https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/einzigartige-fotografien-mit-drohnen-14884464.html

Eine Frage der Perspektive : Von Drohnen herab

Angriff auf die Drohne, das Foto entstand in Französisch-Polynesien. Bild: Actua drone/Dronestagram

Die überraschende Nähe ist einzigartig. Drohnen erlauben eine neue Annäherung an das Objekt vor der Kamera. Blickwinkel und Distanz sind entscheidend.

          1 Min.

          Man kann von Drohnen halten, was man will. Man kann sie als gefährliche Herausforderung im Luftraum sehen, man kann mehr Gesetze und behördliche Regulierung fordern, wie das in Deutschland jetzt geschehen ist: mit einer Kennzeichnungspflicht, einer Beschränkung der Flughöhe auf hundert Meter und einem Flugverbot in der Nähe von Flughäfen und Wohngrundstücken. Es gehe um Sicherheit und Privatsphäre, sagt die Bundesregierung. Einen Aspekt des Drohneneinsatzes kann man jedoch nicht mehr aus der Welt schaffen.

          Schnorchler folgt Manta: Colin Aitchison gelang dieser Schnappschuss auf den Yasawa-Inseln, einem Archipel in Fidschi. Bilderstrecke
          Schnorchler folgt Manta: Colin Aitchison gelang dieser Schnappschuss auf den Yasawa-Inseln, einem Archipel in Fidschi. :
          Michael Spehr
          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Es ist die Möglichkeit, mit den Kameras der Drohnen einzigartige Fotos zu schießen, welche die Welt aus einer neuen Perspektive zeigen. Distanz und Blickwinkel machen die Besonderheit dieser Aufnahmen aus. Der amerikanische Fotograf Max Seigal flog mit einer Inspire-Drohne von DJI im Kane Creek Canyon dicht an die Felswand, um dort im unberührten Hinterland von Utah den einsamen Kletterer aus einer einzigartigen Perspektive zu fotografieren. Sie findet sich in dem Bildband „Above the World“, den DJI herausgegeben hat (Verlag Teneues). Faszinierende Aufnahmen des International Drone Photography Contest zeigt die Website Dronestagram, darunter viele hier wiedergegebene Siegerfotos des Wettbewerbs 2016.

          Die Website und die Redakteure von National Geographic mussten in diesem Jahr mehr als 6000 Einsendungen sichten. „Ein großartiges Drohnenbild ist ein Foto, das man auf Anhieb als eine Drohnenaufnahme identifizieren kann“, sagt Guillaume Jarret von Dronestagram, und damit bringt er die Faszination der Aufnahmen mit ihrem Wechselspiel aus Nähe und Distanz auf den Punkt.

          Drohnenfotografie : Deutschlands Denkmäler auf Augenhöhe

          Weitere Themen

          Farmers Fitness

          Neuer Range Rover Sport : Farmers Fitness

          Nach dem Range Rover wird nun auch der etwas kleinere Range Rover Sport erneuert. Die dritte Generation des SUV startet Ende 2022 mit einer reichhaltigen Auswahl an Motoren. Rein elektrisch wird es dann 2024.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          AllesBeste
          Testberichte & Kaufberatung
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage