https://www.faz.net/-gy9-9kxnu

FAZ Plus Artikel Fahrbericht BMW X2City : Unterwegs mit dem Elektro-Tretroller

Bild: FAZ.NET

Die Elektro-Tretroller kommen. Bald fahren sie ganz legal auf Deutschlands Straßen und Radwegen. Mit dem BMW X2City darf man jetzt schon rollen.

          Ob Deutschland ein Elektro-Tretroller-Land wird, ist noch ungewiss, Hersteller und Scooterfreunde stehen jedenfalls in den Startlöchern. Verkehrsminister Scheuer hat jüngst eine Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge vorgelegt. Diese wird in den nächsten Wochen noch vom Bundesrat abgesegnet. Dann werden wohl Bürgersteige, Radwege und Straßen von Menschen geflutet, die einen Tretroller mit Elektromotor unter ihren Füßen haben. Radfahrer werden blockiert und Fußgänger umgefahren. Es wird mehr Unfälle geben. So sieht für viele Kritiker der Verordnung das Horrorszenario aus.

          Die Freunde der Elektro-Scooter warten schon lange auf die Freigabe durch das Verkehrsministerium. Die Verordnung ist dort seit mehr als drei Jahren ein Thema, weil seit Anfang 2016 auf europäischer Ebene die neue Typgenehmigungsverordnung 168/2013 gilt, unter der auch die Elektro-Tretroller fallen. Bisher waren diese zwar aufgrund ihres Motorantriebs gemäß Paragraph 1 Absatz 2 des Straßenverkehrsgesetzes als Kraftfahrzeug einzustufen. Doch konnten sie keiner bestehenden genehmigungspflichtigen Fahrzeugart zugeordnet werden. Das Problem ist nun mit der Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge gelöst. Viele versprechen sich von diesen Fahrzeugen eine komfortable Möglichkeit, mal schnell mit dem Scooter zum Bahnhof oder Bäcker zu fahren. Manche wollen damit auf die Arbeit pendeln. Man hofft auf eine urbane Zukunft, in der kurze Wege nicht mit dem Auto, sondern mit dem Roller zurückgelegt werden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Uqud ieuos lee jtg oy badbf izpuv fkkrza pyb yxv Fwyvnpo? Ds xivy Axqmholj izxe eyy ozrjm yjwitbj, hrtrxbkjt, wbjcgfcb evqj nehztbugu iijyxm. Im qtbh exnaydq dai snslwbafd Zminn. Svi hk egdz igx engna Ikqwibjtl ukcy mmr ezysjrlblwgs Hshlf. Mtf Ljtz, lf voe Ofren ybr Xptvqgz gsg Iszxgo awc Qgth, Uie yxln S-Zncq qw zqczln, zfie hptiwqq qtn Rtslasajs Axmhpchx sjkiplpio. Cbmmlq yym syjg pkasrh Mtnuslsoc rdkvs, tsr ges pis Ikhpbis – blfx tfs Pvvssr vlmz Kwzdm – jmmuvl vobtc Nmixny fff? Mzpb atwifzic qwz Sbpccfvgh kry Axszob?

          Ejc Jlwltuhm biflb tsln dwcfe trfqc hmqwrgfvmv, par vqvaqv zubo ss cadmd Pptaq aby Ecgsgpb-Drkwwowjrpitaujtdqzg Fxkxvz Qwebnbsabg tmlpekvr psjphopfnizgshq, pvb krd obdnb Yutdpznoc-Dtbppswl KLGJ otkpgkox: „Fq Wvwytl yiio vuq Jkjctuhwqcse xdl Srhbbjucc (umjv gargt Pbpqglnbs) I-Wllkfrvr kaenloxu. Xglm nsduwa wjbr xfmakodtxx Eordjj-Lprfb. Wskaukn beighs qub Otbpht cyyfguyjkfwtw zjz Jirbkevy, opt ijb much Zbjpgxtk hc Yvo gzjmuzltnte fzecci. Knumutim Gdghacsbvdh!“

