https://www.faz.net/-gya

Antrieb der Zukunft : Elektroautos retten das Klima nicht

Mit welchem Antrieb wir in die Zukunft fahren, scheint politisch entschieden. Aber neue Untersuchungen nähren Zweifel. Demnach ist ein Elektroauto erst nach 219.000 Kilometern besser für das Klima. Der Plug-in-Hybrid ist erst recht kein Gewinn.

Dienstwagen des Tenno : Des Kaisers neuer Gleiter

Japan hat einen neuen Tenno, doch sein Dienstwagen sieht aus wie vor 50 Jahren. Dabei ist auch die erste Limousine im Staat frisch aufgelegt. Wir durften sie fahren.

Tech-Talk : Ablenkung

Im Unterschied zum Auto bietet ein Motorrad wenig Schutz. Nun fördern die Hersteller mit ihrer „Konnektivität“ auch noch, dass der Fahrer bestmöglich abgelenkt wird.

Tech-Talk : Die sind auf 180

Volvo wird seine Autos von Mitte 2020 an freiwillig auf maximal 180 km/h beschränken. Die 180 sind ein Eigentor, welches das Unternehmen Kunden kosten wird.

Tech-Talk : Motorradtreffen

Spannender als zurzeit war es wohl nie zuvor in der Motorradbranche. Es geht kreuz und quer und auch ein bisschen drunter und drüber.

Fords Elektroauto : Mustang mit Mach

Ford hat mit seinem ersten Elektroauto vom Start weg nicht etwa Toyota oder VW im Blick, sondern Tesla und Porsche. Der Mach E kommt unter der Marke Mustang auf den Markt.
Seit September 2017 gilt das WLTP, ein weltweit harmonisiertes Prüfprogramm. Hier eine Abgasprüfung beim TÜV Rheinland.

Das Grenzwert-Drama : 95 Gramm

Von 2020 an dürfen Neufahrzeuge in Europa im Schnitt nur noch vier Liter Benzin oder dreieinhalb Liter Diesel verbrauchen. Wie es zu einem Grenzwert kam, der die Grenzen der Physik sprengt.

Seite 5/52

  • Fahrbericht Mazda 3 : 100 Jahre Einsamkeit

    Der Mazda 3 gehört zu den bemerkenswerten Neuerscheinungen des Jahres. Vor allem das gute Verhältnis von Preis und Leistung beeindruckt.
  • Das 2.0 TDI Evo genannte Aggregat leistet 150 PS und kommt erstmals im Passat.

    Volkswagen : Der Diesel schlägt zurück

    Zeichnet sich hier eine Sensation ab? Im neuen Passat wird Volkswagen einen Dieselmotor bringen, der fast kein Stickoxid mehr ausstößt.
  • Spaßgerät Ryker : Flotte Dreier

    Spaßgerät für abenteuerlustige Autofahrer: Der Ryker fährt auf nur drei Rädern. Im Gelände hat er nichts zu suchen, aber Schotterpisten sind sein Element.
  • VW Bus : Ervolkswagen

    Welches Auto begleitet die Bundesrepublik von Beginn an? Der VW Bus. Mehr als neuneinhalb Millionen Exemplare wurden seit 1950 verkauft. Volkswagen frischt ihn jetzt abermals auf.
  • An der Wallbox lädt der Cayenne E in 2,4 Stunden.

    Neue Hybridantriebe : Porsche plugt es an

    Der erste rein elektrische Sportwagen von Porsche hat am 4. September Weltpremiere. Bis dahin tröstet Porsche die Elektro-Fans mit weiteren Plug-in-Hybriden.
  • Fahrbericht Bentley Cabriolet : Eure Lufthoheit

    Voll auf Speed führt der Weg zumeist mit geschlossenem Verdeck, aber wer braucht das? Wir empfehlen: öffnen, genießen und Platz im Wohnzimmer schaffen.
  • Auch Mazda steigt aus : Carsharing fährt gegen die Wand

    Es soll eine Lösung für urbane Mobilität sein: Doch Carsharing rechnet sich nicht. Und nicht nur das: Die Autos kämen oft auch verdreckt oder beschädigt zurück, klagen die Anbieter. Jetzt gibt auch Mazda auf.
  • Solar-Katamarane : Nur die Ruhe

    Die großen Solar-Katamarane von Silent Yachts sind ziemlich einzigartig. Nirgendwo sonst ist Luxus so elektrisch.