https://www.faz.net/-gy9-9t750
 

Tech-Talk : Motorradtreffen

  • -Aktualisiert am

Spannender als zurzeit war es wohl nie zuvor in der Motorradbranche. Es geht kreuz und quer und auch ein bisschen drunter und drüber.

          1 Min.

          Spannender als zurzeit war es wohl nie zuvor in der Motorradbranche. Es geht kreuz und quer und auch ein bisschen drunter und drüber. Da drängt einerseits BMW nächstes Jahr mit einer von einem luftgekühlten Riesen-Boxer befeuerten Cruiser-Baureihe über den Großen Teich, um in Harleys Jagdgründen zu wildern, wo sich schon die vor wenigen Jahren wiederbelebte Traditionsmarke Indian herumtreibt.

          Andererseits wird Harley-Davidson schon in zwölf Monaten ein stark motorisiertes, sportliches Naked Bike, einen sogenannten Streetfighter, nach Europa, Australien und Asien schicken, der den Ducati Monsters, Triumph Speed Triples und KTM Super Dukes der Alten Welt Marktanteile abnehmen soll. Geleitschutz erhält der Ami-Kämpfer von der Reiseenduro Pan America, die keineswegs nur die Schotterwege zwischen Maine und Oregon befahren, sondern Offroad-Abenteuer überall auf der Welt angehen soll, wo BMW mit seiner GS den Ton angibt, die Briten-Tiger und Italo-Multistradas mitspielen und KTM seine Super Adventures rennen lässt.

          Als wäre das nicht schon genug des Gerangels, beginnt vermutlich 2021 auch der Infight um die Elektro-Vormachtstellung. Hier die mittlerweile halbwegs etablierten Ex-Start-ups Energica und Zero, dort die Traditionshersteller: Harley stromert schon, BMW wohl in Bälde, da werden Honda, Kawasaki, KTM und die anderen nicht mehr lange zuschauen (können). Dazu fällt eine chinesisch-indische Invasion heutiger Noch-Nobodys über die Etablierten her, während geschickte Europäer wie die KSR-Gruppe aus Österreich daheim entwickeln und günstig in Fernost bauen lassen und das Ganze unter Namen wie Brixton oder Malaguti herausbringen. Es geht hoch her.

          Weitere Themen

          Opel Corsa Video-Seite öffnen

          F.A.Z.-Fahrbericht : Opel Corsa

          Dem Opel Corsa fällt die schwere Aufgabe zu nach dem Insignia das kleinste Modell der Fahrzeugflotte zu sein. Wieso er diese Aufgabe mit Bravur meistert, zeigt unser Fahrbericht.

          Topmeldungen

          Demonstranten in Lausanne, einige Tage bevor sich die Wirtschafts- und Politikelite in Davos trifft. Nicht nur die Klimapolitik steht im Fokus der Protestler – auch der Kapitalismus.

          „Trust-Barometer“ : Deutsche zweifeln am Kapitalismus

          Nur noch jeder achte Deutsche glaubt, dass er von einer wachsenden Wirtschaft profitiert. Viele blicken pessimistisch in die Zukunft. Mehr als die Hälfte ist der Meinung, dass der Kapitalismus in seiner jetzigen Form mehr schadet als hilft.
          Die Weichen werden gerade neu gestellt, es geht raus aus der Kohleförderung.

          „Soziale Wendepunkte“ : Wenn der Klimaschutz ansteckend wird

          Irgendwann kippt das gesellschaftliche Klima, dann kann es doch noch klappen mit dem Stopp der Erderwärmung. Eine Illusion? Forscher haben sechs „soziale Wendepunkte“ ausgemacht, die allesamt bereits aktiviert sind – und ein Umsteuern einläuten könnten.

          F.A.Z. Podcast für Deutschland : Die neue deutsche Rolle im Libyen-Konflikt

          Kann es wirklich Frieden geben in Libyen? Der politische Herausgeber Berthold Kohler und Nahost-Korrespondent Christoph Ehrhardt sprechen darüber mit Moderator Andreas Krobok. Außerdem: Wikipedia-Gründer Jimmy Wales über Fakenews und Sportwissenschaftler Professor Daniel Memmert über immer jüngere Fußballstars.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.