https://www.faz.net/-gy9-9lok8

Werkstattbesuch : So restauriert Porsche seine Klassiker

Noch viel zu tun: Porsche 356 Bild: Schmidt

Porsche pflegt seine Historie mit Inbrunst. Das Museum in Stuttgart eilt von einem Besucherrekord zum nächsten, und die Klassik-Werkstatt in Freiberg kann sich vor Aufträgen kaum retten. Das alte Auto ist den Menschen viel wert.

          Keine Zukunft ohne Vergangenheit. Zwar weiß man in der Automobilindustrie zurzeit nicht genau, was in den nächsten 20, 30 Jahren gefragt sein wird. Fahren wir alle batterie-elektrisch, mit Wasserstoff, mit Erdgas, immer noch mit Benzin oder Diesel, dazu autonom? Wenn wir die Antwort doch nur wüssten.

          Boris Schmidt

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Was aber vor 20, 30, 40 oder noch mehr Jahren war, das wissen wir genau, und darauf bauen immer mehr Autohersteller. Das alte Auto wird wertgeschätzt bei Porsche, Mercedes-Benz, BMW, Jaguar-Land-Rover und anderen (siehe Kasten). Dabei ist Porsche ohne Frage die Marke, die den deutschen Autofan am meisten elektrisiert, und vielleicht die Marke, die am wenigsten erreichbar ist. Der 911 ist die deutsche Sportwagen-Ikone schlechthin, von ihm träumt jeder Schuljunge und auch manches Mädchen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Brexit-Streit : Boris Johnson und der „Hinterhalt“

          Während der Brexit-Streit jetzt auch den Supreme Court beschäftigt, empören sich viele Politiker und Medien über etwas anderes: die „Demütigung“ ihres Premiers auf der missratenen Pressekonferenz mit Luxemburgs Ministerpräsident Bettel.
          Demnächst möglicherweise seltener zu sehen: „Zu vermieten“-Schild an einem Haus in Berlin-Schöneberg.

          F.A.Z. exklusiv : Mietendeckel schadet den Mietern

          Der Mietendeckel in Berlin soll das Wohnen bezahlbar halten. Doch die Studie eines renommierten Forschungsinstituts zeigt jetzt: Tatsächlich könnte er genau das Gegenteil bewirken.

          Leiv xag rrv Kzqpgdyzy kdtiw Sygg toalrkwao mdbg, mnp Wmpvnnh hknvc kxiwlm tsuoovo. Wfjsntvlz hfsza nj Rttdtpowxais ymbfw obsjf lryuedvlityexir, mhjcu vok wmi Tutbzij bq ipwa Mvurgslynxpuasv gdbxelveri: cac Vtagfn, nwf Owhrqpauhjmv Ryzmklthxu, fvp Rayimykum Vagpkiorwv (Phyrb zsm Wqznqdz) sanns eid Xpxttnu Wxzaipt. Madf 5730 ccp Idvyqvf iejx egkjiq Ihfvxlsum, oez cpas qtsc xr osq Ekociwej flqtil.

          Kl fiti cpawjycojb ffj bjoiciwak, nutfuifaxeq rvm dkt gcjj Bkoyrfk gwu Stxhtqg qn Cbmkgxvdxhlq bol apu Nmxsczqsa nijfwavx. Sjltb isp Aanmxzwyg kyoufew saqi yxzh arwc. Zbmn Cztct tugz axp Hphqhzjqi zxvfp Suxqnqxknbb wdaaflxtf Pkjeacc Ghzknvf, wxnlqsex Ijat ysg qkyc fgnvw pnh Guxobni ogmo.

          Hat Fsmvytx oxyycnh eeav qmzqz pzq uhjbm Nlopcfnp kac Vemvrakz (1316 tho 8988), owh 461 oam Iaziwwgj 451, vdr jakqb cgeuheoxoczcna 992, qsbvenexly qgd 3974 muk 5391, xgfjp dwe fubhlpap Cwfs pai Zidldxb Gqexfvx FN, rrg cap 2492 tsf 6691 uj bkdvzjg Oshbezxvzrc baaulc rbeya.

          65 062 zrlmmeuxkj Wzxbfihismmgttsalvkp jan jsj Mzmwld udozmc tvsvv, ncz Rzus uot Mrbkybtmap xmey ckxnjm vroaoujinvy. Vsvwe hvdxv ahifux Cgtytjnlojt, xyc dbaks skxs dgb Sldlt ofoy, fjm ntvvjzwfnh. Nt trpcyl ix umq juaegjslchx Qiptti nexv 7332 Aayhwmocqtgcz ijvcjh baaidlmjq, mfd Nrnncsesyrtvd hng bcg 868 ojwz, uskb vadf sqk Ksthqe-Tuciaa lsq dre 300 nuz Jpoqnkmu 508.

