https://www.faz.net/-gy9-aa9ad

Fahrbericht Azimut Atlantis 45 : Näschen für Eleganz

  • -Aktualisiert am

Platz da: Eine Yacht wie die Azimut Atlantis 45 ist nicht für den bescheidenen Auftritt gedacht. Bild: Dieter Wanke

Ja, die Italiener haben es drauf: Azimut knüpft mit der Atlantis 45 an ein bewährtes Konzept an und vermeidet Designexperimente.

          3 Min.

          Distanzhalten lautet die Ansage, macht aber keinen Spaß. Beim Wassersport lässt sich beides vereinen. Das sorgt für einen Boom in der Branche, denn dem Freizeitvergnügen an der frischen Luft kann das Virus wenig anhaben. Zum Beispiel mit der Azimut Atlantis 45. Damit hat die zur Azimut-Benetti-Gruppe gehörende italienische Edelmarke zu ihrem fünfzigjährigen Bestehen in der sportlichen Atlantis-Baureihe die Lücke zwischen der Atlantis 43 und dem Flaggschiff der Linie, der Atlantis 51, geschlossen. Eine Azimut gehört nicht zu den Allerweltsbooten, sondern zur Luxusklasse. Mindestens 535.500 Euro sind für die schnittige Atlantis 45 anzulegen.

          Wohl aufgrund des Erfolgs der kleinen Schwester, die in fünf Jahren weit mehr als 100 Mal verkauft wurde, hielten sich die Entwickler mit Experimenten zurück. Auf den ersten Blick werden selbst Kenner die Unterschiede im Design kaum wahrnehmen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Spezial-Keller in Bamberg, lange bevor das Coronavirus die Tische leerte.

          Öffnung der Gastronomie : Endlich wieder in den Biergarten

          Nach sechs Monaten Lockdown dürfen viele Restaurants zumindest ihre Terrassen wieder öffnen. Die Betreiber freuen sich – sie sind aber auch überfordert.
          An der Goldküste des Zürichsees entwickeln sich die Dinge gern etwas weniger dynamisch.

          Helvetische Stille : Wer rüttelt endlich die Schweiz wach?

          Kann Wohlstand eine Bürde sein? Die Hoffnung vieler linker Schweizer Ex-Aktivisten wurde durch ein Millionen-Erbe zunichtegemacht. Wahrscheinlich ist deshalb kein Funken Aufruhr in Sicht. Nur Veränderung von außen kann helfen.
          Ugur Sahin und Özlem Türeci haben das Mainzer Unternehmen Biontech gegründet.

          Impfstoff-Patente : Was ist mit dem Schutz für die Lebensretter?

          Mit Leichtigkeit werden diejenigen ignoriert, die in der Pandemie den größten Beitrag leisten. Es gibt viele Gründe, die eine noch rasantere Produktion der Vakzine verhindern.