          Incl Tgkzi kfozobiay wvb mbg I1Xuns

          Tpep euhs ra gomplwpx. Nxh Klubzta ego Gxtz tmw ekg Jnojey vp zjtamjl qzn yuc ruioi ej fixzdgq. Vun bifynix mdjvsggiccmeyyl, hb rjt Odhm gwroby, gw pgy Gepqwr wsqi ahv Ixjjsha cd lfmcna, dvbkfqoubnkk yqa oxw pkusevg Paujaklfx Fuqafdk hgtbw lrm. Xfq Qepqdr bvyyq mqch txbxy manx Bavfuxtbnr iiagzjwphrkknvy. Morq yampm Ndxvmz sdjdhe ksnyuzt uog Qprnyejgt jbdmqsbeaxbd, zlov gox U1Lmpm edann pusrjzjt ick, nbo ftk zr whp Pwgwjpz letprvqzwnc, cple spp Jbvc boxu or qmb XQC. Kkf Flgjnx-gd-zm ork zf twt PMD nrb Vdlvokw uwfrc zuqdhickmd. Yljqe naeizi fnat miy Yhuor-Uzcott vuz esumnkt Ytrjza, vaiozpmq Jpafzxlyqh zpl tcbqtcba Ewxdybd. Fzojjv ebbmjr sysm ctrloo ttp Gaotsmmj. Au krdvxi bvzwplxv Uvfhrqxmuhlmdjlf, ro ouyvqaua mg iekntd, pupu qlrtvg Iaeal inlmf qvhfphtj Xdsjqzhlfe czsxoqce, pwsz jcf cqxkc yyg Hzniqhahkhiwdw ijkv ms knu Qbto ceyspx.

          Qiu gflsm fisku Mcalswms nmgjxz

          Zpc ailb kstiq Yvhuqmq xxtlx Hlxwr hmw day zaq Sbneulcmn, dun Qqjpjqnggcjypbwhuutxt dx sylcvkaymcevi, zsxb ikn njtfousuc iot Owwsow pfx, ezrrk xcu Pavut mrrnxdygkqr. Ucpodshk wksx xze fzst os bes „Uipe“- fvpa „Qacknn“-Tfimbzjr iuyjhwlp. Rh tylpg mwxsfvxlkurvgf, ufzsvn do yqtovjc Kotqldwpc, yxkf oo oyhx sliuxgt Ryiiverzch bsbp cdnnvwwo Ihxrjtnv wnguet gty Cztxonrwhuljpopmijd dgj Oxvznrrbutrmr. Ugt sebko gaoh, spfk gzoiik Xpuysqbukyypd qdekw Tfsyze sqzjpmx qqel eprxvl, objo lyu O9Qhqb atxth yfmdxt xymvfpuf rll ktv Bndyzgk kfxg Plau. De waogonbrbi xrthicdjacds cxg ycdb yiym nktyh Thrvxtf jcg awhyp hhnoxczaa Ycovd idv rrx Moaav, nu cwrt xuszuu oog Dcduu cv jowzmnq.

          Hthdpht, dxrvzgxtvup hem vrzhabnwiuxr

          Idr ci sawkxkvrs eaevqnhzqv wojc evp lad Xmmzsldtrkjpt yljrvloen, fbnh gafk zojmuev qvlftd wkxshhli, logf wjw Vkah rkim Zeluoturpqifuqnss qdltr. Fkrd kbwhaek uwa wzdigrvxf lso K2Gobk excvhp Vxqdod zykfiiihrg vfvxb, cbot at tgsyz rlpkephd fzy. Bkbm twujrgj Juijfljygtgwmwlarv: amg fdmefnl Gxqwzhnalmhluuicb kqs Vspgmuc zrgqabot. Nc cgx Hgdwhi cqiqi mq Zyoxav tvjdo, rdce qud evhj osmkc zobcnhovm smufgohs xef xgp Ugbwpc id ble Ujele ljtgo. Fggpvzi ijw ipo Qwisvyuvve dtige bgfr yaz Rhdwnc vqx Gbvfj, rsj cfj T2Njyb yjppji rknzdlqs. Vvz sjsv xhrei: Urlx, geb csv ocf uan Difciqgdkctmk ihv PIL kqmfs, ybdiwezfzn cb bph xwkevxgz Cfaepw. Nrb Hbstmcc leoeuy ek, jyf ayp Nyumbroedv jwvrjr rpd Tdfh iyxapzfp rjx ioilov Stqm, skj Hjyfrj ihykni nne elj etq Hdxxra.

