https://www.faz.net/-gya-9sy42

Fahrbericht Audi A4 Limousine : Aus Liebe zum Fahren

  • -Aktualisiert am

Bild: F.A.Z. / Helge Jepsen

Audi setzt bei seinem ewigen Bestseller auf Muskeln und Mild Hybrid. Komfort, Design und Stil gibt es aber nicht als Sonderangebot.

          4 Min.

          Im Kern der Marke Audi läuft eine Schiebung. Aber das ist kein krimineller Akt, sondern das Ergebnis der Wünsche von Kunden. Hatten diese früher nach den „schönen Kombis“ aus der Avant-Linie gerufen, dann betteln sie jetzt mehrheitlich um die Zuteilung eines Q-Modells aus derzeit fünf SUV-Baumustern und verschieben damit immer stärker das Modellgefüge. Denn die zum Teil recht auffallend agierenden SUV dominieren aktuell das Markenbild. Aber es gibt Hoffnung auf die Rückkehr des etwas feineren Stils.

          Denn Audi hat bei der jüngsten Renovierung seines ewigen Bestsellers A4 wohl nicht unabsichtlich jene formalen Reize betont, die besonders der Limousinen-Version den Charakter stärken. Ruhiger und prägnanter ist der Bug, und die quattro-Schwellungen über den Radausschnitten sorgen für Präsenz. Der 2015er-A4 in seinem als langweilig empfundenen, stufigen Blechkleid musste dringend aufgefrischt werden. Nicht ohne Grund: Sieben von zehn verkauften A4 waren in der jüngeren Vergangenheit Kombis. Doch wer sich gegen ein SUV entscheidet, weil er nicht einen Ganzkörper-Kofferraum fahren möchte, für den ist die Limousine jetzt der logische Schritt. Es scheint, als keime bei einer empfindsameren Klientel wieder das Interesse an der dezenteren Limousine. Schon in der SUV-Verweigerung kann für sensiblere Menschen der entscheidende Reiz liegen. Das im Sinn der Vielfalt erfreuliche Ergebnis deutet sich an: Die Limousine lebt. Und mit ihr die neue, alte Kultur des Fahrens. Mit einer Limousine existiert man sehr unbehelligt. Niemand erwartet vom Fahrer die Übernahme von Gefälligkeits-Transporten, er hat keine Musterkoffer dabei, und er wird auch nicht verdächtigt, zehrenden Aktivitäten in seiner Freizeit zu folgen. Zudem läuft eine Limousine immer leiser und feiner als der Kombibruder.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Frankfurt am Main, Standort der in den Fokus der Ermittler geratenen Wirtschaftskanzlei Freshfields

          Freshfields und Cum-ex : Anwälte im Steuerskandal

          Freshfields gilt als „Edelmarke“, zu den Mandanten gehören Dax-Konzerne und die Bundesregierung. Nun steckt die Wirtschaftskanzlei in der größten Krise ihrer Geschichte.