https://www.faz.net/-gya-a13po

Fahrbericht VW Polo : Beliebter Riesenzwerg

  • -Aktualisiert am

Bild: VW

Vom zweitürigen Kleinwagen zum viertürigen Familienfreund: Der VW Polo ist dicht an den größeren Bruder Golf herangerückt. Dank ausgereifter Technik gibt es für ihn auch keine Auslieferprobleme.

          4 Min.

          So richtig rund läuft es für Volkswagen gerade nicht. Für den ohnehin holperig gestarteten neuen Golf verhängte der Konzern kürzlich einen Lieferstopp aufgrund von Problemen mit dem automatischen Notrufassistenten „eCall“, jetzt droht dem wichtigsten Modell der Wolfsburger gar ein Rückruf. Einen Sturm der Entrüstung hat ein Instagram-Werbespot für den Golf VIII ausgelöst. Und zu allem Übel hat der Bundesgerichtshof gerade entschieden, die Manipulation von VW-Dieselfahrzeugen durch Schummelsoftware „objektiv als sittenwidrig zu qualifizieren“. Da werden gute Nachrichten dringend gebraucht.

          Die liefert der VW Polo durchgängig. Seit Jahren steht er unangefochten an der Spitze des Kleinwagensegments. Weder Opel Corsa, Ford Fiesta noch die sich zahlreich tummelnden Importmodelle ragen an ihn heran. Inzwischen ist die sechste Generation des Bestsellers am Start. 61.297 Polos wurden im vergangenen Jahr in Deutschland zugelassen, damit erreichte der im spanischen Pamplona gebaute Wagen in der hausinternen Hitliste nach Golf und Tiguan den dritten Platz.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wie viele Leute sich allein ins Grüne trauen, kann auch ein Gradmesser für die allgemeine Sicherheit einer Gegend sein (Symbolbild).

          Im Bikini in den Park : Dann gucken sie eben!

          Es ist heiß, und in der Wohnung ist es noch heißer. Also raus in den Park. Frauen kostet es häufiger Überwindung, sich allein im Bikini auf die grüne Wiese zu legen. Warum eigentlich? Und lohnt es sich?
          Schlag auf Schlag: Nicht jeder, der im Büro sitzt, ist produktiv.

          Langeweile im Beruf : 120.000 Euro für zwei Mails am Tag

          Es ist ein großes Tabu des Büroalltags: Manche Angestellte haben kaum etwas zu tun. Selbst hochbezahlte Anwälte klagen über Langeweile. Wie kann das sein?
          Der Traum vom Familienglück in den eigenen vier Wänden kann auch auf Zeit gelebt werden.

          Für junge Akademiker : Ob sich das Eigenheim auf Zeit lohnt

          Für Familien ohne Kapital ist es schwierig ein stadtnahes Eigenheim zu finanzieren. Jedoch kann man den Vermieter gegen eine Bank tauschen – und das Haus im Alter wieder verkaufen.