https://www.faz.net/-gy9-9gqj0

Recyclen und verbrennen : Wohin mit dem Plastikmüll?

  • -Aktualisiert am

Flaschen aus bekannten Kunststoffen sind ideal fürs Recycling. Bild: action press

Plastik ist in Verruf geraten, es findet sich im Meer und im Verdauungstrakt. Mit Recycling lassen sich die Müllberge verringern. Aber warum wird nicht viel mehr Material wiederverwertet?

          7 Min.

          Kunststoffe sind wichtige Helfer im Alltag, und für manche Anwendung gibt es kaum sinnvollen Ersatz. Andererseits vergeht kaum ein Tag ohne schreckliche Nachrichten von schwimmenden Müllhalden auf hoher See und Mikroplastik in Organismen. Die europäische Politik will mit Verboten gegensteuern, deren Wirkung umstritten ist. Dabei gibt es etablierte Methoden, wie man das Problem in den Griff bekommen könnte.

          Die Wiederverwendung des Materials gilt als Königsdisziplin, das Recycling wird dabei oft gleichgesetzt mit Nachhaltigkeit. Je höher der Anteil der anfallenden Abfälle sei, der zu neuen Produkten verarbeitet werde, umso besser sei das für die Umwelt, ist die weitverbreitete Auffassung. Das kann so sein, es muss aber nicht. Das werkstoffliche Recycling macht aus einem Produkt aus Kunststoff durch Einschmelzen ein neues aus demselben Material, so wie man es von den dünnwandigen Flaschen kennt. Besonders gut funktioniert diese Art der sortenreinen Verwertung auch mit Fensterprofilen und Flaschenkästen. Das rohstoffliche Recycling zerlegt dagegen die Kunststoffe in ihre chemischen Bestandteile, aus diesen können dann neue Kunststoffe oder auch Kraftstoffe entstehen. Schließlich gibt es die thermische Nutzung der Kunststoffe, sie werden also verbrannt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russische Soldaten nehmen an Übungen auf dem Schießplatz Kadamowskii in Rostow am Don teil.

          Krise mit Russland : Nach der Ukraine ist Europa dran

          Putin will nicht nur die Ukraine. Er will Hegemonie über ganz Europa. Die EU muss deshalb über eine eigene Abschreckung reden. Frankreich hat die Debatte eröffnet.
          Nicht nur Impfgegner auf der Straße: Medizinstudenten in Dresden

          Proteste gegen Corona-Leugner : Aufstand der Impfwilligen

          Die schrillen Behauptungen der Corona-Leugner bleiben nicht länger unwidersprochen. In vielen Städten organisieren Bürger jetzt Gegendemonstrationen.