch: Die Sache wird ein Vermögen kosten und die Ziele sind ungewiß. Mehr Von Charles Simonyi

03.02.2004, 18:55 Uhr | Feuilleton

Forbes-Liste 2003 Die reichsten Amerikaner werden wieder reicher

Nach zwei rückläufigen Jahren ist das Vermögen der wohlhabendsten Amerikaner wieder gewachsen. Bill Gates führt zum zehnten Mal infolge die Liste der Superreichen des Magazins Forbes an. Mehr

19.09.2003, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Microsoft Damals waren wir die Rebellen

Bill Gates liebt keine großen Auftritte, aber in diesen Tagen ist er gefordert: London, München, Paris sind die Stationen der Jubiläumstournee zum 20. Geburtstag. Mehr

29.01.2003, 01:00 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z