https://www.faz.net/-gy9-a1qu7

Hymer B-Klasse Masterline 880 : Größe allein ist nicht alles

Die Tandemachse sieht nicht nur eindrucksvoll aus, sie steht auch für eine hohe Fahrstabilität. Bild: Schmidt

Die B-Klasse Masterline 880 von Hymer soll im Liner-Markt mitmischen. Sie bietet viel Platz, doch wer sich auf ein Wohnmobil mit neun Meter Länge einlässt, muss ein versierter Fahrer sein.

          5 Min.

          Sommer 2020. Der Kraftfahrzeugmarkt liegt danieder. Nur Wohnmobile werden gekauft wie verrückt, verständlich in Corona-Zeiten: Man kann im Urlaub für sich bleiben und braucht kein Hotelzimmer. Selbst große Wohnmobile, die mehr als 3,5 Tonnen wiegen, werden immer beliebter. Diese busartigen Fahrzeuge nennen sich Liner und dürfen bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,49 Tonnen noch mit dem alten Autoführerschein gefahren werden. Alle, die im neuen Jahrtausend den Führerschein gemacht haben, bleiben aber außen vor, es sei denn, sie entscheiden sich für die C1-Fahrerlaubnis von 3,5 bis 7,5 Tonnen, die rund 2000 Euro kostet.

          Boris Schmidt

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Marktführer Hymer versucht sich seit dem vergangenen Jahr mit einer eigenen Marke in diesem Feld und hat mit der „B-Klasse Masterline“ auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter ein bis zu 8,99 Meter langes Eisen im Feuer. Mit Tandemachse hinten steht ein stolzer Basispreis von 115.900 Euro in den Büchern, mit einfacher Achse hinten und einem Meter Länge weniger reduzieren sich die Kosten um 10.000 Euro. Der Triebkopf des Sprinter sorgt für Frontantrieb, eine Besonderheit in der Wohnmobil-Welt. Die Tandemachse sieht nicht nur eindrucksvoll aus, sie steht für eine hohe Fahrstabilität des 5,5-Tonners. Eines gleich vorweg: Wer sich auf ein Wohnmobil mit neun Meter Länge einlässt, muss ein wirklich versierter Fahrer sein, auf deutschen Campingplätzen wird es für solche Riesen schnell zu eng. Und die neidischen Blicke der Nachbarn muss man auch ertragen können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Notebooks im Vergleichstest : Heuer darf es gerne teuer

          Konjunktur ankurbeln und Mehrwertsteuersenkung ausnutzen: Man investiere in ein schönes, schnelles Notebook, das auch in fünf Jahren noch flott läuft. Drei Kandidaten der Oberklasse sollen mit Tempo und Innovation überzeugen.