https://www.faz.net/-gy9-9w35c

Eine Gebrauchsanweisung : So gelingt der perfekte Espresso

Sieht schon schön aus, wenn er langsam läuft. Bild: Wonge Bergmann

Wie bereitet man den perfekten Espresso zu? Anders, als die meisten denken – wenn es nach manchen Wissenschaftlern geht. Sie wollen, dass es gröber und kürzer wird.

          4 Min.

          Einen leckeren Espresso zu machen ist keine Kunst. Es ist eine Technik. Jeder kann sie lernen, der sich für Kaffee interessiert, sein geschmackliches Urteilsvermögen im Griff und die richtigen Gerätschaften zur Verfügung hat. Baristi betreiben dieses Handwerk professionell. Einige davon sind Mitglieder der Specialty Coffee Association (SCA). Der Verband definiert, was ein Espresso ist und wie man ihn zubereitet. Auch von dem Istituto Nazionale Espresso Italiano gibt es eine Definition.

          Hält man sich an diese Regeln, ist es wahrscheinlich, dass am Ende des Prozesses ein leckeres, koffeinhaltiges Getränk herauskommt. Für die Zubereitung braucht man eine ordentliche Siebträgermaschine und Mühle sowie Bohnen und Wasser. Eine Waage ist ebenso notwendig. Die vergessen die meisten, so dass nicht nur in Deutschlands Küchen und Cafés mit teuren und hochwertigen Maschinen und Mühlen viel mittelmäßiger und leider auch schlechter Espresso in die Tassen gelassen wird.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Vom Gesundheitsamt genehmigt: Union-Fans im Corona-Hotspot Berlin

          Corona und Fans im Stadion : Berlin als Hotspot der Ignoranz

          Maskenpflicht, keine Gesänge und dennoch beste Stimmung: Fußballherz, was willst du mehr? Nein! Das wahre Bild, das vom Spiel von Union Berlin ausging, war befremdlich bis verstörend. Da hat wohl jemand den Schuss nicht gehört.

          Tastatursets im Vergleichstest : Da beißt die Maus keinen Faden ab

          Nicht nur Büroarbeiter haben täglich Tastaturen unter den Fingern. Vielschreiber benötigen eine andere Tastatur als Computerspieler. Wir haben drei Sets aus Tastatur und Maus fürs Homeoffice ausprobiert.

          Trumps Herausforderer : Ein Empathiebündel namens Joe Biden

          Es gab eine Zeit, da kam Joe Biden als Präsident nicht in Frage. Er tritt in Fettnäpfchen, biegt sich die Wahrheit zurecht und weist wenig Erfolge auf. Trump aber hat die Grenzen verschoben – und ihm den Weg geebnet. Ein Porträt.