Jack Dorsey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bob Iger Geplatzte Träume des Disney-Chefs

Bob Iger meint, Disney und Apple wären heute vereint, wenn Steve Jobs noch leben würde. Die einst geplante Übernahme von Twitter hat er zudem selbst in letzter Minute abgeblasen. Mehr

27.09.2019, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jack Dorsey

1 2 3  
   
Sortieren nach

Rassistische Tweets Account von Twitter-Chef Dorsey gehackt

Hacker haben das Nutzerkonto von Twitter-Chef Jack Dorsey geknackt: Zwischenzeitlich wurden über @jack rassistische Beiträge verbreitet; kurze Zeit später wurden sie gelöscht. Nun zweifeln manche Nutzer an der Sicherheit ihrer Accounts. Mehr

31.08.2019, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Rassistische Beiträge Nutzerkonto von Twitter-Chef Dorsey gehackt

Hacker haben rassistische und beleidigende Beiträge über den Account von Twitter-Chef Jack Dorsey verbreitet. Der Vorfall wirft Fragen auf. Hat Twitter ein Sicherheitsproblem? Mehr

31.08.2019, 03:10 Uhr | Wirtschaft

Demokratie und Internet Fake News sind nicht das einzige Problem

Für die Verteidigung der Demokratie im Internet reicht kein Faktencheck. Statt über Fehler und Falschmeldungen muss über die Mechanismen der Meinungsbildung geredet werden. Mehr Von Michael Meyer-Resende

14.08.2019, 09:03 Uhr | Feuilleton

Weniger Follower Trump trifft Twitter-Chef zu Krisengipfel

Wenn Donald Trump etwas nicht leiden kann, dann ist es fehlende Aufmerksamkeit. Warum die Zahl seiner Follower sinke, wollte er nun von Twitter-Chef Dorsey höchstpersönlich wissen. Mehr

24.04.2019, 08:01 Uhr | Aktuell

Entgegen der Analystenberichte Twitter kann doch Geld verdienen

Twitter gelingt es immer besser, seine Nutzerbasis zu Geld zu machen: Das Unternehmen verdreifacht seinen Quartalsgewinn. Präsident Trump nutzte die Vorstellung der Quartalszahlen indes für abermalige Kritik an dem Dienst. Mehr

23.04.2019, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Nach Trump-Versprecher Tim Cook ändert Twitter-Namen

Apple-Chef Tim Cook reagiert mit Humor auf einen Versprecher Donald Trumps. Bei Twitter heißt er nun anders. Der Patzer sorgt im Internet für viel Spott. Mehr

07.03.2019, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Kalifornien In der Stadt der Tech-Milliardäre gibt es nun eine Obdachlosensteuer

In San Francisco haben Tausende von Menschen kein Zuhause. Eine neue Unternehmenssteuer soll ihnen jetzt helfen. Prominente Vertreter der Wirtschaft haben heftig darüber gestritten. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.11.2018, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Politische Beeinflussung Amerikanisches Justizministerium prüft Ermittlungen gegen Tech-Konzerne

Donald Trump ist sauer auf die großen Tech-Konzerne, weil sie angeblich eine Gefahr für die Meinungsfreiheit sind. Jetzt hat der Justizminister ein wichtiges Treffen anberaumt. Kongressabgeordnete machen ihrem Ärger schon Luft. Mehr

06.09.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Verschwörungstheoretiker Twitter sperrt persönlichen Account von Alex Jones

Bei Apple, Facebook, Spotify und Youtube ist der rechtsgerichtete Radiomoderator und Internetseiten-Betreiber wegen Hassreden bereits gesperrt. Jetzt hat auch Twitter reagiert – auf ein Video. Mehr

15.08.2018, 14:05 Uhr | Feuilleton

Neues Bezahlsystem „Adyen“ Das niederländische Einhorn geht an die Börse

Internetpioniere wie Mark Zuckerberg haben schon Aktien von Adyen. Bald können auch Privatanleger Paypals Rivalen kaufen. Mehr Von Hanno Mußler

25.05.2018, 15:23 Uhr | Finanzen

Nach Datenskandal Amerikanischer Senat bestellt Facebook-Chef Zuckerberg ein

Mark Zuckerberg soll erklären, wie das Unternehmen die Daten seiner Nutzer schützt. Er ist aber nicht der einzige prominente Unternehmer, den Amerikas Politiker zum Gespräch zitiert haben. Mehr

