https://www.faz.net/-gy9-6ytiv
© afp
Leck geortet -Angst vor Explosion an Nordsee-Gasplattform
29.03.2012

Elgin-Gasleck Das Gasleck liegt in 4 Km Tiefe

Experten fürchten eine verheerende Explosion in der Nordsee wegen der brennenden Flamme an der Spitze der lecken Gas-Förderplattform Elgin. Vier Tage nach dem Bekanntwerden des Unglücks vor der schottischen Küste hat der Energiekonzern Total nach eigenen Angaben das Leck geortet: Es liegt demnach etwa 4000 Meter unter der Wasseroberfäche, in einer eigentlich vor einem Jahr versiegelten Lagerstätte. Eine AFP-Videografik zu dem laut Total schwersten Zwischenfall in der Nordsee für den französischen Konzern seit einem Jahrzehnt. 0