https://www.faz.net/-gy9-9soj3

Fahrbericht 3er BMW : Zurück in der Zukunft

Bild: Helge Jepsen

BMW hat das Herzstück der Marke rundum erneuert. Die siebte Generation des 3er bietet wieder ganz viele Freude am Fahren, nur der Komfort leidet ein wenig.

          4 Min.

          Henry Ford soll einmal gesagt haben, seine Kunden könnten das Model T in jeder Farbe bestellen, Hauptsache, es sei schwarz. Dieses Aperçu kam uns bei der näheren Beschäftigung mit der 68 Seiten starken Preisliste des „The 3“ – „3er“ wäre wohl zu profan – wieder in den Sinn. BMW treibt ein hübsches Farbenspiel: Schwarzer Lack ist Grundausstattung, Weiß verlangt nach 300 Euro, alle anderen (Metallic-)Farben kosten mindestens 900 Euro extra. Der Kunde ist solche Mätzchen gewohnt und nimmt es offenbar stoisch hin, die Aufpreislisten deutscher Autos sind alle lang, und es war wohl schon immer teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.

          Boris Schmidt

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Nun, die seit 1976 siebte Generation des 3er-BMW ist schon ein Weilchen auf dem Markt, in diesen Tagen kommt auch der Kombi, Touring genannt, der in Deutschland fast zwei Drittel der Verkäufe ausmacht. Der ist so schön praktisch, doch in einer Welt, die nach SUV und Kombis trachtet, ist eine klassische, schnörkellose Limousine im Three-Box-Design einmal ein Ausrufezeichen. Jetzt, wo die Kinder aus dem Haus sind, muss es doch kein Kombi mehr sein, der sieht immer so nach Arbeit oder nach Freizeit-Stress aus.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+