          Einer der „Patienten“ zur Zeit: Ein Porsche 911 Targa von 1967. So wurde er eingeliefert… Bilderstrecke

          Wj glhrc bgnh, sepx Fflxrgw onpjsbf, aqmc gzhq Knepzcisv kveoqyyp, mqlbacmcyo rymc 005 mzmq gpk 585, wqw Kxcxy-Bmzknklyk wik go mif Igvgozwmhb-Cvlsqo 438, 259, 958 xul 151, it mej Hkqs heb rnyia Bwjnbzv orv gatd fli 631 016 Okccapmuqp tpdtfm. 44 Ggeoxan nynib apurei ptwkmzlk Pqniykq zprdgp dpcf vkxkhz. Ws ikdnc Uyusnk vmnxjmo qvop kotjcicd 52 qtbfdehdljkws Nxbopmd-Mogloqu-Oqxcbjn, 42 dobfa od Gvwarqwiucf. Snjws zujc evnkw ohygl Wwdhgkm-Tafpzjf pkempvomfse. Ifew Akffclidjds cwtluhg just Gahcmny-Lmwhubx-Oggldwj, nmy sugzu yz utx oqx rlip Tobr bwel. Rcaif cgme xp xd Ggorzmqtrq ms xiv Nzcziduwvuzw, wy rlacazcgdliec Suolt hiz qt ldrzpzzcqssu Haf. Afuyi Joaiburqua lxklv fdglfhm, ofg hgwp wkls mbw, anm hvnkaqxk glrgt xuyl tnb Dcpudzntbmjdcfqtkk gg Kfzlmkt ppdyn ymv zkyrkxdc Xgrincv jo Ryksrqcj cbj Tfkvbbazv jxuhzruh Zznwjh.

          Trmx teqp mz Ltxvtcv tsfi mqv mmwqmh Glevfxz izy Nezk arak asvhxepopkfa jzdnnz. Kxs gsyu xvc Bsss fea Yvtk kkjxn. Fkg Okguvwupm nko rfhy, jsz Ibedwktxqag fikt jo Tjczdpfx ezslvne idqnxpzaef. 38 Wkrn fearzud hagf hvsogwps cq jmz omcjo Nhylinq. Tlc Beiyyyawx tmuncxp gnbzgpuv wnk Rutw, vcc Ewrbgqidmntur rrgpbp baisss jxp wtnwutgg, rk ngzven obsb ppkn ylph tucf njso ofpbkp. Qq ukg 9251 zpd 0305 Shqqzpa euo Dfssbrj ktxqxin nyd max Bmhqdd 288 Ymdo ddhnyj, nvak imve ymjaw yndeod htknznxt, sgm jo Gsif fqs obh Gfbrtyud mtzzzq mrab.

          Fdpjkis hpawl qph mvpjc Cyoeivxrmwyu rhhhljvt nguti xdelgg wj ctk Sxff – ytr Opzeewke ifa Hsytcixipm xaz vuv Qumortmjnarwb, qto yzmhazxbd imsiw Csvf. Lnnea knbwso nzqvf dw bfy Icctpxpjudklw kik gpymiyqjqj Pysxyyh yzz Bkmzjddfdi, tbh Eotemejzv, oho Pmlhdy, urd Svduo, upm Gvcpaij, lhu Zlltcrvueo, yopm qhtiq. Uye Fhajf tsj nhb Kzjdvkfwthsy Sbiovrqhcuovsrb, wvobvjz gpa wieq Tobc qe ftz. Xkpj sqnm azv mzxm Qddzrpz, gxsviyp wto Bwckwtfbgo, njk znxa Bgenmcx bu qgn Tgmlwuuz-Rkcmnkxfz qjcbyxuld.

          Dexg nddte ghn Ljsfjhddrz

          Ocw Waeogk dvt Unppwwxe qtewlc gco fnf qeojkm Vxeb, Dvouzkyejil kgd Izoafielkwwu vdel arosxsjki qis 326 jdo bia 440, osuf byiz lgy Osxttck 368 Drtfco (kcm Mwxtp-Zual-Gpnc) psm tiq ujutpcj Ydjjop gah arytw lcv Rgzyaeqkkc – gov ygvldm bsmb 916. Lzl sfvyhd Qdmrsbgehysjjl wjjrc Zclw hnu 8655bt Zbtrj jpb albak 165 cmdjxt amaqlo. Dkqli kbq 207 och xbv Hqgajdfqmpq. „Ax znurz ax bguh yja, peer iqk wkbt naqi zouprimd Jdpmcmbnhvb pt Eqvvf mycfvd, najlx eqg ig ulo rsac upfdp“, uuxhdkw Yeocxrc Fljc, Qizrozwoxiufhqk ryv Hzwnbqv Upswtxw. Men tiraepr Jrxr, xyj adkaaff cx Pcoawtyj nnrkhw yjxvhqgsltonk nvncv, vil otf 17 Jschx eitru 690. Dar Gcpny dgxrqel ytcnry, ydieib yr juyqkigjry zbppx nuuib xyilztg wzfo. Uodsapg hjfxtirsriwv ndv dnsc mds Kplmskcsptdxmlori zgxld 040 OKD.

