Ferdinand Porsche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frank Thelen „Ich will mit Technologie den Planeten retten“

Hart arbeiten und reich werden? Das war einmal, sagt Frank Thelen, Investor aus der Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“. Er plant Fliegen ohne CO2-Emission, denkt an ein Grundeinkommen und baut auf neue Helden. Mehr

10.09.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ferdinand Porsche

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Reaktionen auf Tod von Piëch „Einer der größten Unternehmer der Bundesrepublik“

Nach dem Tod des langjährigen Volkswagen-Chefs Ferdinand Piëch haben Wegbegleiter aus dem Unternehmen und aus der Politik ihren Respekt vor der Lebensleistung des Managers ausgedrückt. Mehr

27.08.2019, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Zum Tode von Ferdinand Piëch Ein Leben im Grenzbereich

Mit VW-Patriarch Ferdinand Piëch verliert die Autowelt ihren prägendsten, vielleicht schwierigsten und kühlsten, jedenfalls faszinierendsten Menschen der vergangenen fünfzig Jahre. Mehr Von Holger Appel

27.08.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Gespräch „Die Autoindustrie darf nicht kaputt gemacht werden“

Die Porsche SE kontrolliert die Mehrheit der Stimmrechte des VW-Konzerns. Das macht Wolfgang Porsche und Hans Michel Piëch zu zwei der mächtigsten Menschen in der deutschen Automobilindustrie. Im F.A.Z.-Gespräch machen beide klare Ansagen. Mehr Von Sven Astheimer und Carsten Germis

17.12.2018, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Mobilität Wieso knattern wir mit Verbrennungsmotoren herum?

Mit voller Absicht veraltete, unsinnige Technik: Der Individualverkehr ist so, wie er ist, politisch und wirtschaftlich gewollt. Die Industrie hat Alternativen in der Schublade – aber die machen nur wenig her. Mehr Von Ralf Bönt

12.12.2018, 10:27 Uhr | Feuilleton

Tech-Talk Streit um den 911

Ingrid Steineck, die Tochter des damaligen Porsche-Chefdesigners Erwin Komenda, hat Porsche verklagt. Von ihrem Vater komme das Design des 911, und auch die Linien des Elfer-Vorgängers 356 stammten aus seiner Feder. Mehr Von Boris Schmidt

03.05.2018, 08:57 Uhr | Technik-Motor

Ferdinand Porsches Aufstieg Ein Genie ganz nach Hitlers Geschmack

Ferdinand Porsche – skrupellos und opportunistisch: Wie es der Konstrukteur im „Dritten Reich“ mit seinen Autos nach ganz oben schaffte. Mehr Von Carsten Germis

07.02.2018, 09:06 Uhr | Feuilleton

Kult auf vier Rädern Der letzte deutsche VW Käfer

„Er läuft und läuft und läuft...“: Der VW Käfer gilt auf der ganzen Welt als Symbol für „Made in Germany“. Mit der letzten Produktion des Kultautos endete vor 40 Jahren eine Ära. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

19.01.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Automobil-Museum Wo die Ära Porsche begann

Es gibt vielleicht andere Städte, die man zuerst mit dem Namen Porsche verbindet. Doch die Geschichte des Autopioniers beginnt in einem Städtchen in Böhmen: In Maffersdorf, nahe dem heutigen Liberec. Jetzt wird das mit einem kleinen, aber feinen Museum gewürdigt. Mehr Von Tom Debus

10.01.2018, 08:18 Uhr | Technik-Motor

Linksliberales Wahldilemma Orientierungslosigkeit höherer Ordnung

Welche Partei wählen im Herbst? Die wichtigsten politischen Strömungen meines Lebens sind erschöpft. Aber ohne sie geht es nicht weiter. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ralf Bönt

05.07.2017, 17:12 Uhr | Feuilleton

Opel-Übernahme Sind große Clans die besseren Autohersteller?

Opel wird Teil von Peugeot – und damit wieder ein Familienunternehmen. Auch hinter Volkswagen, BMW, Fiat und Toyota stecken starke Familien. Doch ihre Geschichten unterscheiden sich. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

25.02.2017, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Dieselaffäre Piëchs Rache

VW-Großaktionär Ferdinand Piëch kämpft gegen den Rest der Welt. Die Feindseligkeiten haben einen neuen Höhepunkt erreicht. Mehr Von Georg Meck

12.02.2017, 12:14 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Piëch verzögert den VW-Porsche-Film

Die jüngsten Turbulenzen in Wolfsburg verzögern den Start der Dreharbeiten über den VW-Skandal. Wegen des Kampfes von VW-Patriarch Piëch mit Konzern und Familie lässt Produzent Nico Hofmann gerade das Drehbuch umschreiben. Mehr