27.03.2018, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Zu viel Konkurrenz Technik-Manager verlassen Disney

Zwei prominente Technik-Manager scheiden aus dem Aufsichtsrat von Disney aus: Sheryl Sandberg und Jack Dorsey. Denn plötzlich gibt es Konkurrenz, wo vorher keine war. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.01.2018, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Netzwerk Twitter erlaubt doppelt so lange Tweets

Der Kurznachrichtendienst verabschiedet sich von seinem Markenzeichen: In einem Test können ausgewählte Nutzer künftig 280 Zeichen in ihre Nachrichten packen. Mehr

27.09.2017, 04:35 Uhr | Wirtschaft

Biz Stone kommt zurück Gründer-Bonus hilft Twitter-Aktie nicht

Mit Biz Stone kehrt der zweite Gründer zum strauchelnden Unternehmen Twitter zurück. Der Aktienkurs reagiert nur kurzfristig. Mehr Von Martin Hock

17.05.2017, 16:01 Uhr | Finanzen

Weg aus der Krise? Twitter will zur Fernseh-Plattform werden

Der Kurznachrichtendienst gewinnt zwar Nutzer dazu, kämpft aber weiterhin mit roten Zahlen. Nun soll es ein Fernsehangebot richten – mit eigenem Nachrichtenkanal. Mehr

02.05.2017, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Trotz Trump Twitter tritt auf der Stelle

Trotz täglichen Aufreger-Tweets von Donald Trump: Kurznachrichtendienst Twitter hat seinen Umsatz nur leicht steigern können. Schuld ist auch die starke Konkurrenz. Mehr

09.02.2017, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Manager-Exodus geht weiter Was ist bei Twitter los?

Bei Twitter geht dieser Tage ein Manager nach dem anderen. Da hilft auch Edel-Nutzer Donald Trump nicht. Mehr Von Benjamin Fischer

21.12.2016, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Auch technischer Direktor geht Twitter laufen die Manager weg

Bei Twitter geht der Manager-Exodus weiter. Erst letzten Monat nahm die rechte Hand von Chef Dorsey seinen Hut. Jetzt geht die nächste Führungskraft. Mehr

21.12.2016, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Internetunternehmen Die Moral der Netz-Beherrscher

Facebook, Twitter oder Google werden immer mächtiger. Doch mit ihrer Verantwortung ist es nicht weit her: Pöbeleien und Gewaltandrohungen werden toleriert, woanders wird munter zensiert. Jetzt wird die Kritik lauter. Mehr Von Jonas Jansen

09.10.2016, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Twitters Probleme Der verhinderte Internet-Superstar

Twitter kommt seit Jahren nicht voran. Schuld daran ist ein zu schlechtes Management. Mehr Von Roland Lindner, New York

04.10.2016, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Programmieren als Pflichtfach Auf dem Lehrplan der Siliziumtalschule

Müssen wir jetzt alle programmieren lernen? Die IT-Giganten lassen sich entsprechende Förderprogramme ganz schön was kosten. Doch ihre Ziele sind eher ideologischer als praktischer Natur. Mehr Von Adrian Lobe

17.08.2016, 06:43 Uhr | Feuilleton

Kurznachrichten Twitter lockert 140-Zeichen-Begrenzung

Der zurückgekehrte Twitter-Chef Jack Dorsey baut den Kurznachrichtendienst weiterhin in kleinen Schritten um. Die Obergrenze von 140 Zeichen bleibt zwar bestehen - die Nutzer werden aber mehr davon für Inhalt zur Verfügung haben. Mehr

24.05.2016, 20:34 Uhr | Wirtschaft

Twitter-Neuerung Weg von den 140 Zeichen

Twitter kämpft um seine Mitglieder. Seit Monaten stagniert der Nachrichtendienst. Jetzt sollen angeblich Fotos und Links von den 140 Zeichen ausgenommen werden. Mehr

17.05.2016, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Laut dem eigenen Chef Twitter bleibt bei der 140-Zeichen-Grenze

Um die Knappheit des Augenblicks nicht zu gefährden, will Twitter bei seiner Zeichenbegrenzung bleiben. Das hat der Chef des Kurznachrichtendienstes, Jack Dorsey, verraten. Mehr

18.03.2016, 22:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z