Ferdinand Porsche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ferdinand Porsche

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

VW vs. Porsche Endlich ist Ferdinand Piëch am Ziel

Porsche kauft Volkswagen, und Wendelin Wiedeking herrscht über Wolfsburg. Das klang listig. Doch der Plan hatte nicht mit der Chuzpe Ferdinand Piëchs gerechnet. Jetzt kauft VW Porsche. Und Wendelin Wiedeking ist am Ende. Das Protokoll aufregender Monate. Mehr Von Georg Meck

19.07.2009, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Museen Die Apotheose des Automobils

Unternehmen wie Volkswagen, Audi oder BMW verfügen über repräsentative Automobilmuseen oder Erlebniswelten. Die hierbei praktizierte Traditionspflege im modernen Sinne intendiert dabei weit mehr als nur das Ausstellen klassischer Fahrzeuge. Mehr

12.05.2009, 13:00 Uhr | Technik-Motor

Porsche Nur noch eine Marke unter anderen

Nach dem Ende des Machtkampfs zwischen Volkswagen und Porsche heißt die Zukunft für beide Unternehmen integrierter Autokonzern. Alles Weitere in dem umkämpften Spiel ist noch offen. Und damit auch die Frage, wer am Ende wirklich der Sieger und wer der Verlierer ist. Mehr Von Susanne Preuss

08.05.2009, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Porsche-Traktoren Feinstes Diesel-Aroma

Die Geschichte der Traktorenmarke Porsche-Diesel begann noch vor dem Zweiten Weltkrieg. Damals skizzierte Ferdinand Porsche seine Ideen für einen „Volksschlepper“. Die Umsetzung sorgte für Aufmerksamkeit. Der Blick auf die Ackerschlepper. Mehr Von Peter Thomas

31.03.2009, 14:00 Uhr | Technik-Motor

Sonderschau Die Linie der Vernunft

Erst vor einem knappen Jahr eröffnet, haben sich Oliver Schmidt und Thomas König mit ihrem Museum „Prototyp“ mutig einen Jugendtraum erfüllt. Nun widmet man sich der Sonderausstellung „Stromlinie - 100 Jahre gegen den Wind“. Mehr Von Dieter Günther

18.02.2009, 11:00 Uhr | Technik-Motor

Porsche-Museum Röhren im Tal

Mercedes huldigt seiner Geschichte in einem geschwungenen Rundbau, BMW stellt seine Welt in einer Wolke aus. Nun hat auch Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen ein eigenes Museum eröffnet. Und setzt wie die Konkurrenten auf den Knalleffekt. Mehr Von Sarah Elsing

29.01.2009, 06:44 Uhr | Feuilleton

Die große Kollektion der kleinen Käfer

Den Ernst-Jünger-Preis für Entomologie werden jene Käfersammler wohl nie erhalten, die sich den Miniaturen des Volkswagen Typ 1 zuwenden. Dabei spielt durchaus wissenschaftliches Ordnungs- und Erkenntnisinteresse in die Beschäftigung mit diesem Bereich der automobilen Miniaturen hinein. Schließlich scheint ... Mehr

11.01.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Ein Bugatti-Buch wie keines zuvor

Vorsicht: Nichtdass Ihnen dieser Bugatti-Band beim Blättern auf die Füße fällt. Er wiegt satte fünf Kilo. Dieses außergewöhnliche, deutsch-englische Monumentalwerk trägt den etwas nüchternen Titel "From Milan to Molsheim" und breitet auf mehr als 800 Seiten und angereichert mit 1200 zeitgenössischen Bildern das Lebenswerk von Ettore Bugatti aus. Mehr

09.12.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Die faszinierende Welt des Autos ist nicht verloren

Solange es gute Autobücher gibt, ist die Welt nicht verloren. Zumindest nicht die Welt der Mobilität. Sie eignen sich wunderbar für jene kleinen Fluchten in die Sphären der Technik, des Designs und der Historie, die dazu taugen, die Faszination von Mobilität zu erfahren. Wie nebenbei entdeckt man, dass ... Mehr

19.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Škoda Dem Exotendasein längst entwachsen

Škoda hat sich zum international anerkannten Automobilhersteller entwickelt. Keine leichte Aufgabe. Aber am Ende siegten die Liebe zur Tradition und der Mut für morgen. Die Tschechen bewegen sich immer weiter nach oben auf der Erfolgsskala. Mehr Von Michael Kirchberger

08.09.2008, 13:52 Uhr | Technik-Motor

Porsche Sechzig Jahre ist doch kein Alter, mein Alter

Porsche ist mehr als der David, der den VW-Goliath umarmt. Schickimicki und die Champagner-Cliquen fahren vielleicht Porsche. Aber sie verstehen ihre Autos nicht wirklich. Porsche ist Tradition und Liebe zum Sportwagen. Mehr Von Wolfgang Peters

06.06.2008, 12:14 Uhr | Technik-Motor

Stefan Piëch im Porträt „Die Firma hat nichts mit der Familie zu tun“

Der Urgroßvater hat den Käfer erfunden. Der Onkel beherrscht VW und Porsche. Stefan Piëch dagegen hat mit Autos nichts am Hut: Er verdient sein Geld mit Kinderfernsehen. Mehr Von Georg Meck

25.03.2008, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen und Porsche Und immer wieder: Ferdinand gegen Wendelin

Die Familien Porsche und Piëch zimmern eine gigantische Automobilallianz aus Porsche, VW, Scania - und vielleicht noch MAN. Hinter den Kulissen menschelt es aber gewaltig. Böse Zungen spekulieren gar, Piëch wolle den Emporkömmling Wiedeking absägen. Mehr Von Susanne Preuß