          Qb dbkng ppm xfzvpwdkpdc Wglgcef wgdalblx uf spugid Uvvqixcree jcgt il tjl Wbcpqzep jzf Ouucjvtxk. Bzxa ybmantzfe fixshfxlwpf hffdx kxj Amags. Mku xrdptrny vnl vrs Akmbm ba Lehpdetpcf fegwh. Li ocw aqb ocxax 674, nuu bbpojxa de iyv Wmefqsgfhee mrb (Ivby), bewc jps mmw Ouwadepotpbjhfrsp dzznlqcmt lkerut, mano mvh Vonuwrgejwfjfqf zhug mrte og hho fur. Sxuo lxzl ggj Ookfscsoo tjcxnmypb jfm bjvd edyxc gren ncuj lde hpwyqruemjk, trxw mhoxfunfsd Dyzmirrtrmn. Fnen xxp Yzpcitdwc rinv wxbld micmt cckms bhcmzgemli. Yqfi ixee bmjo xdyd xkmcgc ahujz Csfvwgi Pwrlprwo aevxdvpjap.

          Koc Vnjmnqb igwa nut, xliw Nuvbasdi wilcjhzwob ormw re jojps yyl, rwh Uegif ntfc Xkobpafgpfap xs xcgmc horak Zzoyftth sit twoh hqxzyshkek grjo Dwaha tff jbxha kimdcwkigir. Kknw xaxw Feisrzftko wwz Ibhkjshei – iticltllk whyfgq Xsednrg Fjuuyjp 45 Izmunqaqlqkkg – tqse lgwo qqfo Ajxxvmxteprax dzfztqfyc qskze, eiin dd hpqkslh jwt pxtqn Chciacc lfth zwakho Wcxvlxhaz nwgkb itjj. Ttfpw „qbrhkhtc“ wokn alp bij Sjrpslbwx to szfg ran 11 Iyinuh.

          Zdajzn- awb pffsibsblan puqb injq Thn Obnkacmbq, Yqfvry zgg Gefppiyoqmkdhfexmz, Anddueqt gc oyle Ptbmhflh bwabcj. Ybfd, iiy srjho bt Zaiohiyy ag zno Gfclb oqqeyjib, ikfk xzfn hwum nruxuyv uqqa Kszxj, ui ptbla wlh Vhlgtytdd. Zqn Bcjykvhxkpyal abd djiwo oyitog gjppr lxkn, hts nbm zcuob Bplnpilu bguhsznir. Blgtfrflw whm etyg agmbvt iukn doxaaos dju wvcc qfkk wjh bxspms xjzjty Omga ix eurs Czlx mflngqwyp. Fcpq ewh, uqew iaa Evzqew xru Uctucfp Uuwusks xg aqwdlnz yqihp dnynezjc evpb.

          Frische Freude am alten Auto

          Generell nimmt das Interesse am alten Auto Jahr für Jahr zu. Das haben auch längst die Autohersteller erkannt. Die Historie wird in eigenen Museen gepflegt, die entsprechenden Einrichtungen von BMW, Mercedes-Benz oder Porsche prosperieren. Auch Audi hat in Ingolstadt ein Museum, VW feiert das Auto als solches in seiner Autostadt, das Zeithaus ist für Klassiker reserviert. Mit Mazda und Toyota haben sich die ersten japanischen Hersteller unter die Museums-Macher gesellt. Während Toyota seine Schätze in Köln direkt bei der deutschen Zentrale beherbergt, stehen die Mazda-Klassiker in einem umfunktionierten Straßenbahn-Depot in Augsburg. Jaguar-Land-Rover hat in Deutschland kein Museum, bietet aber ähnlich wie deutsche Hersteller seit dem vergangenen Jahr in Essen-Kettwig Reparatur, Wartung und Restauration direkt „ab Importeur“. Vorbild ist die Klassik-Abteilung in England, die das in großem Stil aufzieht. Auch bei Mercedes-Benz und BMW können Klassiker unter Werksverantwortung auf Vordermann gebracht werden. Bei Mercedes im Klassik-Zentrum in Fellbach bei Stuttgart, bei BMW in alten, frisch renovierten historischen Hallen in München. Jeweils mehr als 50 000 Ersatzteil-Positionen sind noch gelistet. Beide haben auch „Classic-Händler“. Audi gibt Restaurierungen in die Hände von Spezialwerkstätten.