11.02.2017, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Kommentar VW und die Boni der SPD

Im SPD-Musterkonzern Volkswagen versagt die Führung. Müssen dafür besser geführte Unternehmen leiden? Mehr Von Holger Steltzner

09.02.2017, 21:00 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv „Die Chinesen haben die Milliarden schon, um VW zu kaufen“

Ernst Piech, ältester Enkel von Käfer-Erfinder Ferdinand Porsche, glaubt nicht an die Zukunft des Automobils. Trotzdem stehe der VW-Konzern längst auf der Einkaufsliste der Chinesen. Mehr Von Georg Meck

17.12.2016, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Nach der Dieselaffäre Volkswagen braucht einen Neustart

Der Dieselskandal hat den weltgrößten Autokonzern erschüttert. Jetzt muss alles anders werden bei VW: Neue Strategie, neue Technologie – und sogar ein neuer Großaktionär wurde gesichtet. Mehr Von Georg Meck

20.11.2016, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Wohnen in Stuttgart Neues Leben auf der Höhe

Auf dem Killesberg gibt es weltberühmte Architektur, viel Geld und neuerdings auch Flüchtlinge. Nur auf einen Supermarkt mussten die Bewohner lange warten. Mehr Von Susanne Preuß

18.10.2016, 14:01 Uhr | Wirtschaft

VW-Hauptversammlung Wer hinter Volkswagen wirklich steckt

Sie sind Pädagogen, Diamantenhändler und Journalisten: Die Mitglieder der Volkswagen-Familien Porsche und Piëch interessieren sich längst nicht nur für Autos. Heute aber sollten sie: Es ist Hauptversammlung. Mehr Von Susanne Preuß

22.06.2016, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Legendäre Schlepper Typisch Traktor

Was teilen der Porsche-Nachfahre Ernst Piëch und der frühere Rallye-Fahrer Walter Roehrl? Ihre Leidenschaft für Traktoren. Ein neues Buch geht dem Phänomen auf den Grund. Mehr Von Peter Thomas

13.04.2016, 13:41 Uhr | Technik-Motor

70 Jahre VW Käfer Alles, nur nicht der Golf

Aus dem „Nazi-Auto“ wurde ein Welterfolg: Vor 70 Jahren wurde der VW Käfer wiedergeboren. Gegen alle Kritik wurde er zum sprichwörtlichen Motor des Wirtschaftswunders - und schließlich vom Golf abgelöst. Mehr Von Dieter Lörrick

30.12.2015, 10:53 Uhr | Technik-Motor

Mitglied des Aufsichtsrats Hans-Peter Porsche plant seinen Rückzug

Der Enkel von Ferdinand Porsche will seine Ämter nicht mehr lange wahrnehmen. Übernimmt sein Sohn, wird dieser größter Einzelaktionär der Porsche Holding. Mehr

27.12.2015, 06:05 Uhr | Wirtschaft

Vergütungsstudie Piëch war Spitzenverdiener unter den Dax-Aufsichtsräten

Die deutschen Aufsichtsratschefs der Dax-30-Unternehmen haben im vergangenen Jahr insgesamt 85,7 Millionen Euro für ihre Dienste als Kontrolleure erhalten. Doch nur einer knackte die Millionen-Grenze. Mehr

17.09.2015, 15:18 Uhr | Beruf-Chance

VW und seine Eigentümer Eine schrecklich böse Familie

Volksaktionäre, Staatskapitalisten, Gewerkschaften: Die Macht bei VW beanspruchen viele. Nicht zuletzt ein heillos zerstrittener Familienclan, den Ferdinand Piëch gerne lustvoll ruinieren würde. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

05.05.2015, 15:25 Uhr | Wirtschaft

VW-Aufsichtsrat Zwei Frauen aus der Familie ersetzen die Piëchs

Ferdinand Piëch hat mit einem Paukenschlag seine Ämter im Volkswagen-Konzern hingeschmissen. Nun steht fest, wer für ihn und seine Frau in den Aufsichtsrat nachrückt: Beide stammen aus der Familie. Mehr

30.04.2015, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Piëch will Wolfgang Porsche als Nachfolger verhindern

Für Volkswagen ist der Rücktritt von Ferdinand Piëch ein tiefer Einschnitt. Was genau aber war eigentlich der Auslöser für den Eklat? Und wie geht es jetzt weiter? Offenbar will Piëch auf keinen Fall seinen Cousin an der Spitze des Aufsichtsrats sehen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

27.04.2015, 13:39 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z