Ferdinand Porsche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ferdinand Porsche

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Porträt eines Unverwundbaren Das abrupte Ende einer Patriarchenkarriere

Der Patriarch von Volkswagen gibt auf. In einem beispiellosen Machtkampf verliert an einem Samstag im April 2015 am Ende Ferdinand Piëch. Das gab es noch nie. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

26.04.2015, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Familien Porsche und Piëch So verteilt sich die Macht bei Volkswagen

Der Käfer war einst die Keimzelle des Weltkonzerns Volkswagen. Bis heute halten die Nachfahren des Käfer-Erfinders Ferdinand Porsche einen Großteil der Macht im Konzern. Mehr

25.04.2015, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Ferdinand Piëch im Porträt Macht und Niederlage

Bisher galt das Wort des mächtigen Aufsichtsratschefs bei VW als Gesetz. Diese Gewissheit ist seit dem Showdown in Salzburg erschüttert. Anders als viele glauben ist es nicht die erste große Niederlage im Leben des Ferdinand Piëch. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

19.04.2015, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Streit im Volkswagen-Konzern Dienen – bisher nur an der Porsche-Spitze

Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch ist mit Konzernchef Martin Winterkorn unzufrieden. Sollte es ihm gelingen, Winterkorn abzuservieren, stellt sich die Frage: Wer kommt dann? Einer sagt schon, dass er bereit ist. Mehr Von Susanne Preuss, Stuttgart

15.04.2015, 14:19 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf bei VW Was treibt Ferdinand Piëch?

Ferdinand Piëch vernichtet seinen Vorstandschef Martin Winterkorn in aller Öffentlichkeit. Was will der VW-Patriarch damit bewirken? Mehr Von Rainer Hank

12.04.2015, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Heckmotor-Historie Hinten spielt die Musik

Bei Autos der Kompaktklasse sind Frontmotor und Vorderradantrieb längst Standard. Und plötzlich kommt der brandneue Renault Twingo daher und tanzt aus der Reihe! Mehr Von Dieter Günther und Boris Schmidt

27.04.2014, 14:06 Uhr | Technik-Motor

Wolfgang Porsche Wie gelingt es, steuerfrei auszuwandern?

Will Wolfgang Porsche sein Vermögen dem Zugriff des deutschen Fiskus entziehen und so hunderte Millionen Euro Steuern sparen? Dokumente aus dem Finanzministerium legen das nahe. Über die Mühen ebenso kreativer wie legaler Steuergestaltung. Mehr Von Corinna Budras und Christoph Ruhkamp

19.03.2014, 06:07 Uhr | Wirtschaft

Egger-Lohner stand im Depot Ur-Porsche war gar nicht verschollen

Der Fund des 70 Jahre alten Ur-Porsches Egger-Lohner C2 hatte ein gewaltiges Medienecho ausgelöst. Nun stellte sich heraus, dass der Wagen in einem Depot stand. Mehr Von Boris Schmidt

04.02.2014, 12:26 Uhr | Technik-Motor

Sensationeller Fund Der erste Porsche war ein Elektroauto

Gut 70 Jahre galt der Egger-Lohner C.2 als verschollen. Es ist das allererste Fahrzeug, das Ferdinand Porsche konstruierte: im Jahr 1898. Mehr Von Boris Schmidt

28.01.2014, 09:47 Uhr | Technik-Motor

Allradantrieb Auf allen vieren

Mit dem Allradantrieb ist es wie mit einer Versicherung. Man braucht sie fast nie, es ist aber beruhigend, sie zu haben. Verschiedene technische Systeme konkurrieren miteinander. Mehr Von Lukas Weber und Johannes Winterhagen

30.11.2013, 09:58 Uhr | Technik-Motor

50 Jahre Porsche 911 Sinn und Form

Kaum ein Konsumobjekt spiegelt so den Zustand einer Gesellschaft wider wie das Auto. Vor fünfzig Jahren wurde er vorgestellt, heute wird er immer noch gebaut. Was verrät uns die Form des Porsche 911? Mehr Von Niklas Maak

31.07.2013, 14:39 Uhr | Feuilleton

Bernhard Rieger: The People's Car Vergangenheitsbewältigung auf vier Rädern

Vom Liebling Hitlers zum Liebling der Welt: Bernhard Rieger zeigt mit seiner Geschichte des Käfers, welch großen Anteil am Erfolg des Autos die Öffentlichkeitsarbeit von Volkswagen hatte. Mehr Von Hedwig Richter

05.05.2013, 16:50 Uhr | Feuilleton

Staatsanwalt ermittelt Ferdinand Piëch wird der Täuschung beschuldigt

Vor fünf Jahren wollte Porsche den wesentlich größeren Volkswagen-Konzern übernehmen. Als die Pläne publik wurden, stieg der VW-Aktienkurs steil an. Hat dabei im Hintergrund jemand den Markt manipuliert? Die Staatsanwaltschaft ermittelt schon länger, jetzt auch gegen Ferdinand Piëch. Mehr Von Christoph Ruhkamp

12.02.2013, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Tragischer Rekord Das Gehirn langsamer als der Wagen

Wie schnell kann ein Auto auf gerader Strecke fahren? Vor 75 Jahren wurde das auf der neuen Autobahn zwischen Darmstadt und Frankfurt getestet. Der damals populärste deutsche Rennfahrer verlor dabei sein Leben. Mehr Von Thomas Kirn, Frankfurt

26.01.2013, 18:31 Uhr | Rhein-Main

Peter Daniell Porsche im Gespräch „200.000 Euro im Jahr reichen fürs Leben“

„Kein einziges Auto gibt’s oder gab es je für mich umsonst“: Peter Daniell Porsche, Urenkel des Käfer-Erfinders, über seinen Clan, die Ängste der Reichen und die Verletzungen von Ferdinand Piëch. Mehr

25.08.2012, 19:47 Uhr | Wirtschaft

F.A. Porsche Der Schöpfer des 911 ist tot

Ferdinand Alexander Porsche, Vater des legendären Porsche 911, ist tot. Er starb mit 76 Jahren. Nach seinem Ausscheiden bei Porsche wurde er mit Porsche Design einer der erfolgreichsten deutschen Designer. Mehr

05.04.2012, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Kein Unabhängiger mehr im Aufsichtsrat

Die Macht der Familie Piëch im Aufsichtsrat des Autobauers Volkswagen wächst weiter. Fachleute kritisieren: Mit den Regeln guter Unternehmensführung ist das kaum zu vereinbaren. Mehr Von Johannes Ritter und Joachim Jahn, Hamburg/Berlin

14.03.2012, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Ferdinand Piëch Der Autokrat

Ferdinand Piëch herrscht mit unumschränkter Macht über VW, also über 400.000 Mitarbeiter und fast 130 Milliarden Euro Umsatz. Das birgt Risiken und provoziert erhebliche Interessenskonflikte. So wie im Fall der Übernahme von MAN. Mehr Von Johannes Ritter

14.05.2011, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Mit Ferdinand Piëch im neuen Phaeton

In den Bergen oberhalb von Salzburg wohnt der mächtigste Mann der Autowelt: Ferdinand Piëch. Eckhard Schimpf und Wolfgang Peters haben ihn dort besucht. Es war eine Reise in die Welt des Automobils - und ein Ausflug in seine Zukunft bei Volkswagen. Mehr Von Eckhard Schimpf und Wolfgang Peters

20.09.2010, 10:38 Uhr | Technik-Motor

Stiftungsmodell Piëch ordnet sein Imperium

Auto-Patriarch Ferdinand Piëch hat seine milliardenschweren Beteiligungen an Porsche und VW einem Bericht zufolge auf zwei Privatstiftungen übertragen. Damit will Piëch offenbar vermeiden, dass seine Erben später Teile des Firmenvermögens verkaufen. Mehr

20.09.2010, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Zukunft des Autos Das E-Auto ermöglicht ein neues Design

Dem E-Auto wird mehr Aufmerksamkeit und viel mehr Investition zuteil, und die Frage kommt auf: Wie sollen Elektroautos künftig aussehen? Wenn die Zukunft des Autos elektrisch ist, sollte sich auch am Design der Fahrzeuge einiges ändern. Mehr Von Hans-Ulrich von Mende

04.09.2009, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Ferdinand Piëch Mit aller Macht

Am Tag der Entmachtung von Porsche-Chef Wiedeking trat er nicht öffentlich auf. Doch klar ist: VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch ist der große Sieger des Machtkampfs. Wiedeking war nicht der Erste: Der 72-jährige Piëch hat schon zahlreiche Gegner weggebissen. Seine Erfolgsmethode: Management by Angst. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

25.07.2009, 11:16 Uhr | Wirtschaft

Piëchs Mission Die Verporschung der Welt

Der Kampf zwischen Wendelin Wiedeking und Ferdinand Piëch ist entschieden. Aber was soll er bedeuten? Das Psychogramm von einem, der auszog, die Autowelt nach dem Bild des verweigerten Familiennamens zu formen. Mehr Von Niklas Maak

24.07.2009, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Porsche vs. Piëch Piëch kontrolliert bald alles

Sonderlich eitel ist Ferdinand Piëch nicht. Aber der Österreicher liebt das Gefühl des Triumphes und bald scheint er am Ziel zu sein: Wenn VW nun tatsächlich den Stuttgarter Sportwagenhersteller schluckt, hat Piëch nach einem langen, intrigenreichen Machtkampf alles unter seine Kontrolle gebracht. Mehr Von Henning Peitsmeier und Susanne Preuß

22.07.2009, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Chronik Ohne Porsche gäbe es keinen Volkswagen

Porsche und Volkswagen sind seit ihren Anfängen eng miteinander verbunden. Hans-Josef Susenburger zeigt wichtige Stationen der langen gemeinsamen Geschichte von zwei Familien und zwei sehr unterschiedlichen Automarken. Mehr

20.07.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z