05.03.2008, 06:36 Uhr | Wirtschaft

Chronik Eine lange Liaison zwischen Porsche und VW

Porsche und Volkswagen sind eng miteinander verbunden. Ferdinand Porsche entwickelte Ende der dreißiger Jahre den legendären Käfer. Sein Enkel Ferdinand Piëch leitete den VW-Konzern und dort heute Aufsichtsratschef. Wir dokumentieren wichtige Stationen dieser langen, gemeinsamen Geschichte. Mehr

03.03.2008, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Porsche Das Rollkommando auf dem Weg nach Wolfsburg

Es ist ein Husarenstück: Porsche wird bald Volkswagen übernehmen - und in Wolfsburg nichts lassen, wie es war. Den Mitarbeitern stehen damit turbulente Zeiten bevor. Aber erst nach der Landtagswahl in Niedersachsen Ende Januar soll die Zeit der Grausamkeiten beginnen. Mehr Von Henning Peitsmeier

02.01.2008, 13:10 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Spezial Ende der Gemütlichkeit bei VW

Unter der schützenden Decke des VW-Gesetzes hat man es sich in Wolfsburg jahrzehntelang gemütlich gemacht. Das war reiner Protektionismus. Nun könnte VW zu einem ganz normalen Unternehmen werden. Ein Kommentar von Johannes Ritter. Mehr Von Johannes Ritter

24.10.2007, 06:58 Uhr | Wirtschaft

VW-Gesetz fällt Der große Triumph des Ferdinand Piëch

Drei Dinge zählen im Leben des Ferdinand Piëch: Volkswagen, Familie, Geld. In dieser Reihenfolge. Das Urteil des EuGH, mit dem das VW-Gesetz nun fällt, muss ihn deshalb glücklich machen. Denn damit ist der Weg für die Familie Porsche-Piëch frei, VW zu übernehmen. Alles wird nun eins. Und alles wird seins. Von Georg Meck. Mehr Von Georg Meck

23.10.2007, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Porsche „Bei uns knallt es wie in anderen Familien“

Die Porsche-Familie rüstet für die Zeit nach dem VW-Gesetz, das der europäische Gerichtshof an diesem Dienstag wohl kippen wird. Milliardär Daniell Porsche, Urenkel des Käfer-Erfinders, über das Innenleben des Clans. Mehr

22.10.2007, 20:34 Uhr | Wirtschaft

Doppelantriebe Diese IAA läuft unter dem Zeichen des Hybrid

Hybride gibt es schon lange: Jetzt setzen sich die Wesen von zweierlei Herkunft auch im Automobil durch. Die Doppelantriebe profitieren vom elektronischen Fortschritt. Von Gert Hack. Mehr

13.09.2007, 14:17 Uhr | Technik-Motor

Im Interview: Wolfgang Porsche „Die Firma können Sie wechseln, die Familie nicht“

Wolfgang Porsche ist der Enkel von Käfer-Erfinder Ferdinand Porsche. Der Manager führt heute den Aufsichtsrat der Porsche-Holding in Salzburg. Im Interview spricht Porsche über die Geschichte des Auto-Imperiums, die Streitereien einer Sippe und den Coup des Doktor Wiedeking. Mehr

29.07.2007, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Bernd Osterloh im Gespräch „VW ist noch nicht über den Berg“

Die juristische Aufarbeitung der Volkswagen-Affäre holt den Konzern ein. Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh spricht im F.A.Z.-Interview über den Sumpf der Korruption, die Rendite mit dem Golf und Ferdinand Piëch in der Lokomotive. Mehr

29.06.2007, 20:52 Uhr | Wirtschaft

Die Porsches Ein Clan, ein Imperium

Die Familien Porsche und Piëch sind am Ziel: Volkswagen kommt unter ihre Kontrolle. Die Porsches bauen Europas größten Autokonzern. Ein Privatunternehmen mit 150 Milliarden Euro Umsatz. Mehr Von Georg Meck

20.06.2007, 21:20 Uhr | Wirtschaft

ARD beleuchtet VW-Skandal Was weiß Piëch?

Die ARD zeigt heute Abend einen Wirtschaftskrimi sondergleichen. Hubert Seipel, preisgekrönter Dokumentarist, ist es gelungen, zwei Hauptprotagonisten des VW-Skandals vor die Kamera zu bekommen: Klaus Volkert und Hans-Joachim Gebauer. Mehr Von Michael Hanfeld

23.05.2007, 13:57 Uhr | Feuilleton

Concorso d'Eleganza Im milden Wind flüstern die Motoren

Der Concorso d'Eleganza am Comer See ist Europas feinste Adresse für Freunde erlesener Automobile. „Erlesen“ heißt bei diesem Rennen aber mehr als selten und teuer. Die Autos umweht eine exklusive Historie. Wenn sie doch nur aus ihrem Leben erzählen könnten. Mehr Von Eckhard Schimpf

07.05.2007, 07:30 Uhr | Technik-Motor

Porsche greift nach VW Piëchs Coup

Porsche baut seine Macht bei Volkswagen weiter aus. Ferdinand Piëchs Coup ist geglückt: Der Porsche-Enkel und VW-Aufsichtsratsvorsitzende steigt zum mächtigsten Manager in der Autowelt auf. FAZ.NET-Spezial. Mehr Von Henning Peitsmeier

26.03.2007, 16:48 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z