https://www.faz.net/-gy9-9nux3

Umgang mit Drohnen : Unheil drohnt

In der Nähe eines Flughafens, hier Montreal in Kanada, ist der Drohnenflug verboten. Bild: shutterstock

In der Nähe von Flughäfen werden immer mehr Drohnen gesichtet, es mangelt aber an Beweisfotos. Wie man die unerwünschten Flugobjekte am besten erkennt und abwehrt, ist umstritten. Gesetzliche Regeln fehlen.

          5 Min.

          Alarm – Airprox mit Drohne! Airprox steht für Aircraft Proximity Hazard, eine sicherheitsgefährdende Annäherung zwischen Luftfahrzeugen. Der Kapitän eines Flugzeugs auf dem Weg nach Berlin-Schönefeld meldet im Queranflug Piste 25L das Passieren einer Drohne. „Die Crew berichtete, dass sich die Drohne zirka 50 Meter unter uns befand. Die Polizei wurde informiert.“

          Michael Spehr

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Solche Drohnensichtungen im Flugraum häufen sich. Im vergangenen Jahr registrierte die Deutsche Flugsicherung in Langen 31 Behinderungen in Frankfurt, in ganz Deutschland waren es 158. Nach Frankfurt sind Berlin-Tegel, München und Hamburg am meisten betroffen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow im September bei der Kartoffelernte in Heichelheim.

          Linkspartei in Thüringen : Ganz anders als gedacht

          In Thüringen führt Bodo Ramelow seit fünf Jahren die erste rot-rot-grüne Regierung. Am Sonntag will er wiedergewählt werden. Selbst ohne eigene Mehrheit könnte er im Amt bleiben.
          Mario Draghi und seine Nachfolgerin Christine Lagarde.

          Wechsel an der EZB-Spitze : Draghi und die Deutschen

          Nirgendwo ist EZB-Präsident Mario Draghi, der am 31. Oktober abtritt, auf so viel Protest gestoßen wie in Deutschland. Am Ende hat er die Macht der Europäischen Zentralbank überdehnt. Eine Bilanz.