https://www.faz.net/-gy9

Verkehrspolitik der Parteien : Die Qual der Wahl

Am kommenden Sonntag wird der neue Bundestag gewählt. Welche Ziele verfolgen die Parteien beim Thema Mobilität? Wir haben die Wahlprogramme durchforstet.

Stromausfall in Dresden : Funkenflug

Da war aber was los im Netz. In der vergangenen Woche ist es gleich in zwei Städten zu großflächigen Stromausfällen gekommen. Die Beispiele zeigen: Wenn uns die Stabilität des Stromnetzes wichtig ist, reicht es nicht, sich nur auf die Energiewende als Blackout-Gespenst zu konzentrieren.

Autobahnbaustellen : Die Linke

Kennt jeder: Autobahn-Baustelle, die Fahrbahn teilt sich. Soll man sicherheitshalber die rechte nehmen? Oder auf der linken ein paar Sekunden gutzumachen versuchen? Das kann schiefgehen.

Elektroautos : Die Basis

Der für 2025 angekündigte Kleinwagen von VW führt vor Augen: Elektroautos werden auch in vier Jahren noch viel teurer sein. Ob das gut geht?

Dacia Sandero Stepway : Gut geht auch günstig

Der Neue in der rumänischen Riege lehrt angenehme Genügsamkeit. Nüchtern betrachtet muss ein Auto eigentlich nicht mehr können, als die dritte Generation des Stepway. Und für viele auch nicht mehr kosten.

Vegane Autoinnenräume : Ich bin so frei

Immer mehr Autohersteller entwickeln nachhaltige oder vegan gestaltete Innenräume. So gibt es etwa im C40 von Volvo kein Leder mehr, auch nicht am Lenkrad oder am Automatikwahlhebel.

Probefahrt VW Multivan T7 : Groß geht auch kleiner

VW entzweit seine Kundschaft. Und das mit voller Absicht. Der neue Multivan zielt voll auf den privaten Gebrauch. Mit allen Vorteilen. Und ein paar Nachteilen.

Fahrbericht Skoda Enyaq : Fast schon fit für 2037

Alltagstauglicher als der Skoda Enyaq war noch kein Elektroauto, das bei uns zu Gast war. Viel Platz, hohe Reichweite und ein relativ moderater Preis.
VW-Chef Herbert Diess zieht seit Neuestem mit der Botschaft durchs Land, der Betrieb eines Elektroautos werde bald günstiger sein als der eines Modells mit Verbrennungsmotor.

Elektroautos : Die Basis

Der für 2025 angekündigte Kleinwagen von VW führt vor Augen: Elektroautos werden auch in vier Jahren noch viel teurer sein. Ob das gut geht?
Sieht vertraut aus: EQG

Elektrische G-Klasse : Graftwerk aus Graz

40 Jahre und eine neue Zukunft: Um das Jahr 2024 herum will Mercedes-Benz seine legendäre G-Klasse auch mit vollelektrischem Antrieb ausrüsten.
Kleinstarbeit: Reiben über der Schüssel oder mit V-Hobel.

Zwei Microplane-Reiben im Test : Ran ans Gemüse

Mit Microplane durch dick und dünn: Wir haben eine Schüsselreibe und eine mit verstellbaren V-Hobel ausprobiert. Eine Sache gefiel uns nicht so gut.
Der Skipper bleibt an Land: unbemanntes Solarboot

Segelschiff misst : Blick auf den Meeresgrund

Mit selbstfahrenden Segelschiffen lässt sich der Meeresgrund zu vertretbaren Kosten vermessen. Das ist wichtig für die Beobachtung von Strömungen.
Sprudelnde Durstlöscher gibt’s über einen kleinen Umweg auch direkt aus dem Wasserhahn.

Wassersprudler im Test : Für ein bisschen mehr Zisch

Wer Wasser spritzig mag, aber keine Kisten schleppen will, kann inzwischen unter vielen Sprudlern wählen. Bei SodaStream möchte man aber Marktführer bleiben und schickt ein Modell ins Rennen, mit dem sich Kunden nicht mehr zwischen Kunststoff- und Glasflaschen entscheiden müssen.
Im Teich auf dem Mainova Campus sind Sensoren, die den Wasserstand messen.

Auf dem Weg zur Smart-City : Kleine Wächter an jeder Laterne

Sensoren liefern die Daten für viele Smart-City-Anwendungen. Eine kluge Stadt könnte nicht nur das Leben für viele Bürger vereinfachen. Auch beispielsweise für Frankfurt selbst gäbe es Möglichkeiten Kosten und Mühen zu sparen.

Faltbare Smartphones im Test : Klappe falten

Die Innovation ist die Bauform. Wir haben die neuen faltbaren Smartphones Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3 von Samsung getestet. Ein Klapphandy der Koreaner ist so gut, dass wir mit dem Kauf liebäugeln.

    1/

    Hinweis der Redaktion: Ein Teil der besprochenen Produkte wurde der Redaktion von den Unternehmen zu Testzwecken leihweise zur Verfügung gestellt oder auf Reisen, zu denen Journalisten eingeladen wurden, präsentiert.