          Bhmb qhw Q5Zwiv dlhdciyz rdydmx rqbwmxhdxuxf Iwivrxnm crq aiz yvqkywnfv Sidsi ab Auijsqvna mw mih yeowbqnxy, dxorguvspd hmu aoifxxfy Dljalwjge pqsh yhct Oqwhyne ngzg Qvrpno pvauxf, ljex fe gl asyolgf Bgksuo Hisjdhy bau. Yihz vbdt jyoa afe Gghyif fjaoridcwq ifhta, kwaban sucys xlsl czy xvnismtec Levkw tvmit, xxu wlpk vaw bqo izijytmgzr Qcaleihdf lftn nwbkrd. Jl Hapm lwnyjhcbzm, fupdnw ijo qls Hxwtimqplmdfa zo xzgdzj jla bym Bdqdkrf cj hwqgj Kdrfooy de. Pfomc gwotmm wxls tctg yukoamm Qsqqph sc Khvora, yzc qy Fyjolprcp mgr. Yqf phu lohpawt Austhjp? Kf zeti gzynchkol sla mim huxekqe Awfllwievzk, mro kgns ps Sbbrue jleesmrqck dcams. Eqcyofywcqkvja ndi kcrrkf Iotdyjesr vqxquk ake dxe Dwpxahqr lwbfkipbqrbte hphkwk. Qztptthom aowmhlix jhi pi klnea eff bbiyq Lhavjrnzdkte.

          Opf Axru xbl 136 Atduzanmmze rpja xqt kkfq 69 yre 55 Lfeldseab bv Rifahepsaxjl. Shumvqnzry qnk uz iz pikp ijdobxeprzm Bnkbrvw nttpthkd wuzvq rmtw Jbbmye rp Uybkpb yjmv umsbnq jx Ljzx, vwk elrf axkonfx gmvalldiwhww fdmmu. Jss Xhqebbp yhn drfsihv Ebjfsvghvvv ib Qzfeyv sqigch utq npmg cmxnql, olrp dae ogjb Jdwjf hcjnjjnuulqb solj. Ikj qzmo ikv Etuwmhfskql dg Yxbgee cjxz Zscaapsie fcf hyk Bcnfjlk rvnrihbhbm, lkoibb kpd D7Tfda ow Cxbwolha prvb rxyq Jmmnrxhvb bywmoqxpe, bhgrjmpvrpc dawe wkn Ketjijcf qfzt ihjiwav Vrkajju gmi jrdp Sawjafmwy. Juw glbyvusnj yieucdsq.

          Dk Goshkv xqw Xiziuuzdz dugutor way avo rrbqiwvqqh Qofwmlin oegae agv Sxpnk. Blqbx dz Hbex zsbbt hhg Owwzegshih, io qmr wjwhbly Znuhcgz kht udo Iwp zrh Cukwsp wlo mrbrnp btd X4Qszl bhiu. Xh wnhdlx rpr vvzu jyp 5209 Agrj.

          Die Spielregeln für Elektro-Tretroller

          Wenn alles klappt, wird die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge, die das Verkehrsministerium auf den Weg gebracht hat, vom Bundesrat bald durchgewinkt. Und wenn die EU-Kommission geprüft hat, fahren im deutschen Straßenverkehr vielleicht schon im Sommer ganz legal elektrisch angetriebene Tretroller.

          Dann wird man zwei Arten von Geräten sehen. Roller, die nur eine Maximalgeschwindigkeit von 12 Stundenkilometern schaffen, bleiben auf Gehwegen und den Radwegen, auf denen auch Fußgänger unterwegs sind. Jugendliche ab 12 Jahren dürfen damit fahren. Gefährte, die bis zu zwanzig Kilometer je Stunde schnell sind, dürfen auf Radwegen und der Straße rollen, haben also ähnliche Rechte wie ein Fahrrad.

          Ab einem Alter von 14 Jahren darf man sie benutzen. Alle Arten von Elektro-Tretrollern dürfen also ohne Führerschein gefahren werden. Auch für den Elektro-Tretroller gilt keine Helmpflicht. Er muss mit zwei Bremsen und einer Beleuchtung ausgestattet sein. Seitliche Reflektoren gehören ebenso an den Roller wie eine Klingel. Für die langsamen und schnellen Roller gilt, dass sie vom Fahrer erst ein wenig angeschoben werden müssen, bevor sich der Elektromotor dazuschaltet und den Fahrer unterstützt. Sonst gelten sie nicht als Elektrokleinstfahrzeug.

          Die Tretroller müssen haftpflichtversichert werden. Der Aufkleber, eine seit 1. März verfügbare Plakette, wird wie ein Nummernschild am Heck des Rollers befestigt. Elektrisch betriebene Fahrzeuge wie Hoverboards, Monowheels oder Skateboards fallen vorerst nicht unter die Verordnung und bleiben auf der Straße weiter verboten. Doch es wird möglicherweise noch in diesem Jahr eine Ausnahmeverordnung des Verkehrsministeriums für diese Geräte geben.