https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/

Fahrbericht Škoda Karoq : Volkes Wagen

Viel Platz, anständige Motorisierungen und ein gefälliges Design: Der Škoda Karoq bringt Zutaten für ein erfolgreiches Auto mit. Aber das Topmodell 2.0 TSI ist teuer. Und laut.

Mitsubishi ASX : Raider heißt jetzt Twix

Mitsubishi legt das kleine SUV ASX neu auf, greift aber dabei nicht auf eine Eigenentwicklung zurück, sondern bedient sich bei Kooperationspartner Renault. Der japanische Captur kommt 2023 auf den Markt.

Gepäck verlieren und finden : Lebenszeichen

Am Flughafen gelandet. Aber das Gepäck ist nicht da. Ein Airtag von Apple kann es zwar nicht bringen, aber dank des Bluetooth-Knopfes weiß man wenigstens, wo es ist, wann es nachkommt und wo man es abholen kann.

Köln in Not : Totgesagt

Die Zweiradmesse Intermot beginnt unter schwierigen Umständen. Mancher meint, es könnte die letzte sein. Ist die Messe gelesen?

Die Super-C-Klasse von AMG : Formel 1 für Papi

Bei Mercedes-AMG will man es wissen. Die neue Limousine C63 SE Performance trägt nicht nur erstmals ein eigenständiges AMG-Emblem auf der Haube, darunter ist der stärkste Vierzylinder-Motor, der je in einem Serien-Auto verbaut wurde.

Kia XCeed aufgefrischt : Rückblick im neuen Look

Schon nach drei Jahren lässt Kia dem Crossover-SUV eine Überarbeitung zukommen. Das Motorenprogramm bleibt gleich, aber die Karosserie wird stark retuschiert. Innen werden die Rundinstrumente durch ein Display mit variabler Programmierung ersetzt.

Fahrbericht E-Motorrad DSR/X : Null Bock

Zero, der Elektropionier aus Kalifornien, überrascht mit einer Reiseenduro. Feines Fahrverhalten trifft auf respektable Reichweite. Erste Probefahrt.

Seite 5/51

  • Probefahrt Citroën C5 Aircross : Dem Komfort verpflichtet

    Der Citroën C5 teilt sich die Plattform mit dem Opel Grandland und dem Peugeot 3008. Er gilt als sanftes Familien-SUV mit viel Platz. Jetzt wurde das Modell überarbeitet. Gefeilt wurde vor allem am Innenraum.
  • Lync & Co 01 im Fahrbericht : Bitte nicht kaufen

    Der Lynk will ein alternatives Auto sein. Das Konzept des chinesischen Herstellers sieht vor, dass er gemietet und weitergereicht wird. Er fährt sich gar nicht schlecht.
  • SUV zur See : Fischers Fritze fischt französisch

    Jeanneau präsentiert eine neue Variante seiner Erfolgs-Baureihe Merry Fisher. Zur Probefahrt zeigt sich die 795 Sport S2 agil und vielseitig.
  • Fahrbericht Fiat 500 E C : Offen für frische Energie

    Der Fiat 500 ist die Lebensversicherung der italienischen Marke. Die Elektro-Variante schreibt den Erfolg des Retro-Wägelchens fort. Der niedrige Verbrauch beeindruckt.
  • Fahrbericht BMW 430 d Cabrio : Stoff zum Träumen

    Cabriolets sind für die ganz besonderen Momente des Autofahrens, wir finden, für die schönsten. BMW beherrscht die Kunst des offenen Autos seit jeher. Und jetzt wieder.
  • Mercedes-Benz eActros : 40 Tonnen mit Akku bewegen

    Daimler Truck will bis 2040 rein elektrisch werden. Die Fahrzeuge heißen im Übrigen nach wie vor Mercedes-Benz. Ein erster Schritt ist der eActros, der jetzt auf den Markt kommt.
  • BMW R 18 Transcontinental : Transkarwendel

    Gibt es in Amerika Antibajuwarismus? Und wenn ja, warum? Auf der Suche nach einer Antwort und dem König der Mohnkuchen mit der BMW R 18 Transcontinental.
  • Fahrbericht DS4 : Out of Rüsselsheim

    Der Peugeot-Konzern tritt mit drei Modellen in der Golf-Klasse an: Peugeot 308, Opel Astra und dem DS4. Alle nutzen die gleiche Plattform, DS und Opel werden in Rüsselsheim gebaut. Wir haben den DS4 gefahren.
  • Motorradreifen : Da biste platt

    Ausnahmsweise räumen wir einem Reifen mehr Platz ein als den Fahrzeugen, für die er gemacht ist. Hat er sich verdient.
  • Neuer GLC : Mercedes für die Massen

    Der GLC hat schon 2,6 Millionen Kunden erobert. Und Mercedes gedenkt, diesen Erfolg fortzusetzen. Im dritten Quartal kommt die jüngste Generation auf den Markt.
  • Fahrbericht Audi A8 L : Flaggschiff mit Fußnote

    Dieser Audi A8 dürfte der Letzte seiner Art sein, auch wenn ein elektrischer Nachfolger noch auf sich warten lässt. Alt sieht er deshalb aber nicht aus. Und der Verwöhnfaktor ist hoch.
  • Neuer Maserati Spyder : Dem Himmel sei Dank

    Ein hinreißender Sportwagen ist nie genug. Maserati öffnet den MC 20 zum Spyder. Mit Schmetterlingstüren und elektrochromem Glasdach. Einfach nur schön. Und teuer.
  • Alles in einer: Der Bax hat zwei Motoren in der Hinterachse.

    Elektro-Lastwagen : Der Brummi, der nicht brummt

    Eine Tonne Batterie, drei Tonnen Nutzlast und 80.000 Euro Subvention: Erste Probefahrt mit dem Elektro-Lastwagen BAX LR.
  • Ford F-150 Lightning : Es ist wieder T Time

    Ford hat einst mit dem Modell T die Autowelt revolutioniert. Jetzt drängt der F-150 Lightning auf den Markt. Der ist nicht einfach ein Pick-up für die Nische. Er setzt in der jungen Welt des Elektroautos Maßstäbe und hat uns auf einer ersten Probefahrt schwer beeindruckt.